LANCOM Active Radio Control™ 2.0

Automatisierte, selbstlernende WLAN-Optimierung

WLAN optimieren auf Knopfdruck

Automatisierte Anpassungsvorschläge auf Basis der realen Nutzungsdaten

Netzwerkadministratoren stehen vor der Herausforderung, WLAN-Netze so zu konfigurieren, dass Verfügbarkeit und Kapazität jederzeit gewährleistet sind. Kanalkonflikte, falsche Sendeleistung oder Störeinflüsse durch Fremdnetze führen nicht selten zu erheblichen Kapazitätseinbußen.

LANCOM Active Radio Control™ 2.0 ist die Antwort auf immer komplexere Netze bei zugleich steigendem Kostendruck und IT-Fachkräftemangel: Die selbstlernende Automations-Lösung optimiert WLAN-Installationen auf Basis der realen Nutzungsdaten und minimiert den Arbeitsaufwand für IT-Administratoren. Als wahre Marktneuheit in der WLAN-Optimierung wurde LANCOM Active Radio Control™ 2.0 zum Patent eingereicht und bietet für jedes Szenario das bestmögliche Nutzererlebnis – vom Office-, Hotel- oder Klinik-WLAN bis hin zu Großinstallationen in Stadien und Event-Arenen.

Active Radio Control 2.0™ – Die Vorteile auf einen Blick

Selbstlernende Optimierungs­automation mit cleverer Berück­sichtigung von Fremd­netzen, Access Point-Dichte und Wireless ePaper-Funkmodulen

Detaillierte, individuelle Einstellungen wie Priorisierung und Ausschluss von Access Points, Ausschluss von Kanälen, uvm. möglich

Mitwachsende Lösung ohne Obergrenze bei Access Point-Anzahl für jede Netzwerkgröße von kleinen Netzen bis Enterprise-WLANs

Übersichtliche und risikofreie Vorab-Prognose der Optimierungs­maßnahmen inkl. Verbesserungs­potenzial-Skala bis 100%

Keine Zusatzkosten: WLAN-Optimierung integriert in LANCOM Management Cloud-Lizenzen der Access Points

LANCOM Active Radio Control™ 2.0 WLAN-Optimierung

Bedarfsgerechte Kapazitäten auf Basis des erlernten Nutzungsverhaltens

LANCOM Active Radio Control™ 2.0 (ARC 2.0) vereinfacht die Optimierung von WLAN-Netzen jetzt radikal. Auf Basis von computergestütztem Lernen errechnet die Cloud-basierte Lösung anhand der realen Nutzungsdaten die jeweils beste Konfiguration, um Ihr WLAN zu verbessern. Administratoren können je nach Dichte der Access Points zwischen drei Optimierungsschemata wählen oder sich für den Auto-Modus entscheiden.

Ein Dashboard visualisiert sowohl den Ist-Zustand inklusive vorhandener Kanalmehrfachbelegungen durch Fremdnetze als auch eine Simulation des prognostizierten optimierten Netzes. Der Vorher-Nachher-Vergleich macht Verbesserungspotenziale auf einen Blick sichtbar und erlaubt ein risikofreies Austesten der Optimierungsoptionen. Administratoren behalten so jederzeit die volle Kontrolle. Sobald die Optimierung übernommen werden soll, genügt ein Klick und die Konfigurationen werden automatisch angepasst.

Das Ergebnis: Kanalkonflikte werden aufgelöst, Fremdnetze berücksichtigt, Kanalbreiten und Sendeleistungen automatisch optimiert und verfügbare Kapazitäten auf Basis des erlernten Nutzungsverhaltens dort bereitgestellt, wo sie gebraucht werden.

Reduzierte Kosten um bis zu 99% für WLAN-Einrichtung und -Optimierung

Egal ob Ihre WLAN-Installation bereits zuvor mittels eines Ausleuchtungstools vermessen wurde oder nicht – LANCOM Active Radio Control™ 2.0 wird dennoch das Beste aus Ihrem WLAN herausholen. Das gilt für viele dezentrale Standorte, wie z.B. im Retail, ebenso wie für große Campus-WLAN-Netze. LANCOM Active Radio Control™ 2.0 reduziert die Total Cost of Ownership (TCO) für die Einrichtung und Optimierung von WLANs um bis zu 99%.

Im Retail-Segment potenziert sich das Einsparpotential mit der Anzahl der Geschäftsstellen und erreicht so schnell die Höhe von einem Jahr Arbeitsaufwand, der durch den Einsatz von LANCOM Active Radio Control™ 2.0 eingespart werden kann.

In Campus-Netzwerken besteht die Herausforderung hingegen darin, die optimalen Einstellungen für die hohe Menge an WLAN Access Points im Einsatz zu bestimmen – eine multi-dimensionale Aufgabe, die viele vor eine Knobelaufgabe stellt. LANCOM Active Radio Control™ 2.0 unterstützt und entlastet die Fachkraft und sorgt so für maximale Produktivität im WLAN.

Ganzheitliche, automatisierte WLAN-Optimierung

Automatisierte Optimierung der Kanalverteilung

Vorhandene Kanalmehrfachnutzungen werden analysiert und Kanäle entsprechend des realen Nutzerverhaltens verteilt. Auch fremde WLANs werden zuverlässig erkannt und in der Optimierung berücksichtigt!

Automatisierte Kanalbreiten-Optimierung

Die genutzte Kanalbreite der einzelnen Access Points wird je nach Funkfeldsituation für bestmögliche Performance angepasst. So werden auch Funkanwendungen wie Wireless ePaper zuverlässig berücksichtigt.

Automatisierte Optimierung der Sendeleistung

Die Sendeleistung aller beteiligten Access Points wird aufeinander abgestimmt. So werden auch in einem sich verändernden Funkfeld mit fremden Störquellen Kollisionen vermieden.

Volle Übersicht für fundierte Entscheidungen

Ist-Zustand vs. Prognose

Sparen Sie sich stundenlange Problem-Analysen und Verbesserungenstests in Ihrem WLAN! Dank LANCOM Ac­tive Radio Control™ 2.0 denken Ihre LANCOM Access Points nun mit und helfen dabei, sich selbst zu optimieren. Sie speichern alle relevanten WLAN-Nutzungsdaten und übermitteln diese an die LANCOM Management Cloud.

Ein grafischer Vergleich visualisiert den Ist-Zustand des WLANs und den zu erwartenden Zustand nach erfolgter Optimierung. Dadurch erfassen Sie jederzeit die Gesamtsituation, welche eigenen und fremden Access Points welchen Kanal belegen und identifizieren ungünstige Mehrfachbelegungen – und erkennen gleichzeitig das Optimierungspotential durch LANCOM Ac­tive Radio Control™ 2.0.

Auto-Modus vs. Spezial-Szenario

Der zu erwartende und tatsächliche WLAN-Optimierungsgrad wird auf einer Skala bis zu 100% abgebildet. So erkennen Sie auf einen Blick, welchen Effizienz- und Leistungssprung Ihr WLAN dank LANCOM Active Radio Control™ 2.0 gemacht hat. Mit dem praktischen Auto-Modus von LANCOM Active Radio Control 2.0™ brauchen Sie dafür nur zwei Klicks, mit denen Sie Ihr WLAN zunächst "scannen" und die Verbesserungen dann "übernehmen und ausrollen".

Erfahrene WLAN-Spezialisten können über ein einfaches Drop-Down-Menü je nach Access Point-Dichte (niedrig, normal oder hoch) ein für das jeweilige Szenario passendes WLAN-Optimierungsschema auswählen. So passen Sie das Ergebnis individuell an die jeweiligen Netzwerkgegebenheiten an.

Volle Kontrolle über Ihre Konfiguration

Gleichzeitig geben Sie das Zepter über Ihr Funkfeld niemals aus der Hand! Mit wenigen Klicks legen Sie wesentliche Rahmenbedingungen für LANCOM Active Radio Control™ 2.0 fest.

  • Ausschluss einzelner Access Points von der Optimierung:
    Ideal, wenn Teile des WLANs bereits manuell ausgeleuchtet und optimiert wurden und nicht mehr verändert werden sollen.
  • Ausschluss einzelner Kanäle von der Optimierung:
    Ideal, wenn z.B. bestimmte Kanäle für eine anderweitige Verwendung vorgesehen sind.
  • Manuelle Priorisierung einzelner Access Points:
    Ideal, wenn bestimmte Access Points immer Priorität haben sollen (z.B. Management, in wichtigen Konferenz- oder Meetingräumen oder in Eingangshallen).

Ab jetzt wird sich Ihr WLAN selbst optimieren

Damit Ihr WLAN immer die beste Version seiner selbst ist, braucht es dank LANCOM nicht viel: Cloud-fähige LANCOM Access Points, die LANCOM Management Cloud als Netzwerkmanagement-Tool und die Aktivierung des darin enthaltenen Features LANCOM Active Radio Control™ 2.0 zur WLAN-Optimierung.

Cloud-basierte WLAN-Optimierung

LANCOM Active Radio Control™ 2.0 wird ab Dezember 2022 als Teil des WLAN-Managements über die LANCOM Management Cloud bereitgestellt. Für alle Netzwerke mit gültigen Lizenzen steht ARC 2.0 ohne weitere Kosten zur Verfügung, selbst für Bestandsinstallationen (beim Einsatz von Geräten mit aktiver Softwarepflege).

Logo der LANCOM Management Cloud: Geschwungene Wolke, die auch drei  miteinander verbundenen Kreises besteht

Beste WLAN-Performance für jedes Szenario

Egal ob Erstinstallation oder bereits bestehende WLAN-Infrastruktur  – LANCOM Active Radio Control™ 2.0 versetzt selbst WLAN-Administratoren mit wenig Optimierungserfahrung in die Lage, große Installationen zu managen, bei denen eine händische Optimierung kaum noch möglich ist.

Für einen reibungslosen Netzbetrieb auch in Zeiten des Fachkräftemangels. Für entlastete Netzwerkmanager, effizientes Arbeiten und geringe Kosten.

Für genau das WLAN, das Sie brauchen.

Ihre Fragen beantworten wir gern

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Lösungen, oder suchen einen LANCOM Vertriebspartner? Teilen Sie uns Ihre Wünsche im Kontaktformular mit oder rufen Sie uns an.

Vertrieb Deutschland
+49 (0)2405 49936 333 (D)
+49 (0)2405 49936 122 (AT, CH)