Und es geht doch! WLAN-Störerhaftung endgültig vom Tisch

Auf den sprichwörtlich letzten Drücker war es heute, am letzten Sitzungstag des Bundestags vor der Sommerpause, soweit: das Parlament hat den „Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Telemediengesetzes“ durchgewinkt. Gleichzeitig wird damit das Ende der WLAN-Störerhaftung besiegelt. Damit löst die große Koalition gerade noch rechtzeitig vor der Bundestagswahl eines der zentralen Wahlversprechen ihrer Digitalen Agenda ein. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , ,

Wikileaks Geheimdienstenthüllungen: Jetzt also WLAN

Man hätte es ahnen können: Nachdem erst Edward Snowden und seit einigen Monaten auch Wikileaks (Code-Name „Vault 7)“ Tausende vertraulicher Dokumente über die diversen technischen Spionageprogramme von NSA & Co. veröffentlichten, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis eine Technologie in den Fokus rücken sollte, die aus unser aller Leben nicht mehr wegzudenken ist: Das Wireless LAN. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Auf den letzten Metern: EU-Kommission lenkt bei drohendem WLAN-Verkaufsstopp ein

RED Radio Equipment Directive EU-Kommission lenkt bei drohendem WLAN-Verkaufsstopp ein

Auf diesen Tag hatte die WLAN-Branche seit Monaten gewartet: Nach anfänglichem Kleinreden des Problems und einer monatelang währenden, unverständlichen Verweigerungshaltung der Verantwortlichen in Brüssel, hat die EU-Kommission heute – nur fünf Tage vor Fristablauf – durch eine neue Übergangslösung den drohenden EU-weiten Verkaufsstopp für WLAN-Produkte abgewendet. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , ,

Digitalpolitik der Bundesregierung: Heiße Luft oder digitaler Meilenstein?

Am 24. September wählen wir zum 19. Mal den Deutschen Bundestag. Damit endet auch die Legislaturperiode, in der es erstmalig eine explizite „Digitale Agenda“ gab. Mit ihrer Digitalpolitik hatte sich die Bundesregierung große Ziele gesetzt und – so viel lässt sich schon sagen – auch einige beachtliche Erfolge gefeiert. Das Kabinett Merkel hat die Dringlichkeit der Digitalisierung verstanden und nimmt den digitalen Wandel ernst, das haben die vergangenen drei Jahre aus meiner Sicht deutlich gezeigt. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

LANCOM feiert Geburtstag: 15 Jahre Netzwerktechnik „Made in Germany“

Erinnern Sie sich noch an das Jahr 2002? Nahezu die gesamte IT-Branche trieb im Fahrwasser der im März 2000 geplatzten Dotcom-Blase vor sich hin. Die Zukunft vieler Unternehmen war immer noch ungewiss. Ein denkbar schlechter Zeitpunkt, um ein IT-Unternehmen zu gründen, könnte man meinen. Wir wagten es dennoch und nahmen im Mai 2002 mit einem kleinen aber sehr engagierten Team den Geschäftsbetrieb der LANCOM Systems GmbH auf. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Engagement, Technologie, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , ,

Freies WLAN: Bald ohne die Eidgenossen?

Die EU will kostenloses WLAN in ganz Europa durchsetzen und animiert Städte und Gemeinden dazu, sich für die Initiative WiFi4EU zu bewerben. Die Bundesregierung bessert beim Telemediengesetz nach, um so endlich rechtssichere WLAN-Hotspots zu garantieren. Europa scheint sich einig: Wir brauchen WLAN! Unsere Wirtschaft, unsere Bürger, unsere Gemeinschaft verlangen schnelle drahtlose Netzwerke, um von den Potentialen der Digitalisierung zu profitieren. Ganz Europa soll möglichst flächendeckend mit freiem WLAN versorgt werden. Ganz Europa? Nein! Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Bundesregierung hält Wort: Kein Verkaufs-Stopp für WLAN-Produkte

Mit dem heutigen Tag geht hierzulande ein monatelanges Tauziehen um den Marktzugang für Funkprodukte zu Ende. Auslöser war die Radio Equipment Directive (RED) – eine neue EU-Richtlinie, die verbindliche technische Anforderungen an Funkanlagen beschreibt. Ab 13. Juni 2017 muss die RED von allen Herstellern von Funkanlagen – darunter auch WLAN-Router und Smartphones – angewendet werden. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , ,

Made in Germany: Deutschland ganz oben

Das dürfte ein zufriedenes Lächeln auf die Gesichter zahlreicher deutscher Unternehmer gezaubert haben: „Made in Germany“ ist weltweit das beliebteste Qualitätssiegel. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Made-in-Country-Index (MICI) von Statista. Befragt wurden 43.000 Verbraucher in 52 Ländern. Die USA folgen abgeschlagen auf Platz acht. Mit Japan hat es nur ein asiatisches Land unter die Top 20 geschafft. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Unternehmen Getagged mit: , , , , , ,

WLAN-Störerhaftung: Kommt das Aus noch vor der Sommerpause?

Es hatte sich schon angedeutet: die endgültige Abschaffung der WLAN-Störerhaftung hat in der Bundesregierung eine hohe Priorität. Nach dem missglückten Versuch im letzten Sommer, hatte das Bundeswirtschaftsministerium bereits im Februar einen Referentenentwurf zur erneuten Änderung des Telemediengesetzes vorgelegt. Dieser wurde am Mittwoch nahezu unverändert durch das Bundeskabinett gewinkt. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , ,

Berliner Klinik-WLAN: Da ist noch mehr drin

In der zweiten Märzhälfte dürfte mancher Klinik-Chef neidisch nach Berlin geblickt haben. Mit nicht weniger als 2 Millionen Euro möchte der Berliner Senat städtische Kliniken dabei unterstützen, freies WLAN für Patienten, Besucher und Mitarbeiter anzubieten. Die Mittel sollen die Anschaffung der WLAN-Hardware und den Aufbau der kostenlosen Hotspots ermöglichen. Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Technologie, Trends Getagged mit: , , , , , , , ,

Abonnieren