Downloads  |  Referenzen  |  Training Center  |  Publikationen  |  Events  |  Jobs  |  Presse
LANCOM WLC-4025+

LANCOM WLC-4025+

Zentrales Management von bis zu 100 LANCOM Access Points und WLAN Router

  • Zentrale Firmwareverteilung und Management von 25 Access Points
    (optional bis zu 100)
  • Automatische Erkennung, Konfiguration und Kanalzuweisung von Access Points
  • Überwachen und Sicherstellen der Verschlüsselungs- und QoS-Richtlinien
  • Durch mehrere Controller beliebig skalierbar, inkl. Redundanz
  • Einzigartige Betriebssicherheit ohne "Single-Point-of-Failure"
  • Umfangreichste VLAN-, RADIUS- und 802.1x/EAP-Funktionen
  • Unterstützung von 802.11n Access Points – keine Lizenz erforderlich



Der LANCOM WLC-4025+ unterstützt unser WLAN-Optimierungskonzept Active Radio Control!

Der Controller-Betrieb bietet ein Optimum an einfacher Bedienung – einfach einen neuen Access Point "dazustecken", und der Controller übernimmt die Einrichtung, Kanalzuweisung sowie die Umsetzung und Überwachung der passenden WLAN-Sicherheitsrichtlinie. LANCOM WLAN Controller eigenen sich ideal für eine mehrfache Nutzung der WLAN-Infrastruktur – zum Beispiel für Daten, Voice-over-WLAN und Gastzugänge. Als "Smart Controller" können Sie die Daten je nach Anwendung oder sogar pro Benutzer unterschiedlich weiterleiten – ob direkt in das LAN gebridged für höchste Performance, oder getrennt vom LAN in ein eigenes VLAN für WLAN-Gastzugänge. Durch die flexiblen Auskopplungsmöglichkeiten ist der Controller "11n Ready". Das kostenspielige LAN-Infrastruktur-Upgrade wird vermieden und der WLAN Controller wird nicht zum zentralen Flaschenhals. Auch entfernte Standorte lassen sich einfach und bequem in das zentrale Management einbinden, eine beliebige IP-Anbindung reicht aus.

Passendes Zubehör und Optionen