UF Command Center
  • UF Command Center

LANCOM R&S®UF Command Center

Zentrales Management für LANCOM R&S®Unified Firewalls

Das webbasierte LANCOM R&S®UF Command Center ist die ideale Lösung für Managed-Security-Service-Anbieter und Unternehmen, die eine Vielzahl LANCOM R&S®Unified Firewalls zentral verwalten, konfigurieren und überwachen müssen. Ein intuitives Dashboard erlaubt das Management und Monitoring, zentrale Backup-Verwaltung und Archivierung sowie Lizenzmonitoring aller verwalteten LANCOM R&S®Unified Firewalls.

Vorteile

Intuitives Dashboard

Das Dashboard des LANCOM R&S®UF Command Center ermöglicht es, Ihre gesamte Security-Infrastruktur zu überblicken. Durch die intuitive Farbcodierung erkennen Sie sofort den Status Ihrer LANCOM R&S®Unified Firewalls. Das Abrufen von detaillierten Informationen zu den einzelnen Geräten ist dank einfacher Drill-down-Navigation möglich. Standorte lassen sich mit Hilfe der geografischen Standortanzeige direkt zuordnen.

Zentrales Monitoring

Mit zahlreichen Monitoring-Funktionen bietet das LANCOM R&S®UF Command Center die Möglichkeit, gezielt nach gewünschten Messparametern zu filtern. Jene ermöglichen Status-Updates nahezu in Echtzeit. Das Monitoring umfasst dabei unter anderem die Hardware-Auslastung (CPU-Load, RAM-Verbrauch, HD-Verbrauch) sowie die Aktualität der LCOS FX-Version. Zusätzlich lässt sich der Status eines HA-Clusters einsehen. Damit Sie einen Überblick über den Lizenzpool in Ihrem Netzwerk haben, ermöglicht das Monitoring den Abruf der Lizenzdauer der LANCOM R&S®Unified Firewalls.

Direkte Konfiguration

Das LANCOM R&S®UF Command Center bietet zentralen und direkten Zugriff auf das Management Interface der LANCOM R&S®Unified Firewalls. Die authentifizierte und verschlüsselte Verbindung erfolgt durch die LANCOM R&S®Unified Firewalls. Dadurch ist eine vollständige Konfiguration über das gewohnte, intuitive Web-Interface der LANCOM R&S®Unified Firewalls möglich.

Backup-Management

Durch zentrale Verwaltung und Speicherung von Backups gehen getätigte Einstellungen nicht verloren. Ausgewählte Backups können direkt auf die gewünschten LANCOM R&S®Unified Firewalls ausgerollt werden. Das LANCOM R&S®UF Command Center ermöglicht außerdem die automatische Erstellung von Backups anhand zeitbasierender Profile.

Update-Management

Sicherheit steht an erster Stelle. Um diese zu garantieren, muss die Software immer auf dem neusten Stand sein. Durch die übersichtliche Darstellung aller verfügbaren Updates sowie einzelner Software-Stände ist auf einem Blick erkennbar, wenn ein neues LCOS FX-Update verfügbar ist. Das neuste Software-Update kann daraufhin zentral an dezidierte LANCOM R&S®Unified Firewall-Gruppen oder einzelne Geräte ausgerollt werden.

Verschlüsselter Gerätezugriff

Durch den Einsatz zertifikatsgestützter Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen dem LANCOM R&S®UF Command Center und den verwalteten LANCOM R&S®Unified Firewalls ermöglichen wir ein Höchstmaß an Sicherheit. Die Verschlüsselung stellt sowohl die Abhörsicherheit als auch die Identität der Geräte sicher. Der sichere Zugriff auf das LANCOM R&S®UF Command Center erfolgt über aktuelle Technologien (TLS). Die Datenverbindungen werden jeweils von den LANCOM R&S®Unified Firewalls initiiert, weshalb kein Zugriff von außerhalb auf die LANCOM R&S®Unified Firewall notwendig ist. Auch bereits vorhandene PKI-Strukturen lassen sich einfach einbinden.

Technische Merkmale

  • Zentrales Monitoring für besten Überblick über alle LANCOM R&S®Unified Firewalls ab LCOS FX 10.2.3
  • Aktive Administration von einer Vielzahl LANCOM R&S®Unified Firewalls
  • Automatische und zentrale Backups
  • Update-Management sowie übersichtliche Darstellung aller verfügbaren LCOS FX-Updates
  • Zertifikatsgestützte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Anfrage

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Lösungen, oder suchen einen LANCOM Vertriebspartner? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche per Kontaktformular mit oder rufen Sie uns an.


Ihre Ansprechpartner

Inside Sales Team

Telefon: +49 (0)2405 49936 333