Downloads  |  Referenzen  |  Training Center  |  Publikationen  |  Events  |  Jobs  |  Presse

LANCOM WLC-4006+

Automatisches Management von 6 bis zu 30 Access Points und WLAN-Routern

  • Automatische Erkennung, Konfiguration, Kanalzuweisung und Überwachung von WLAN-Geräten
  • Remote-Management von WLAN-Geräten in Filialen & Niederlassungen
  • Integrierte Public Spot Option für einfache Einrichtung von Gastzugängen
  • Integration aller gemanagten WLAN-Geräte in LANCOM Large Scale Monitor
  • Umfangreichste VLAN-, RADIUS- und 802.1x/EAP-Funktionen
  • Einzigartige Betriebssicherheit ohne "Single-Point-of-Failure"



Der LANCOM WLC-4006+ unterstützt unser WLAN-Optimierungskonzept Active Radio Control!

Mit einem WLAN-Controller können sicher und komfortabel alle Access Points und WLAN-Router administriert werden, gleichgültig, ob sie sich im lokalen Netz befinden, in der Zweigniederlassung oder im Home Office. Zentral können mittels eines Controllers Firmware-Updates in die Geräte eingespielt werden und Konfigurations- und Wartungsvorgänge effizient gestaltet werden. Selbst kleine Netzwerke müssen in puncto Sicherheit und hinsichtlich des Administrations-Komforts den großen Installationen in nichts nachstehen: Der LANCOM WLC-4006+ unterstützt ab Werk die Verwaltung von bis zu 6 Access Points und ist damit ideal für die professionelle Administration von Kleinstnetzwerken geeignet. So kann selbst in einem sehr kleinen Netzwerk eine 24/7-Überwachung der vom Administrator festgelegten WLAN-Einstellungen gewährleistet werden oder dank der integrierten Public Spot-Funktion ein Hotspot mit einer sicheren Benutzerauthentifizierung aufgesetzt werden. Wächst das lokale WLAN-Netz oder kommen neue Firmenstandorte hinzu, so kann das Management des Controllers ganz leicht über das Einspielen der WLC-Upgrade +6 Option auf bis zu max. 30 Access Points insgesamt erweitert werden.

 

 

 

Passendes Zubehör und Optionen