LCOS SX Release

Header-Bild

Neue Power für Ihre Switches

Das Betriebssystem für LANCOM Switches – das LCOS SX – erhält durch unsere hauseigene Entwicklung fortlaufend innovative neue Features und Verbesserungen. Somit sind Ihre internen Vernetzungs­profis von LANCOM stets auf dem neuesten Stand! Laden Sie jetzt die für Ihr Gerät passende, neue LCOS SX Version herunter und profitieren Sie von vielen Neuerungen und Verbesserungen.

Download der aktuellen Version

In unserem Download-Portal finden Sie die aktuelle LCOS SX Release-Version sowie alle aktiven Vorgänger-Releases. Geben Sie einfach Ihr gewünschtes Produkt ein und laden Sie sich die Software kostenlos herunter!

Feature-Highlights

LCOS SX 5.20 RU2

Für Switches der XS- und GS-4500-Familie
  • Verfügbarkeit der Switch-Port-Speed- und Duplex-Konfigurationen auch aus der LMC heraus
  • Erweiterung um einen bereits in der LANCOM GS-3000-Familie integrierten Rollout-Agent für die erleichterte automatisierte Inbetriebnahme unkonfigurierter Geräte
  • Beheben eines Bugs, bei dem mehrere Ports abgeschaltet wurden, wenn nur einer getrennt wurde
Produktkollage LANCOM XS-Switches mit LCOS SX 5.20 Logo
LCOS SX 4.00 Kollage

LCOS SX 4.00 RU9 Features

Für Switches der GS-3100- und GS-3500-Familie
  • Hinzufügen von RADIUS MAC address Bypass / Fallback: Bei Ablehnung von 802.1X-Authentifizierung wird z.B. nach optional definierbarer Wartezeit MAC-based-Anfrage gesendet
  • Unterstützung von RADIUS assigned VLANs auch für die Multi-Client-Modi ‚Multi 802.1X‘
  • Hinzufügen einer OID als Integer zur Überwachung der Temperatur der Switches
  • Lösung von Problemen mit Addin-Skripten im Zusammenhang mit der Detailkonfiguration in der LMC

LCOS SX 3.34 RU2 Features

Für Switches der GS-1300- und GS-2300-Familie
  • Hinzufügen von RADIUS MAC address Bypass / Fallback: Bei Ablehnung von 802.1X-Authentifizierung wird z.B. nach optional definierbarer Wartezeit MAC-based-Anfrage gesendet
  • Unterstützung von RADIUS assigned VLANs auch für die Multi-Client-Modi ‚Multi 802.1X‘
  • Beheben eines Bugs, bei dem die Port-Konfiguration einer "Mac-based Single"-Client Authentifizierung in Verbindung mit Port-Security zu einer endlosen Bootschleife des Switches führen konnte
Kollage von LCOS GS-23xx-Switches mit LCOS SX 3.34 Logo

Weitere Informationen

Software Lifecycle Management

Mit LANCOM Systems haben Sie einen Hersteller an Ihrer Seite, der einen unver­gleichlichen Investitionsschutz bietet. Die LANCOM Lifecycle-Richtlinien bieten darüber hinaus maximale Transparenz und verbind­liche Planungssicherheit in Bezug auf Firmware-Updates und Support für Ihre LANCOM Infrastruktur.

Firmware-Versionsübersicht

Bewahren Sie mit unserer Firmware-Versionsübersicht den Überblick über die aktuelle Software-Wartung der Betriebs­systeme LCOS, LCOS FX, LCOS LX und LCOS SX. Hier werden die verschiedenen Versionen voneinander abge­grenzt und Einsatzempfehlungen ausgespro­chen, sodass Sie immer bestens informiert sind.

Das LANCOM Release-Verfahren

Um unsere hauseigenen Betriebssysteme LCOS, LCOS LX, LCOS FX und LCOS SX sowie weitere Software bestmöglich für den Einsatz in der Praxis vorzubereiten und auf die Wünsche unserer Kunden anzupassen, treten wir schon bei der Entwicklung im Rahmen unseres Release-Verfahrens in einen aktiven Dialog mit unseren Kunden.

Hinweis zum LCOS SX Download

Bitte sichern Sie vor dem Update Ihrer LANCOM Geräte auf eine neue Firmware-Version unbedingt Ihre Konfigurationsdateien! Aufgrund der teils umfangreichen Feature-Erweiterungen ist ohne eine solche Sicherung ein Downgrade auf die alte Firmware nicht mehr automatisch möglich. Trennen Sie den Switch während des Firmware-Updates niemals vom Stromnetz, da das Gerät bei einem Abbruch des Aktualisierungsvorganges nicht mehr ordnungsgemäß startet.

Ihr direkter Draht zu uns

Die meisten Fragen lassen sich im direkten Kontakt am besten klären:
Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen und Wünsche telefonisch oder über das Kontaktformular zu beantworten.

Vertrieb Deutschland
+49 (0)2405 49936 333 (D)
+49 (0)2405 49936 122 (AT, CH)

Schreiben Sie uns gerne