LANCOM IGS-3510XUP

Industrial Multi-Gigabit Access Switch
mit PoE++

Als temperaturerweiterter Switch mit Cloud-Management-Unterstützung ist der 10-Port Industrie-Switch LANCOM IGS-3510XUP die erste Wahl, um eine zuverlässige und sichere Vernetzung in anspruchsvollen Industrie­umgebungen zu realisieren. In rauen Anwendungs­feldern, wie z. B. Fertigungsanlagen oder Logistikzentren sowie kritischer Infrastruktur wie Windkraft- oder Photovoltaikanlagen, ist der robuste Switch dank des gehärteten Aluminium-Gehäuses und der direkten Hutschienen-Montage bei -40 °C bis +60 °C einsetzbar. Vier der insgesamt acht Gigabit Ethernet-Ports unterstützen 2,5 Gigabit Ethernet und bilden die leistungs­starke Basis z. B. für den Betrieb von Wi-Fi 6E Access Points und anderen Netzwerkkomponenten mit hohen Performance-Anforderungen. In Kombination mit der LANCOM Management Cloud sorgen Sie für ein einheitliches Netzwerkmanagement und Monitoring mit zeitschonenden Automatisierungsmöglichkeiten.

Technische Merkmale

  • Industrial Multi-Gigabit Access Switch mit 4x 2,5 Gigabit Ethernet-, 4x Gigabit Ethernet-Ports und 2x SFP+
  • PoE-Unterstützung nach IEEE 802.3af/at (1G-Ports) und IEEE 802.3bt Type 4 (2,5G-Ports) für eine effiziente Stromversorgung angeschlossener Geräte mit bis zu 360 Watt
  • Unterstützung der Netzwerkprotokolle ERPS (ITU-T G.8032) und PTP (IEEE 1588v2) für erhöhte Ausfallsicherheit im industriellen Sektor (Feature-Release nach Produkteinführung)
  • Zur direkten Montage an einer DIN-Hutschiene
  • Lüfterloses, robustes Aluminium-Gehäuse für Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen und bei anspruchsvollen Temperaturen (-40 °C bis +60 °C)
  • Grundlegende Layer-3-Funktionen wie Static Routing und DHCP-Server
  • Energiesparfunktion nach IEEE 802.3az – Portabschaltung, wenn keine Daten übertragen werden
  • Sicherheit durch konfigurierbare Zugangskontrolle auf allen Ports nach IEEE 802.1X
  • Ideal in Kombination mit Wi-Fi 6E Access Points
  • Sicheres Remote-Management durch TACACS+, SSH, SSL und SNMPv3
  • Cloud-managed LAN – für eine einfache Konfiguration, Monitoring und Troubleshooting über die LANCOM Management Cloud
  • IPv6- und IPv4-Unterstützung für moderne Unternehmensnetzwerke
  • 5 Jahre Garantie auf alle Komponenten

Highlights

Hohe Leistungsfähigkeit auf 10 Ports

Der LANCOM IGS-3510XUP ist ausgestattet mit 4 2,5 Gigabit Ethernet- und 4 Gigabit Ethernet-Ports sowie 2 SFP+-Ports, die Übertragungsraten von bis zu 10 GBit/s unterstützen. Zudem bietet er mit einem Datendurchsatz von 68 GBit/s auf der Backplane volle Performance auch bei hoher Auslastung. Damit bildet der Industrial Access Switch die leistungsstarke Grundlage für moderne Netzwerkinfrastrukturen.

Für industrielle Anwendungen konzipiert

Entwickelt für den Einsatz bei starkem Frost oder extremer Hitze (-40 °C bis +60 °C), ist der LANCOM IGS-3510XUP optimal auf die Anforderungen des industriellen und produzierenden Sektors zugeschnitten. Sein lüfterloses und für die DIN-Hutschiene konzipiertes Aluminium-Gehäuse bietet eine verbesserte Widerstandsfähigkeit gegenüber Stößen und Vibrationen. Hohe Flexibilität und Ausfallsicherheit mit zuverlässigem Überspannungsschutz gewährleisten redundante Industriestandard-Anschlussklemmen mit mehreren Gleichstrom-Eingangs­spannungs-Optionen. Eine nach der Produkteinführung geplante Unterstützung des Industrie-Protokolls ERPS (ITU-T G.8032) sorgt dank der schnellen Erkennung und Wiederherstellung von Ethernet-Verbindungen für hohe Netzwerkverfügbarkeit und zuverlässige Ausfall­sicherheit. Mit PTP (IEEE 1588v2), welches ebenfalls nach Produkteinführung per Firmware-Update veröffentlicht wird, können zusätzlich Geräte hochpräzise im Sub-Mikrosekunden-Bereich synchronisiert werden, was für industrielle Steuerungssysteme entscheidend ist.

Eine performante Basis für Wi-Fi 6(E) und Wi-Fi 7

Der LANCOM IGS-3510XUP ist dank 4 leistungsstarken 2,5 Gigabit Ethernet-Ports inklusive PoE nach IEEE 802.3bt (PoE++) die ideale Grundlage für die Integration der aktuellen WLAN-Standards Wi-Fi 7 und Wi-Fi 6E in moderne Infrastrukturen. Denn Wi-Fi 7 Access Points oder der LX-6500 als Wi-Fi 6 Access Point mit 4 Streams und je 3 Bändern bedeuten einerseits erhöhte Performance-Ansprüche, die einfaches Gigabit Ethernet übersteigen, andererseits übersteigt die Leistungs­aufnahme dieser Access Points erstmals die Schwelle von klassischem PoE+ mit 30W.

Get ready to switch

LANCOM Focus Workshop

Im LANCOM Focus Workshop Smooth Transition to GS-3000 Series Switches vermitteln wir erfahrenen Netzwerkadministratoren praxisrelevantes Wissen zum unkomplizierten Umstieg auf Switches von LANCOM. Lernen Sie, Konfigurationen und erfolgreiches Troubleshooting mittels CLI-Befehlen vorzunehmen. Informieren Sie sich gleich hier, welche Inhalte Sie in diesem Focus Workshop erwarten und machen Sie den Switch!

Zum Workshop

Vorteile

Zentrale Stromver­sorgung ohne zusätzliche Verkabelung

Als leistungsstarker PoE-Switch versorgt der LANCOM IGS-3510XUP angeschlossene PoE-Endgeräte ohne zusätzliche Netzteile oder Stromverkabelungen. Zum Betrieb des IGS-3510XUP selbst ist ein externes,…

Als leistungsstarker PoE-Switch versorgt der LANCOM IGS-3510XUP angeschlossene PoE-Endgeräte ohne zusätzliche Netzteile oder Stromverkabelungen. Zum Betrieb des IGS-3510XUP selbst ist ein externes, optionales Netzteil erforderlich. Dabei unterstützt er die Power over Ethernet-Standards IEEE 802.3at/af (PoE+) und IEEE 802.3bt (PoE++, Type 4) mit bis zu 90 W pro Port. Dank hoher Leistungs­reserven mit einer Gesamtleistung von 360 Watt ist er somit ideal für effiziente Stromversorgung von Endgeräten mit höchstem Energiebedarf auch in schwer zu erreichenden Außenbereichen. Dazu gehören neben Multi-Gigabit-fähigen Access Points auch Endgeräte wie PoE-gespeiste Beleuchtung, Industrie-Displays oder beheizte Videokameras, die sich damit selbst in widrigen Outdoor-Umgebungen einfach versorgen lassen.

Cloud-managed LAN

Der LANCOM IGS-3510XUP bietet mit der LANCOM Management Cloud schnelle und einfache Netzwerk­integration sowie eine automatische Konfigurationsvergabe. Cloud-managed LAN ersetzt die Einzelgeräte­konfiguration durch eine ganzheitliche…

Der LANCOM IGS-3510XUP bietet mit der LANCOM Management Cloud schnelle und einfache Netzwerk­integration sowie eine automatische Konfigurationsvergabe. Cloud-managed LAN ersetzt die Einzelgeräte­konfiguration durch eine ganzheitliche Netzwerkorchestrierung und ermöglicht eine automatische VLAN-Zuweisung an den gewünschten Switch-Ports. So werden alle Konfigurationen per Mausklick ausgerollt und auch komplexere Vernetzungs­szenarien leicht zu administrieren. Zusätzlich dazu unterstützt Sie der LANCOM IGS-3510XUP als Cloud-managed Industrie-Switch bei der Einhaltung von NIS 2-Anforderungen in kritischer Infrastruktur.

Konfigurierbare Zugangskontrolle

Der LANCOM IGS-3510XUP stellt sicher, dass keine fremden Clients unbefugten Zugriff auf das Netzwerk erhalten. Ermöglicht wird dies durch die sichere Zugriffskontrolle auf allen Ports nach IEEE 802.1X (Port-based, Single-, Multi- und MAC-based).

Sicheres Remote-Management

Dank sicherer Kommunikationsprotokolle wie SSH, SSL und SNMPv3 ermöglicht der LANCOM IGS-3510XUP ein professionelles Remote-Management des Netzwerks. Darüber hinaus unterstützt der Switch das Protokoll TACACS+ für Authentifizierung, Autorisierung und zum Accounting. Eine optimale Lösung, die gerade beim Management und Monitoring standort­übergreifender Netzwerke maximale Sicherheit verspricht.

IPv6- und IPv4-Unterstützung

Der LANCOM IGS-3510XUP kann dank Dual Stack-Implementierung in reinen IPv4-, reinen IPv6- oder in gemischten Netzwerken eingesetzt werden. Zahlreiche Anwendungen wie SSL, SSH, Telnet oder TFTP können…

Der LANCOM IGS-3510XUP kann dank Dual Stack-Implementierung in reinen IPv4-, reinen IPv6- oder in gemischten Netzwerken eingesetzt werden. Zahlreiche Anwendungen wie SSL, SSH, Telnet oder TFTP können so auch über IPv6-Netzwerke ausgeführt werden. IPv6-Funktionen wie die Stateless Autokonfiguration, die Erkennung von Nachbargeräten sowie das MLD-Snooping runden die IPv6-Features ab.

Statisches Routing für effiziente Netzwerke

Der LANCOM IGS-3510XUP unterstützt die grundlegende Layer-3-Funktion statisches Routing und damit die Verlagerung bestimmter Routing-Aufgaben vom Router auf den Switch. Die Vordefinition von…

Der LANCOM IGS-3510XUP unterstützt die grundlegende Layer-3-Funktion statisches Routing und damit die Verlagerung bestimmter Routing-Aufgaben vom Router auf den Switch. Die Vordefinition von Netzwerkrouten durch ein oder mehrere Netzwerksegmente hinweg ermöglicht einen schnelleren Datenaustausch insbesondere bei hohem internen Datenaufkommen und führt zu einer Entlastung des Routers. Frei werdende Router-Kapazitäten stehen dann für die Bewältigung des externen Datenverkehrs zusätzlich zur Verfügung. Somit wird die Effizienz des gesamten Netzwerks gesteigert.

DHCP-Server-Funktionalität

Als DHCP-Server ist der Switch in der Lage, eigenständig und automatisch IP-Adressen an Clients zu vergeben. Der LANCOM IGS-3510XUP unterstützt diese grundlegende Layer-3-Funktion und übernimmt damit die IP-Verwaltung des angeschlossenen Netzwerks.

Anschlüsse des LANCOM IGS-3510XUP

Switch-Serienvergleich

Als zuverlässige Grundlage für performante Netzwerkinfrastrukturen ist das LANCOM Switch-Portfolio die erste Wahl. Aber wie unterscheiden sich die Switch-Serien? Finden Sie es mit Hilfe des Switch-Serienvergleichs heraus!


Weitere Informationen & Neuigkeiten

Wi-Fi 7: Schneller, stabiler & zukunftsfähiger

Der neueste WLAN-Standard Wi-Fi 7 bietet beeindruckende Geschwindigkeiten und geringste Latenzen im WLAN-exklusiven Frequenzband 6 GHz und damit beste Voraussetzungen für Anwendungen, die schnelle Reaktionsszeiten und einen hohen Datendurchsatz benötigen.

Welche weiteren Anwendungsfelder mit Wi-Fi 7 möglich sind und was hinter der Technologie steckt, erfahren Sie auf der Wi-Fi 7-Technologiewebseite.

PREVIEW:

Erhalten Sie schon jetzt einen exklusiven Einblick in die Features der neuen LANCOM Wi-Fi 7 Access Points!

Wi-Fi 6E: 6 GHz-Band für störungsfreies WLAN

Wi-Fi 6E transferiert die bestehenden Wi-Fi 6-Features in das 6 GHz-Band und spielt damit seine Vorteile vor allem in High-Density-Umgebungen voll aus: Die gleichzeitige und störungsfreie Bedienung vieler WLAN-Endgeräte oder IoT-Devices wird durch Wi-Fi 6E mit höchsten Datenraten und minimaler Latenz begünstigt.

Wie Sie mit den Wi-Fi 6(E)-fähigen LANCOM Geräten von der neuen Technologie profitieren, zeigen wir Ihnen auf der Technologieseite Wi-Fi 6 und Wi-Fi 6E.

Optionen & Zubehör

¹ Kompatible SFP-Module: SFP-SX-LC1, SFP-SX2-LC1, SFP-LX-LC1, SFP-SX-LC10, SFP-LX-LC10, SFP-LR40-LC10, SFP-BiDi1550-SC1, SFP-BiDi1310-LC10 und SFP-CO10-MG

² Kompatible Direct Attach Cable: SFP-DAC10-1M / -3M

Service & Support

Inklusive Leistungen

  • 5 Jahre Austausch-Service (Return & Replace)
  • Technischer Hersteller-Support für LANcommunity Partner und Endkunden mit LANcare Direct oder LANcare Premium Support

Optionale Leistungen

Mit Klick auf den Pfeil erhalten Sie weitere Informationen sowie die Artikelnummern zum praktischen Hinzubuchen.

Mit Klick auf den Pfeil erhalten Sie weitere Informationen sowie die Artikelnummern zum praktischen Hinzubuchen.


Hinweis: Die Zeiten sind in Stunden (h) oder Minuten (m) pro Tagen (d) angegeben. Die Produkte sind für verschiedene Service-Kategorien (S, M, L, XL) sowie Laufzeiten erhältlich und mit Hilfe der Artikelnummern einfach zubuchbar.
 

  • LANcare Direct 10/5
    Direkter Hersteller-Support und Security Updates für 1, 3 oder 5 Jahre
    Verfügbarkeit: 10h / 5d, Erstreaktionszeit: 2h (Priorität 1) bis 4h (Priorität 2)
    Artikelnummern: S: 10740 / 10741 / 10742, M: 10743 / 10744 / 10745, L: 10746 / 10747 / 10748, XL: 10749 / 10750 / 10751
     
  • LANcare Direct Advanced 10/5
    Direkter Hersteller-Support, Security Updates und Vorabaustausch für 1, 3 oder 5 Jahre
    Verfügbarkeit: 10h / 5d, Erstreaktionszeit: 2h (Priorität 1) bis 4h (Priorität 2), Lieferung: NBD
    Artikelnummern: S: 10764 / 10765 / 10766, M: 10767 / 10768 / 10769, L: 10770 / 10771 / 10772, XL: 10773 / 10774 / 10775
     
  • LANcare Direct 24/7
    Direkter Hersteller-Support inkl. Notfall-Hotline und Security Updates für 1, 3 oder 5 Jahre
    Verfügbarkeit: 24h / 7d, Erstreaktionszeit: 30m (Priorität 1) bis 4h (Priorität 2)
    Artikelnummern: S: 10752 / 10753 / 10754, M: 10755 / 10756 / 10757, L: 10758 / 10759 / 10760, XL: 10761 / 10762 / 10763
     
  • LANcare Direct Advanced 24/7
    Direkter Hersteller-Support inkl. Notfall-Hotline, Security Updates und Vorabaustausch für 1, 3 oder 5 Jahre
    Verfügbarkeit: 24h / 7d, Erstreaktionszeit: 30m (Priorität 1) bis 4h (Priorität 2), Lieferung: NBD
    Artikelnummern: S: 10776 / 10777 / 10778, M: 10779 / 10780 / 10781, L: 10782 / 10783 / 10784, XL: 10785 / 10786 / 10787
     
  • LANcare Advanced
    Security Updates bis EOL sowie 5 Jahre Vorabaustausch
    Verfügbarkeit: 8h / 5d, Lieferung: NBD
    Artikelnummern: S: 10730, M: 10731, L: 10732, XL: 10733
     
  • LANcare Premium Support 10/5
    Hersteller-Support und Security Updates für Projekte
    Verfügbarkeit: 10h / 5d, Erstreaktionszeit: 2h (Priorität 1) bis 4h (Priorität 2)
    (auf Anfrage)
     
  • LANcare Premium Support 24/7
    Hersteller-Support inkl. Notfall-Hotline und Security Updates für Projekte
    Verfügbarkeit: 24h / 7d, Erstreaktionszeit: 30m (Priorität 1) bis 4h (Priorität 2)
    (auf Anfrage)

Alles auf einen Blick

Behalten Sie stets den Überblick über alle Leistungen und optionalen Services für LANCOM Hardware-Produkte mit der praktischen Übersicht des LANCOM Service & Support.

Ihr direkter Draht zu uns

Die meisten Fragen lassen sich im direkten Kontakt am besten klären:
Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen und Wünsche telefonisch oder über das Kontaktformular zu beantworten.

Vertrieb Deutschland
+49 (0)2405 49936 333 (D)
+49 (0)2405 49936 122 (AT, CH)

Schreiben Sie uns gerne