Downloads  |  Referenzen  |  Training Center  |  Publikationen  |  Events  |  Jobs  |  Presse
Upgrade eines LANCOM Routers um die Funktionalität der ISDN-VoIP-Umwandlung

LANCOM All-IP Option

Upgrade eines LANCOM Routers um die Funktionalität der ISDN-VoIP-Umwandlung

     

  • Ermöglicht den Betrieb von ISDN-Endgeräten und ISDN-TK-Anlagen mit einem ISDN-Bus an All-IP-Anschlüssen
  • Professionelle Telefoniefunktionen durch integrierten LANCOM VCM

    (Voice Call Manager) und SBC (Session Border Controller)

  • Unterstützung von bis zu 10 Rufnummern / ISDN-MSNs
  • Unterstützung von Sprach- und Fax-Verbindungen
  • Unterstützung des Clearmode-Protokolls für ISDN-Datenverbindungen
  • Inklusive All-IP-Adapter (TAE/RJ45) und ISDN-Kreuzadaptern (TE/NT)
  • Verfügbar für die LANCOM 1781er-Serie, LANCOM 1631E und 831A

Sprache und Daten in einem Netz

Mit der LANCOM All-IP Option werden die LANCOM 1781er-Router, der 1631E und 831A so aufgerüstet, dass vorhandene ISDN-Endgeräte und ISDN-TK-Anlagen direkt am LANCOM Router angeschlossen werden können. Der Router übernimmt die Umwandlung von ISDN auf das neue VoIP-basierte All-IP-Netz der Deutschen Telekom. Damit bietet LANCOM seinen Kunden eine kostengünstige und professionelle Lösung, um ISDN-basierte Netzwerkkomponenten zuverlässig weiterbetreiben zu können.