Netzwerk-Management

Zentrales, hyper-integriertes Netzwerkmanagement ist die neue Art, IT-Netzwerke zu konstruieren. Hyper-integriert bedeutet, dass das gesamte Netzwerk, alle Router, Switches und Access Points, über eine übergeordnete Instanz intelligent organisiert, optimiert und gesteuert wird. Idealerweise wird dies mittels der „Software-defined Networking“-Technologie unterstützt.

Wozu manuell, wenn es auch automatisiert geht?

Mittels der „Software-defined Networking“-Technologie ersetzt die LANCOM Management Cloud die bisher aufwändige manuelle Einzelgerätekonfiguration durch eine automatisierte Netzwerk-Orchestrierung. So muss der Administrator lediglich die Rahmenbedingungen für das Netzwerk-Design vorgeben und kann somit vormals langwierige Arbeitsprozesse effizient gestalten. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten alles Wissenswerte über das neuartige Netzwerk-Monitoring!

Anfrage

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Lösungen, oder suchen einen LANCOM Vertriebspartner? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche per Kontaktformular mit oder rufen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartner

Inside Sales Team

Telefon: +49 (0)2405 49936 333

Fragen Sie uns!