Blog Bild

2021: Von Zuversicht und Digitalisierung

Veröffentlicht am: 23. Dezember 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Trends Keine Kommentare

Der traditionelle Jahresrückblick ist für mich ein Innehalten; führt er doch sehr anschaulich vor Augen, wieviel im vergangenen Jahr passiert ist und welche Meilensteine erreicht wurden. Abseits der Herausforderungen von Pandemie und Komponentenknappheit steht die digitalpolitische Agenda rund um Netzwerksicherheit im Fokus. Auch der DigitalPakt 2.0 wirft seine Schatten voraus.

Weiterlesen
Blog Bild

Digitalpakt Schule: Es muss schneller gehen!

Veröffentlicht am: 3. September 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Unternehmen Keine Kommentare

Zweimal im Jahr blickt die Digitialisierungs- und Bildungs-Community mit Spannung nach Berlin. Jeweils zum 15. März und 15. September werden die aktuellen Zahlen zum Digitalpakt Schule veröffentlicht. Wie viele Mittel wurden von den Ländern bereits abgerufen? Wie viel Geld von Schulen fest verplant? Diesmal sickerten die Zahlen rund zwei Wochen vor dem offiziellen Stichtag durch. Und brachten erneut: Ernüchterung.

Weiterlesen
Blog Bild

25 Jahre Telekom-Liberalisierung: Die Geburtsstunde der Endgerätefreiheit

Veröffentlicht am: 24. August 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Sie war ein echter Meilenstein für den freien Wettbewerb auf allen Netzebenen: die Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes. Etwa 25 Jahre ist es her, dass das Telekommunikationsgesetz (TKG) beschlossen wurde. Und trotzdem ist das Thema heutzutage aktuell wie nie. Gerade hier in Europa gibt es noch einige Länder, die nicht auf allen Netzebenen so frei sind, wie es wünschenswert wäre. Erst kürzlich haben beispielsweise die Niederländer bei der freien Router-Endgerätewahl nach langen Diskussionen entscheidende Fortschritte gemacht.

Weiterlesen
Blog Bild

Cybersicherheit: Neue BSI-Zertifizierung schließt Lücke

Veröffentlicht am: 29. Juli 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Unternehmen Keine Kommentare

Der 21. Juni 2021 war ein beachtlicher Tag für die Cybersicherheit in Deutschland. Im Rahmen einer virtuellen Zertifikatübergabe überreichte der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Arne Schönbohm, etwas ganz Besonderes: Das allererste Sicherheitszertifikat gemäß der neuen Beschleunigten Sicherheitszertifizierung (BSZ).   Damit schließt das BSI eine durchaus kritische Lücke in der bisherigen Zertifizierungslandschaft. Gab es für den Hochsicherheitsbereich schon seit Mitte der 1990er Jahre mit den „Common Criteria“ ein verlässliches Prüfschema, fehlte es für Breitenanwendungen in Wirtschaft und Verwaltung bislang an unabhängig testierter Orientierung.  

Weiterlesen
Blog Bild

Ein Jahr EuGH-Urteil zum Privacy Shield: Was sich seitdem getan hat

Veröffentlicht am: 16. Juli 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik Keine Kommentare

Die Ratlosigkeit war groß, als der Europäische Gerichtshof am 16. Juli 2020 eines der wohl bahnbrechendsten Digital-Urteile (Schrems II) verkündete. Nach Klage des österreichischen Datenschutzaktivisten Max Schrems, der 2015 bereits das Safe Harbour-Abkommen zu Fall brachte, erklärte der EuGH das EU-US Datenschutzabkommen Privacy Shield für ungültig. Damit verlor ein Großteil der Transfers personenbezogener Daten von EU-Bürger:innen an US-Unternehmen von jetzt auf gleich die rechtliche Legitimation. Was dann folgte, war: lange nichts. Zwar wurden (sehr) schnell vom Europäischen Datenschutzausschuss umfangreiche FAQs zum Umgang mit dem Urteil erstellt. Seitens der Aufsichtsbehörden jedoch wurde erstmal abgewartet. Offenbar war es schwierig, eine einheitliche Linie zu finden.

Weiterlesen
Blog Bild

WLAN-Meilenstein in der EU: Wi-Fi-Spektrum verdoppelt sich

Veröffentlicht am: 30. Juni 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Es ist ein bedeutender Meilenstein für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik: Mehr als 15 Jahre nach der letzten WLAN-Spektrumserweiterung hat die EU heute einen 500 MHz-breiten Frequenzblock im unteren 6 GHz-Band zur lizenzfreien Nutzung durch WLAN freigegeben. Mit der Veröffentlichung im Official Journal der EU (OJEU) ist der Weg nun frei für das Gigabit-WLAN in Europa.

Weiterlesen
Blog Bild

Mittelstandsdigitalisierung: Starthilfe vom Staat

Veröffentlicht am: 17. Mai 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Trends Keine Kommentare

Spätestens die Corona-Pandemie hat schonungslos offengelegt, welch ein elementares Zukunftsthema Digitalisierung gerade auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist. Angefangen bei der Digitalisierung bestehender Prozesse und der Verlagerung vieler Tätigkeiten ins Homeoffice bis hin zur Schaffung völlig neuer digitaler Geschäftsmodelle. Die Potenziale digitaler Entwicklung und Transformation sind enorm.

Weiterlesen
Blog Bild

Privacy Shield-Aus: Aufsichtsbehörden nehmen US-Cloud-Kunden ins Visier

Veröffentlicht am: 26. April 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik Keine Kommentare

„Deutsche Firmen in der Datenschutzfalle – Behörden intensivieren Ermittlungen wegen US-Cloud-Nutzung“, mit dieser Headline sorgte das Handelsblatt hierzulande jüngst für Unruhe bei CIOs und IT-Verantwortlichen. Hintergrund war eine Ankündigung der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden, fortan bundesweit gegen datenschutzrechtlich unzulässige Nutzungen von US-Cloud-Diensten vorzugehen. Das Novum: Man wolle nicht erst auf Beschwerden hin auf die Unternehmen zugehen – sondern proaktiv, wie der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar dem Handelsblatt bestätigte.

Weiterlesen
Blog Bild

Zwei Jahre Digitalpakt: Da steht die Schuldigitalisierung heute

Veröffentlicht am: 6. April 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Unternehmen Keine Kommentare

Fast genau zwei Jahre (19. März 2019) ist es her, dass der DigitalPakt Schule nach langem Tauziehen zwischen Bund und Ländern endlich verabschiedet wurde. Nach mehreren pandemiebedingten „Updates“ stehen mittlerweile insgesamt etwa sieben Milliarden Euro für die Modernisierung unserer Schulen bereit und warten auf Abruf. Und genau daran entzündet sich die Kritik: Es ginge nicht schnell genug, hören wir von vielen Seiten. Denn spätestens seitdem COVID-19 Millionen von Schüler:innen über Wochen oder gar Monate ins Homeschooling verbannt hat, wurde für jedermann sichtbar, dass viele unserer Schulen in der digitalen Welt noch nicht angekommen sind.

Weiterlesen
Blog Bild

12 Monate Corona-Pandemie bei LANCOM: Licht & Schatten

Veröffentlicht am: 24. März 2021 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Unternehmen Keine Kommentare

Fast ein Jahr ist es her, dass ich hier in meinem Blog darüber geschrieben habe, wie nahezu alle LANCOM Mitarbeiter:innen aufgrund der Corona-Pandemie den „Rückzug“ ins Homeoffice antreten mussten. Heute – ein Jahr später – hat sich an diesem Zustand wenig bis gar nichts geändert. Die Kommunikation über digitale Wege ist zum Standard geworden und hat den persönlichen, direkten Austausch mit Kollegen, Partnern und Kunden nahezu vollständig ersetzt. Funktioniert hat das oft sehr gut. Aber: Das Jahr 2020 hat uns als Unternehmen auch gezeigt, wo Digitales Trumpf ist und wo nicht.

Weiterlesen