Netzwerklösungen für den Retail

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM.
Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Höchste Verfügbarkeit, Sicherheit und Planbarkeit für den Handel

Wachstum im Retail hat eine ganz eigene Dynamik. Innerhalb kürzester Zeit müssen ganze Filialketten aufgebaut und vernetzt, neue Franchise-Standorte etabliert oder Shop-in-Shop-Systeme sinnvoll integriert werden. Auch Smart Retail Funktionen und Prozesse sind auf dem Vormarsch und benötigen netzwerktechnisch eine passende Basis. Da muss zeitlich alles genauestens passen, die Kosten müssen überschaubar und fix bleiben und es braucht einen zuverlässigen Partner, der Absprachen und Lieferzeiten einhält.

Als Spezialist für IT-Infrastrukturen im Retail-Bereich sind unsere Netzwerklösungen für die Ansprüche im Handel ausgelegt.

Kostenlose Netzwerkberatung auf der EuroCIS 2024

Innovative Verkaufskonzepte und Store-Lösungen brauchen ein starkes technisches Fundament. Wer im Retail am Puls der Zeit sein will, muss seine digitale Infrastruktur stetig an die notwendigen Datenmengen und Übertragungsgeschwindigkeiten von Automatisierungs- und KI-Tools, etc. anpassen.

Worauf es dabei ankommt, können Sie vom 27.-29. Februar 2024 auf der EuroCIS in Düsseldorf erfahren, der wichtigsten Fachmesse für Retail Technology auf dem Kontinent. Melden Sie sich einfach zu einem exklusiven Termin mit unseren Retail-Experten an (auf Wunsch inkl. kostenlosem Messeticket) und besuchen Sie LANCOM in Halle 10, Stand G26!

Wir freuen uns darauf, den europäischen Retail digital zu stärken.

Mit LANCOM kostenlos zur EuroCIS 2024

Smart Retail mit LANCOM

Nur mit einer ausfallsicheren Standortvernetzung, einem automatisierten Management, umfassender Netzwerksicherheit und einem leistungsstarken WLAN kann sich der Handelssektor zum Smart Retail weiterentwickeln und wachsen:

  • Modernste Warensicherungsmechanismen und Videoüberwachung problemlos integrieren
     
  • Arbeitsprozesse automatisieren, zentralisieren und clever digitalisieren (z.B. Personal, Warenwirtschaft, Supply Chain)
     
  • Intelligente IoT-Sensoren im Retail einsetzen, z.B. bei Verkaufs- und Pfandautomaten oder bei der Wiege- und Kühltechnik
     
  • Hochverfügbare und aktuelle Bezahlsysteme sicher nutzen, z.B. Mobile Payment mit Karte, Smartphone oder Smart Watch
     
  • Physisches Geschäft digitalisieren und mit Online-Shop verknüpfen (Smart Retail und Connected Retail)
     
  • Lokalen Laden mit Digital Signage aufwerten, z.B. mit elektronischen Preisschildern und Werbebannern
     
  • Smart Retail par excellence: Retail-Analysen wie Besucherstrom- und Laufweganalysen über das WLAN datenschutzkonform realisieren

Unser gebündeltes Wissen zu Retail-Netzwerken

Einkaufen der Zukunft

Einkaufen ist die letzten Jahre schneller, selbstbestimmter, kontaktloser und automatisierter geworden, In-Store und Online. Viele Händler haben erkannt, dass sie für ein modernes Einkaufserlebnis ihr Geschäft digitalisieren müssen: Im ‚Smart Retail‘ werden der physische und der digitale Laden zu einer gewinnbringenden Symbiose. Lernen Sie die zahlreichen Vorzüge und Möglichkeiten von digitalen Filialen kennen – für Retailer wie für Kunden!

Hochverfügbares Bezahlen

Sichere, verfügbare Bezahlsysteme sind in jeder Retail-Branche das A und O. Dazu zählen Datensicherheit und DSGVO-konformer Datenschutz ebenso wie Ausfallsicherheit und eine sichere Datenübertragung. In eine IT-Infrastruktur von LANCOM integriert sind Ihre Kassen­systeme durch Netzwerksegmen­tierung bestens abgesichert und für modernes Mobile Payment gerüstet – und das bei Next-Generation IT-Security!

Filiale

Der hohe Zentralisierungs- und Standardisierungscharakter von Filial­strukturen ermöglicht klar planbare Netzwerkkomponenten-Pakete mit transparenten Kosten, die sich beliebig mit der Anzahl der Filialen multipli­zieren lassen. Ganz nach dem Motto: Einmal designt, tausendfach ausgerollt. LANCOM sorgt dabei mit der LANCOM Management Cloud und höchster Netzwerksicherheit für eine IT-Infrastruktur, auf die Sie zählen können.

Franchise

Ob individueller Franchise-Store oder komplett zentralisiertes Franchise: Die LANCOM Netzwerklösungen für Franchise-Systeme garantieren volle Kosten­kontrolle und höchste Zuverlässigkeit. So lassen sich bei Bedarf sowohl eine eigene Solo-Ausrüstung für spezielle Franchise-Standorte zusammenstellen, als auch universelle Produktpakete für mehrere Filialen. Die LANCOM Management Cloud sorgt so oder so für eine automatisierte Verwaltung.

Shop-in-Shop

Der Einzelhandel kann nicht alles im Sortiment haben. Muss er auch nicht. Durch kooperative Shop-in-Shop-Konzepte können andere Verkäufer:innen schnell, einfach und konfliktarm in einen größeren Laden integriert werden – mit vermieteter Ladenfläche und störungsfrei installierter, eigener Netzwerk­technik. LANCOM ist auf solche Infrastrukturen spezialisiert und hat genau die passenden Produkte im Sortiment.

„In einer Zeit, in der der Mittelstand den stetig wachsenden Anforderungen der digitalen Transformation gegenübersteht, geht der Trend eindeutig zu mehr Datengeschwindigkeit, intelligenter Cloud-Nutzung sowie einer Reduktion von Komplexität im Allgemeinen. Weiterhin prägt die unausweichliche Notwendigkeit von IT-Security die Anforderungslage der mittelständischen Unternehmen. [...] Erfahren Sie innerhalb dieser Kurzstudie, wie die mittelständischen Unternehmen vornehmlich mit 250 bis 2500 Computerarbeitsplätzen derzeit aufgestellt sind, wenn es um die Fragen nach modernen Betriebskonzepten und Unternehmensnetzwerken geht. Wie stark findet der Cloud- und der As-a-Service-Gedanke bereits Einzug im Mittelstand? Was treibt den Ausbau der Unternehmensnetzwerke? Und wie sehen die Netzwerkinvestitionen der Mittelständler für 2024 aus?“  — techconsult Studie aus dem Jahr 2024

 

Die komplette Studie kostenlos erhalten

Ihre Fragen beantworten wir gerne!

Ihr direkter Draht zu uns

Die meisten Fragen lassen sich im direkten Kontakt am besten klären.

Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen und Wünsche telefonisch oder über das Kontaktformular zu beantworten.

Vertrieb Deutschland
+49 (0)2405 49936 333 (D)
+49 (0)2405 49936 122 (AT, CH)