Downloads  |  Referenzen  |  Training Center  |  Publikationen  |  Events  |  Jobs  |  Presse

LCOS 8.84

Das neue LANCOM Betriebssystem LCOS 8.84 gibt den Startschuss für das intelligente WLAN-Optimierungskonzept LANCOM Active Radio Control.

Darüber hinaus bietet die LCOS 8.84 ein starkes Paket für den Versand und Empfang von SMS durch den Router, ein effizientes Datenvolumen-Management und ein schnelles Roaming in Controller-basierten WLAN-Umgebungen.

 

Highlight - LANCOM Active Radio Control

Aktivieren Sie das volle Potenzial Ihres WLANs!

Mit dem intelligenten WLAN-Optimierungskonzept LANCOM Active Radio Control (ARC) steigern Sie nachhaltig die Leistungsfähigkeit Ihres WLANs.

 

LANCOM Active Radio Control bietet professionelle WLAN-Optimierungs-Tools für:

     


  • ...mehr WLAN-Durchsatz dank weniger Kanalüberlappungen durch eine automatische Auswahl optimaler WLAN-Kanäle (RF Optimization)

  • ...eine optimale Lastverteilung im WLAN durch eine aktive Steuerung von Clients auf das weniger ausgelastete und leistungsstärkere 5-GHz-Frequenzband (Band Steering)

  • ...deutlich mehr Datendurchsatz für Clients in stark beanspruchten WLAN-Umgebungen mit vielen fremden Access Points (Adaptive Noise Immunity, NEU in LCOS 8.84)

  • ...ein effizientes WLAN-Troubleshooting durch die Identifizierung von nicht-WLAN-Störquellen (Spectral Scan)
  •  


Hotspot-Features

  • Protel-Unterstützung der LANCOM Public Spot PMS Accounting Plus Option - Beidseitige Kompatibilitätsbestätigung von LANCOM Hotspot-Lösungen zu Hotelabrechnungssystemen (PMS) von protel
  • WLC-Unterstützung für Hotspot 2.0 - Komfortable Verwaltung von Hotspot 2.0-Funktionen über Profile im WLAN-Controller
  • Fehlerseite im Public Spot bei inaktiver WAN-Verbindung - Bei Unterbrechung des Internetzugangs erhalten Public Spot-Benutzer eine entsprechende Fehlermeldung
  • Erweiterung der Landessprachen im Public Spot - Automatische Anpassung des Public Spots auf die Landessprache des Clients für Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Niederländisch
  • Anmeldung mit Zugangsdaten und AGB-Bestätigung im Public Spot - Mehr Benutzerfreundlichkeit durch die komfortable AGB-Bestätigung bereits bei der Eingabe von Zugangsdaten
  • Public Spot Bandbreitenlimitierung für Layer-3-Tunnel - Die verfügbare Bandbreite für Public Spot-Benutzergruppen lässt sich nun auch für Layer-3-Tunnel individuell konfigurieren
  • Benutzerdefinierte Templates für Smart Ticket - Auf Basis von HTML-Seiten lassen sich Anmeldeseiten für Smart Ticket im LANCOM Public Spot erstellen
  • Aktivieren/Deaktivieren von einzelnen Usern in der RADIUS-Tabelle - Einzelne Benutzer lassen sich bei Abwesenheit temporär für den Netzwerkzugriff deaktivieren und später jederzeit wieder aktivieren, ideal beispielsweise für den Hotspot-Zugriff wiederkehrender Gäste!
  • Public Spot Logout-Link - Über logout wird der Public Spot-Benutzer (optional / schaltbar) auf die Statusseite weitergeleitet, um sich dort auszuloggen

Firmware-Download (Archiv)

Die LCOS 8.84 sowie weitere ältere Firmware-Versionen für alle LANCOM Geräte finden Sie auf unserem FTP-Server

Weitere Feature-Highlights LCOS/LCMS 8.84

Automatischer Versand von SMS für Smart Ticket und bei Netzwerkereignissen

Erfahren Sie mehr...

Volle Kontrolle über den Datenverkehr

Erfahren Sie mehr...

Besserer WLAN-Durchsatz durch Immunität gegen Störsignale

Erfahren Sie mehr...

Schnelles Roaming in Controller-basierten WLAN-Umgebungen

Erfahren Sie mehr...


Allgemeine Verbesserungen

  • Quick Config Rollback - Komfortables Rollback auf eine gewünschte vorherige Konfiguration dank automatischer Konfigurationssicherung
  • Geräte-Login über RADIUS-Authentifizierung - Jetzt additiv zu TACACS+, flexible Anmeldung an LANCOM Geräten im Netzwerk dank zentraler Benutzerverwaltung im RADIUS-Server möglich
  • IPv6-Adresse als Skriptvariable nutzbar - Zur Nutzung dynamischer IPv6-Adressen kann die IPv6-WAN-Adresse kann als Skriptvariable in der LANconfig-Aktionstabelle eingerichtet werden, z. B. für Dynamic DNS-Dienste
  • Unterstützung von E-Mail-Verschlüsselung - Der SMTP-Client im LCOS unterstützt die Authentifizierungsmethoden und -protokolle "SMTP über TLS", "STARTTLS" und "CRAM-MD5„ für eine SSL-basierte Verschlüsselung der Anmeldedaten an einen E-Mail-Server
  • Gesteigerte Zuverlässigkeit beim Versand und Empfang von DHCP-Paketen - Der Access Point wandelt automatisch DHCP-Broadcast-Antworten von einem externen DHCP-Server zu Unicast um und erhöht so die Robustheit des Adressbezugs
  • Setup-Wizard für VoIP-Provider - Einrichtungs-Assistent für einen gemeinsamen Betrieb von LANCOM Routern und Cloud-basierten NFON-TK-Anlagen
  • LTE-Frequenzband fest einstellbar - Die Nutzung der LTE-Frequenzbänder 800, 900, 1800, 2100 und 2600 MHz ist fest einstellbar

Ab LCOS 8.84 RU2:

  • Firmware-Update für die Nutzung von Vectoring - Mit dem kostenlosen Update bieten unsere Geräte 1781VA, 1781VAW sowie 1781VA-4G die passende Hard- und Software, um die neue Vectoring-Technologie nutzen zu können.
  • Ändern von SIM-Karten PIN - Die PIN einer SIM-Karte kann nun komfortabel über LANconfig geändert werden
  • Content Filter-Erweiterung für HTTPS-Webseiten - Blockierung von HTTPS-Webseiten durch die Entnahme von angesteuerten DNS-Namen aus HTTPS-Serverzertifikaten oder durch “Reverse DNS lookup“ der IP-Adresse. Diese Funktionalität stellt ab sofort den Umgang mit HTTPS-Webseiten über den LANCOM Content Filter in allen Fällen sicher.