Aktuelle Support-Hinweise

18.12.2017

LANconfig 10.12Rel: VPN-Verbindung wird nach Einrichtung mit dem LANCOM 1-Click-VPN-Assistent nicht aufgebaut

Wenn eine VPN-Verbindung in LANconfig 10.12Rel mit dem LANCOM 1-Click-VPN-Assistent eingerichtet wird, kommt die VPN-Verbindung nach Durchlauf des Assistenten nicht zustande, weil in der Konfiguration des aufbauenden LANCOM Routers die Adresse des zu erreichenden VPN-Gateway nicht eingetragen wurde.

 

Ab der LANconfig Version 10.12RU4 wird dieses Verhalten behoben sein.

 

Zur temporären Behebung dieses Verhaltens müssen Sie die Adresse des zu erreichenden VPN-Gateway in der Konfiguration des LANCOM Routers, welcher die Verbindung aufbaut, manuell nachtragen. Die Vorgehensweise ist in diesem Knowledge Base Artikel beschrieben.

01.12.2017

Kompatibilität des LANCOM Advanced VPN Client mit macOS High Sierra

Der LANCOM Advanced VPN Client Client V2.05 RU1 ist nicht kompatibel mit dem Betriebssystem „macOS High Sierra“.

 

Die aktualisierte Version 3.0 des LANCOM Advanced VPN Client für macOS, welche mit macOS High Sierra kompatibel ist, können Sie im Downloadbereich auf unserer Webseite herunterladen.

 

Bitte beachten Sie, das zur Nutzung des LANCOM Advanced VPN Client V 3.0 eine Lizenz der Version 3.0 benötigt wird. Als Nutzer einer Lizenz der Version 1.0 oder 2.0 müssen Sie daher einen kostenpflichtigen Upgrade Key verwenden, um die Lizenz auf die Version 3.0 zu aktualisieren. Den Upgrade Key erhalten Sie im Fachhandel oder der Distribution.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Produkt-Webseite des LANCOM Advanced VPN Client für macOS.

29.11.2017

Aktuelle Information zur automatischen E-Mail-Benachrichtigung vom 28.11.2017

Am 28.11. wurde an einen Teil unserer Kunden versehentlich eine E-Mail von noreply@lancom.de mit der Einladung zum Portal versandt.

 

Wir bitten dieses Versehen zu entschuldigen. Die betroffenen Kunden erhalten kurzfristig weitere Informationen hierzu per Email.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr LANCOM Team

 

Mehr Information dazu: www.lancom-systems.de/service-support/neues-lancom-support-portal/

Zur Verbesserung der Betriebs-Stabilität Ihres LANCOM Gerätes, empfehlen wir Ihnen, bei den in diesem Knowledge Base Artikel angegebenen Geräten eine Aktualisierung des Loaders auf die jeweils angegebene Version (oder höher) durchzuführen.

 

Den jeweiligen Loader können Sie im Downloadbereich von myLANCOM herunterladen. Zum Download des Loaders benötigen Sie ein kostenloses myLANCOM-Benutzerkonto.

14.02.2017

Firmware-Update für die Gigabit Ethernet Switches LANCOM GS-2352 und GS-2352P

Ab sofort steht ein empfohlenes Firmware-Update für die Gigabit Ethernet Switches LANCOM GS-2352 und GS-2352P zur Verfügung. Mit diesem Update wird unter anderem ein Fehler behoben, der zu Ausfällen der SFP+ Ports führen konnte.

 

Die Switch-Firmware der Version 3.22 sowie die Release Notes können Sie im Downloadbereich auf unserer Webseite herunterladen. Wie Sie ein Firmware-Update für LANCOM Switches durchführen, entnehmen Sie unserem Knowledge Base Artikel.

29.07.2016

LANCOM OAP-830:
Nach einem Firmware Update auf LCOS 9.20RU1 ändert sich die interne Anordnung der WLAN Module

Aus Performancegründen wird die interne Anordnung der WLAN Module im LANCOM OAP-830 nach einem Firmware Update auf LCOS 9.20RU1 oder höher getauscht.

 

Daher empfehlen wir, in Punkt-zu-Punkt Szenarien, in welchen ein oder mehrere LANCOM OAP-830 zum Einsatz kommen, vor einem Firmware Update auf LCOS 9.20RU1 oder höher, die Identifikation des Punkt-zu-Punkt Partners aller beteiligten Access Points auf die namensbasierte Identifikation umzustellen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie in folgendem KnowledgeBase-Artikel..