Serverschränke im langen Gang

Der Bereich Netzwerksicherheit behandelt einen der wichtigsten Bausteine für die sichere Digitalisierung eines Unternehmens: die IT-Infrastruktur. Sie dient dazu Daten zu transportieren, Arbeits­mittel zur Verfügung zu stellen und neue Arbeitskonzepte wie Home-Office zu ermöglichen. Wir geben einen Überblick über die wesentlichen Grundlagen.

Hände schreiben auf Tastatur

Die IT-Sicherheit soll Unternehmen sowie Organisationen und deren Daten gegen Schaden und Bedrohungen schützen. Dabei geht es im Kern um den Schutz von IT-Systemen. Und zu diesen schutzbedürftigen IT-Systemen zählen auch die IT-Netzwerke. Die „Hands-on“ zeigen einen Einblick in wichtige Bereiche der Netzwerksicherheit.

Arbeiten an der Hardware

Netzwerkbedrohungen stellen jegliche Gefahren dar, die einem Netzwerk oder den darin enthaltenen Daten schaden können. In vielen Fällen kann das Eintreten eines solchen Schadenfalls zu schwerwiegenden Folgen für das betroffene Unternehmen führ­en. Finden Sie hier heraus, was es mit den am weitest verbrei­teten Netzwerkbedrohungen auf sich hat.

Ausschnitt eines HTML-Scripts

Manchmal braucht es schnelle Sofortmaßnahmen, die Ihr Netzwerk zuverlässig absichern. Mit einigen sicheren Geräte­einstellungen an Ihren Routern, Firewalls, Switches und Access Points und ein paar IT-Security-Grundregeln können Sie auch mit Ihren bestehenden Mitteln und Bestandsgeräten ein gutes Level an Netzwerksicherheit erreichen.

Verschiedene Personen unterhalten sich am Tisch

Mit LANCOM an Ihrer Seite wird die große Last der Security-Verantwortung als IT-Admin von Ihren Schultern genommen: Mit zahlreichen Unterstützungsangeboten von einem nutzerfreund­lichen Firewall-Interface über cloud-managed Security bis hin zu Support- und Trainings-Angeboten werden Sie bei jedem Schritt zum sicheren Netzwerk kompetent begleitet.

IT-Admin konfiguriert entspannt seine Firewalls

Dank Unified Threat Management kann die Netzwerksicherheit mit gutem Gewissen den LANCOM R&S®Unified Firewalls überlassen werden: Die UTM-Firewalls vereinen die hochklassig­sten Security-Funktionen, wie u.a. Sandboxing, Machine Learning, IDS /IPS, SSL-Inspection, Deep Packet Inspection, uvm., in nur einem Gerät und sorgen so für die bestmögliche Absicherung.

IT-Admin überprüft seine Firewalls in Serverraum

 

Anfrage

Sie haben allgemeine Fragen zur Netzwerksicherheit? Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Ihr LANCOM Team

Telefon: +49 (0) 2405 / 49 93 6 222

Anfrageformular