LANCOM Content Filter

Icon LANCOM Content Filter Option

Optimaler Schutz vor Netzwerk­missbrauch

Der LANCOM Content Filter bietet eine effiziente Lösung, um Netzwerke vor Missbrauch zu bewahren und so die unangemessene Nutzung von Bandbreite sowie das Herunterladen von Malware zu vermeiden. Durch die Blockierung unerwünschter und illegaler Internet-Inhalte werden nicht nur Minderjährige durch den enthaltenen BPjM Filter zuverlässig vor jugendgefährdenden Inhalten geschützt, sondern gleichzeitig auch die Geschäftsintegrität gewahrt sowie das Haftungsrisiko minimiert.

Hinweis: Der LANCOM Content Filter ist eine Upgrade-Option für LANCOM VPN-Router, Central Site VPN-Gateways und WLAN-Controller.

Produktmerkmale

  • Kategoriebasierter Webfilter
  • Zeit- und profilbasierte Konfiguration
  • Umfangreiche Nutzungsstatistiken
  • Kategoriebasierte Overrides für Webseiten einstellbar
  • Additive Lizenzen für 10, 25 oder 100 Benutzer
  • Sperrung jugendgefährdender Inhalte durch die Webseiten-Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM Filter) für LANCOM Geräte ab LCOS 10.70
  • Erhältlich für LANCOM VPN-Router, Central Site VPN-Gateways und WLAN-Controller
  • Einfach das vorhandene Gerät aufrüsten und Hardware-Komponenten einsparen

Vorteile

Schutz vor Missbrauch des Netzwerks

Die Bandbreite des Netzwerks bleibt mit dem LANCOM Content Filter in vollem Umfang dem Geschäftsbetrieb vorbehalten und Webseiten mit Spyware, Phishing, Viren etc. werden sicher blockiert. Hierfür nutzt der Content Filter eine datenbankgestützte Webfilter-Technologie, bei der ein externer Bewertungsserver die angeforderten Websites online auf ihre tatsächlichen Inhalte prüft. Der Administrator kann frei konfigurieren, welche thematischen Kategorien gesperrt werden und welche zugänglich sind. Drei vorgefertigte Sicherheitsprofile – Basis, Firma, Jugendschutz – bieten darüber hinaus eine schnelle und effiziente Einführung dieser Lösung.

Schutz vor jugendgefährdenden Inhalten

Mit dem integrierten BPjM Filter stellen Sie sicher, dass die von der deutschen Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) in einem gesetzlich geregelten Verfahren als jugend­gefährdend eingestuften Inhalte für Kinder und Jugendliche gesperrt werden. So gewährleisten Sie maximale Sicherheit für Minderjährige im schulischen Umfeld, bei Freizeitaktivitäten oder Zuhause. Und das Beste: Die maximale Nutzerzahl des BPjM Filters ist unabhängig von der des LANCOM Content Filters immer unbegrenzt (verfügbar für LANCOM Geräte ab LCOS 10.70).

Individuelle zeit- und profilbasierte Konfiguration

In einem Netzwerk können anhand des LANCOM Content Filters Zugriffsrechte auf Internetseiten zeitlich und personenbezogen frei konfiguriert werden. So können z.B. während der Mittagspausenzeit Inhalte frei geschaltet werden, die während der Kernarbeitszeit gesperrt sind. Ebenso ist es möglich, für Nutzer individuelle Profile anzulegen, sodass Internetinhalte, die beispielsweise für den Arbeitsplatz relevant sind, für die betreffenden Personen freigeschaltet werden.

Alles im Blick dank umfangreicher Statistiken

Der LANCOM Content Filter bietet umfangreiche Statistiken mit Auswertungen nach Kategorien an. So können über einen einstellbaren Zeitraum z.B. Top-10 Listen erstellt werden, die den Zugriffsversuch auf blockierte und Override-URLs aufzeigen. Alle Statistiken werden nicht personenbezogen erstellt, sodass strenge Datenschutzrichtlinien eingehalten werden.

Kategoriebasierte Overrides für Webseiten

Der Override-Button ermöglicht Usern bei begründeten Anlässen blockierte Webseiten temporär aufzurufen, um kurzzeitig und ohne erneute Konfigurationsanpassung auf eigentlich gesperrte URLs zuzugreifen. Der Override kann pro Kategorie aktiviert und via E-Mail, SYSLOG und SNMP überwacht werden.

Effektiver Schutz für jede Größenordnung

Die Lizenzierung des Content Filters erfolgt benutzerbasierend. Es werden durch das LANCOM Gerät nur die IP-Adressen gezählt, die auf ge­blockten Content durch den Filter zugreifen wollen. Die Lizenzierung in verschiedenen Größenordnungen ermöglicht so eine passgenaue Anpassung oder eine komfortable Erweiterung an das Netzwerk.

Einfach aufrüsten

Die LANCOM Software-Optionen machen aus einem einfachen Netzwerk eine auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte und kostengünstige Lösung. Einmal auf die vorhandene Hardware aufgespielt, erweitern sie das Netzwerk um die gewünschte Funktion. Der Vorteil: Es sind keine weiteren Hardware-Komponenten erforderlich. Das reduziert die Anschaffungskosten und den Administrationsaufwand des gesamten Netzwerks. Ein echter Mehrwert im Hinblick auf die Zukunftsfähigkeit, denn dank der Optionen wird das Netzwerk zu einer einzigartigen, skalierbaren Netzwerklösung.

Unterstützte Geräte

Routermodell

Max. Benutzer

LANCOM 1640E

25

LANCOM 730VA

25

LANCOM 88x VoIP

100

LANCOM 178x-Serie

100

LANCOM 179x-Serie

100

LANCOM 18xx-Serie

100

LANCOM 19xx-Serie

500

LANCOM IAP-4G+

100

LANCOM WLC-30

100

LANCOM WLC-1000

1000

LANCOM ISG-1000

1000

LANCOM ISG-4000

1000

LANCOM ISG-8000

1000

Ihr direkter Draht zu uns

Die meisten Fragen lassen sich im direkten Kontakt am besten klären:
Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen und Wünsche telefonisch oder über das Kontaktformular zu beantworten.

Vertrieb Deutschland
+49 (0)2405 49936 333 (D)
+49 (0)2405 49936 122 (AT, CH)
 

Schreiben Sie uns gerne