LANCOM 1926VAG

Das Kraftpaket für Ihr SD-WAN

Dieses high-end SD-WAN Gateway kombiniert erstmals zwei VDSL-Supervectoring-Modems in nur einem Gerät für eine Bandbreite von 2x 300 MBit/s durch gleichzeitige Nutzung beider Anschlüsse. Alternativ kann das Gerät auch an einem G.Fast-Gigabit-Anschluss betrieben werden. Ausgestattet mit state-of-the-art SD-WAN-Technologie für sichere und automatisierte VPN-Standortvernetzung ist der LANCOM 1926VAG die Top-Lösung in mittelgroßen und großen Filialinfrastrukturen.

Technische Merkmale

  • Zwei integrierte VDSL-Supervectoring-Modems (parallel nutzbar), alternativ Nutzung eines Modems an einem G.Fast-Anschluss, 1x SFP/TP, 1x WAN-Ethernet
  • Load Balancing für die Active/Active-Nutzung mehrerer Internetzugänge und eine ideale Lastverteilung sowie Erhöhung der bereitgestellten Bandbreite
  • 25 simultane IPSec-VPN-Verbindungen (100 optional)
  • Netzvirtualisierung mit bis zu 64 Geräten auf einem Netz (ARF)
  • SD-WAN – automatische VPN- und VLAN-Konfiguration über die LANCOM Management Cloud
  • 2x ISDN S0, 4x Analog (intern) / Fax
  • Professionelle Telefoniefunktionen durch integrierten LANCOM VCM (Voice Call Manager) / SBC (Session Border Controller)
  • Vollmetall-Gehäuse für Montage im 19"-Rack und integriertem 230V-Netzteil

Vorteile

Multi-WAN

Die LANCOM 1926er-Serie sind die ersten Router am Markt mit zwei integrierten VDSL-Supervectoring-Modems für bis zu insgesamt 2x 300 MBit/s. Alternativ sind sie über eines der beiden Modems für den Anschluss via G.Fast mit bis zu 1.000 MBit/s geeignet. Darüberhinaus können sie dank SFP-Port direkt an schnellen Glasfaseranschlüssen betrieben werden. Über WAN-Ethernet bedienen sie zudem beliebige externe DSL- oder Kabelmodems.

Active/Active (Load Balancing)

Der LANCOM 1926VAG ermöglicht die parallele Nutzung mehrerer Internetzugänge für eine ideale Lastverteilung und Erhöhung der bereitgestellten Bandbreite. Im Mischbetrieb von 2x VDSL-Supervectoring und Glasfaser entfaltet er seine unübertroffene Leistungsfähigkeit. Damit bietet der LANCOM 1926VAG maximale Zukunftssicherheit für leistungshungrige SD-WAN-Szenarien.

LANCOM SD-WAN – Next-level Vernetzung

Mit LANCOM SD-WAN managen und überwachen Sie Ihr gesamtes Unternehmensnetzwerk zentral, kostengünstig, schnell und stressfrei! In Kombination mit der LANCOM Management Cloud eröffnet Ihnen das SD-WAN Gateway alle Möglichkeiten für eine automatisierte Einrichtung sicherer VPN-Verbindungen (Auto-VPN) zwischen Standorten, inklusive Netzwerkvirtualisierung. Highlight-Features wie High Scalability VPN (HSVPN) und Advanced Mesh VPN bieten Ihnen dabei ein signifikantes Plus an Skalierbarkeit und Effizienz bei vielen Filialen und Anwendungen. Sind des Weiteren mehrere WAN-Verbindungen definiert, werden diese automatisch im Active/Active-Modus (Load Balancing) betrieben und die verfügbare Gesamtbandbreite dadurch erhöht. Mit Dynamic Path Selection und Dynamic Traffic Steering werden Anwendungen zudem dynamisch über die jeweils aktuell beste Verbindung geroutet.

Next-Generation SD-WAN: High Scalability VPN (HSVPN)

Der LANCOM 1926VAG unterstützt High Scalability VPN (HSVPN). Stetig wachsende Digitalisierung, mehr Anwendungsvielfalt und höhere Datenmengen erfordern leistungsstarke und moderne Netzwerke. High Scalability VPN verbessert hierfür deutlich die Skalierbarkeit und Effizienz Ihrer Architektur. Wo zuvor für jede Anwendung ein einzelner VPN-Tunnel benötigt wurde, bündelt HSVPN beliebig viele Netze in einem einzigen VPN-Tunnel und transportiert diese gesammelt an die Gegenstelle – dabei bleibt jedes Netz sicher und strikt voneinander getrennt. Der Vorteil für Ihr Business: deutlich weniger benötigte VPN-Tunnel sowie schnellere Wiederherstellungszeiten bei Failover.

Sichere Kommunikation über VPN

Mit virtuellen, privaten Netzwerken (VPN) nutzen Sie das öffentliche Medium Internet als Kommunikationsweg und sichern die Verbindung so ab, dass die Kommunikation dennoch für Außenstehende völlig unzugänglich bleibt. Dieses SD-WAN Gateway bietet Ihnen bereits 25 integrierte IPSec-VPN-Kanäle für eine sichere Verschlüsselung, sodass der Schutz unternehmensinterner Daten bei Anbindung mobiler Mitarbeiter, Homeoffices oder Zweigniederlassungen stets gewährleistet ist. Mit der LANCOM VPN Option können Sie das Gerät zudem auf bis zu 100 VPN-Kanäle aufrüsten, sodass die Infrastruktur bei Bedarf auch ohne zusätzliche Hardware ganz einfach mitwächst.

Advanced Routing & Forwarding

Der LANCOM 1926VAG stellt bis zu 64 sicher isolierte und getrennt voneinander routende IP-Kontexte zur Verfügung. Eine elegante Möglichkeit, alle IP-Anwendungen über einen zentralen Router zu führen und die verschiedenen Kommunikationskanäle sicher voneinander abzugrenzen.

Professionelle Telefoniefunktionen dank LANCOM VCM (Voice Call Manager)

Der LANCOM Voice Call Manager ist im LANCOM 1926VAG bereits integriert und mit umfangreichen Telefonie-Funktionen ausgestattet. Er übernimmt damit klassische Aufgaben für das Telefon-Management und steuert alle mit dem Router verbundene TK-Funktionen von SIP, ISDN und Analog-Komponenten. Weiterhin ermöglicht er die einfache Integration von DECT-Telefonie über die Autoprovisionierung der LANCOM DECT 510 IP Basisstation.

Integrierter Session Border Controller

Der LANCOM Voice Call Manager bietet gängige Funktionen eines Session Border Controllers: So wird die sichere Trennung von externen (unsicheren) und internen (sicheren) Netzen ermöglicht. Für eine hohe Gesprächsqualität werden zudem dank Bandbreitenreservierung Sprachpakete bevorzugt behandelt (Quality of Service). Darüber hinaus ermöglicht der VCM als SIP-Proxy das professionelle Management von Signalisierungs- und Sprachdaten für hohe Sicherheit bei Aufbau, Durchführung und Abbau von Telefongesprächen, inklusive notwendiger Protokollumwandlung via Transcoding.

Erstklassiges Vollmetall-Gehäuse

Der LANCOM 1926VAG kommt im hochwertigen Vollmetall-Gehäuse mit bereits integriertem 230V-Netzteil. Dank Montagevorrichtung lässt er sich einfach in einem 19"-Rack installieren – nach vorne geführte Anschlüsse sorgen darüber hinaus für einen schnellen, praktischen Zugriff.

Upgrade auf bis zu 100 VPN-Tunnel

Ideal für schnelle und sichere LANCOM Home-Office-Lösungen: Rüsten Sie jetzt die VPN-Kapazitäten Ihres LANCOM Routers der 19xx-Serie nachhaltig und ressour­censchonend auf! Mit der LANCOM VPN 100 Option binden Sie gleichzeitig bis zu 100 Standorte oder externe Mitarbeitende sicher in das Unternehmensnetzwerk ein!

Was bedeutet Active/Active (Load Balancing)?

Active/Active dient zur Lastverteilung des Datenaufkommens im Netzwerk auf parallel genutzte Internetleitungen. So werden Datenverbindungen ausgeglichen über mindestens zwei Leitungen aufgeteilt, die Einzelbandbreiten der Leitungen aufsummiert (2x300 MBit/s = 600 MBit/s). Selbst bei Ausfall einer Leitung ist die Verbindung über die andere Leitung stets abgesichert.

Anwendungsszenario mit einem Client

Ein Client ist über den Router der 1926er-Serie mit dem Internet (2x Supervectoring mit je 300 MBit/s) verbunden. Die Downloadgeschwindigkeit pro Session beträgt 300 MBit/s. Der im Router integrierte Load Balancer entscheidet sich hierbei, je nach Auslastung, für die Internetleitung 1 (VDSL) oder die Internetleitung 2 (VDSL).

Anwendungsszenario mit zwei Clients

Zwei Clients sind über den Router der 1926er-Serie mit dem Internet (2x Supervectoring mit je 300 MBit/s) verbunden. Nun können beide Clients dank im Router integriertem Load Balancer parallel mit jeweils 300 MBit/s Downloadgeschwindigkeit arbeiten, denn dieser ermöglicht die Aufteilung der Datenlast auf beide VDSL-Internetleitungen mit Supervectoring (1 & 2). Damit kann eine maximale Auslastung von 300 MBit/s und daraus folgend eine enorme Netzwerk-Effektivitätssteigerung realisiert werden.

Anwendungsszenario Anschluss an G.Fast

Zwei Clients sind über den Router der 1926er-Serie mit dem Internet (2x Supervectoring mit je 300 MBit/s) verbunden. Nun können beide Clients dank im Router integriertem Load Balancer parallel mit jeweils 300 MBit/s Downloadgeschwindigkeit arbeiten, denn dieser ermöglicht die Aufteilung der Datenlast auf beide VDSL-Internetleitungen mit Supervectoring (1 & 2). Damit kann eine maximale Auslastung von 300 MBit/s und daraus folgend eine enorme Netzwerk-Effektivitätssteigerung realisiert werden.

Anwendungsszenario VPN Load Balancing

Dank integriertem Load Balancer können auch bequem IKEv2-VPN-Verbindungen zu einem Load Balancer-Verbund zusammengefasst werden. Unabhängig ob im Verbund mit einem LANCOM Router, Central Site VPN-Gateway oder dem innovativen LANCOM vRouter: Neben der verbesserten Lastverteilung und Übernahme des Datenverkehrs, falls eine Verbindung zusammenbricht, wird durch den Zusammenschluss die VPN-Bandbreite für mehrere Clients deutlich gesteigert.

Anwendungsszenario Load Balancing mit zwei All-IP-Leitungen

Dank integriertem VCM und SBC sind die Geräte LANCOM 1926VAG und LANCOM 1926VAG-4G ideal für eine nahtlose Migration von ISDN / Analog zu All-IP. SIP-Leitungen können dabei nach Belieben fest an gewünschte Internet-Verbindung (All-IP-Leitung 1 oder 2) gebunden werden. Der Load Balancer wird für die Verteilung des Internetverkehrs genutzt.


Weitere Informationen & Neuigkeiten

Standortvernetzung mit LANCOM SD-WAN

Bessere Netzverfügbarkeit, höhere Bandbreiten und maximale Datensicherheit – die Anforderungen an Unternehmen wachsen stetig. Services müssen jederzeit in gleicher Qualität an allen Standorten verfügbar sein. Mit Ihrem SD-WAN-fähigen LANCOM Gerät haben Sie bereits den ersten Schritt auf dem Weg zur hochskalierbaren, effizienten und sicheren Vernetzung verteilter Unternehmensstandorte getan. Im Zusammenspiel mit der LANCOM Management Cloud sichern Sie sich damit eine am Markt einzigartige Lösung.

Welche unschlagbaren Gründe für LANCOM SD-WAN sprechen, zeigen wir Ihnen in unserem SD-WAN-Video oder auf der Themen-Webseite:

Mehr über LANCOM SD-WAN erfahren

Optionen & Zubehör

Service & Support

Inklusive Leistungen

  • 3 Jahre Hardware-Garantie
  • Kostenloser technischer Support für Endkunden bei gültiger Garantie direkt von LANCOM
  • Kostenloser technischer Support für LANcommunity Partner bei gültiger Garantie direkt von LANCOM (Verfügbarkeit: 8-10h / 5d, Reaktionszeit: 4h-1d (abhängig von Partnerstufe))

Eine Garantieerweiterung auf 5 Jahre ist optional kostenpflichtig erhältlich.

Optionale Leistungen

Mit Klick auf den Pfeil erhalten Sie weitere Informationen über die Leistungen dieser Service- & Support-Produkte sowie die Artikelnummern zum praktischen Hinzubuchen.

Mit Klick auf den Pfeil erhalten Sie weitere Informationen über die Leistungen dieser Service- & Support-Produkte sowie die Artikelnummern zum praktischen Hinzubuchen.

 

Hinweis: Die Zeiten sind in Stunden (h) pro Tagen (d) angegeben. Die Optionen sind für verschiedene Service-Kategorien (S, M, L, XL) erhältlich und mit Hilfe der Artikelnummern einfach zubuchbar. Die Service-Kategorie jedes LANCOM Gerätes ist in der LANCOM Preisliste zu finden.

 

  • LANcare Advanced
    Servicepaket pro Gerät mit Security Updates und Support-Berechtigung (Support-Zugang erforderlich) bis EOL (min. 5 Jahre), 5 Jahre Vorabaustausch mit Lieferung des Ersatzgerätes innerhalb eines Werktages
    Verfügbarkeit: 8h / 5d, Lieferung: NBD
    Artikelnummern: S: 10730, M: 10731, L: 10732, XL: 10733
  • LANcare Basic
    Servicepaket pro Gerät mit Security Updates und Support-Berechtigung (Support-Zugang erforderlich) bis EOL (min. 5 Jahre), 5 Jahre Austausch-Service mit Versand des Ersatzgerätes innerhalb von 5 Tagen
    Verfügbarkeit: 8h / 5d, Versand: 5 Tage
    Artikelnummern: S: 10720, M: 10721, L: 10722, XL: 10723
  • LANCOM MSP-Care 24/7
    Erweiterter Hersteller-Support inkl. 24/7-Notfall-Hotline für Projekte
    Verfügbarkeit: 24h / 7d
    (auf Anfrage)

Alles auf einen Blick

Behalten Sie stets den Überblick über alle Leistungen und Optionen für LANCOM Hardware-Produkte mit der praktischen Übersicht des LANCOM Service & Support.

Ihr direkter Draht zu uns

Die meisten Fragen lassen sich im direkten Kontakt am besten klären:
Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen und Wünsche telefonisch oder über das Kontaktformular zu beantworten.

Vertrieb Deutschland
+49 (0)2405 49936 333 (D)
+49 (0)2405 49936 122 (AT, CH)

Schreiben Sie uns gerne