LANCOM PoE++ Injector

Produktbild LANCOM PoE++ Injector

Ideale Stromversorgung von LANCOM Access Points über PoE

Der LANCOM PoE++ Injector überzeugt hinsichtlich Flexibilität und Leistungsfähigkeit: Die Möglichkeit, die Spannungsversorgung bis zu 100m entfernt zum Access Point bereitzustellen, ermöglicht eine flexible Positionierung der Access Points zur perfekten Funkfeldabdeckung. Die Spannungsversorgung erfolgt dabei über die PoE-Standards IEEE 802.3af (PoE), IEEE 802.3at (PoE+) bis hin zu IEEE 802.3bt (PoE++ bis 65W), was den Anschluss von High-Performance-Geräten ganz ohne Leistungs­einbußen erlaubt. Eine preiswerte Lösung für Unternehmen, die ihr Netzwerk PoE-fähig machen möchten.

Technische Merkmale

  • 1-Port-PoE-Injektor mit Multi-Gigabit Ethernet-Unterstützung
  • Unterstützung der PoE-Standards IEEE 802.3af/at/bt bis 65W
  • Spannungsversorgung bis zu 100m per Ethernet-Kabel
  • Unterstützung von Linkgeschwindigkeiten von bis zu 5 GBit/s
  • Einfache Plug & Play-Installation

Vorteile

Multi-Gigabit Ethernet-Unterstützung

Auch ohne PoE-fähigen Switch können Access Points mit dem LANCOM PoE++ Injector dank Multi-Gigabit Ethernet (bis zu 5 GBit/s) zuverlässig mit Strom versorgt werden. Damit können die Endgeräte auch abseits der Stromzufuhr weiterhin auf die volle Performance des Netzwerks zurückgreifen – und das ohne Leistungseinbußen.

Volle Power dank PoE, PoE+ und PoE++

Dank Unterstützung der PoE-Standards IEEE 802.3af (PoE), IEEE 802.3at (PoE+) und IEEE 802.3bt (PoE++) ist der Injector die optimale Wahl für die Stromversorgung aller LANCOM Access Points über Power over Ethernet. Auch bei High-Performance-Produkten müssen keine Leistungseinbußen hingenommen werden.

Hohe Ausgangsleistung

Mit einer Spannungsversorgung nach IEEE 802.3af/at/bt mit garantierter Ausgangsleistung von 65W auf bis zu 100m ermöglicht der LANCOM PoE++ Injector die flexible Positionierung von Access Points zur perfekten Funkfeldabdeckung.

Integriertes Netzteil

Der LANCOM PoE++ Injector verfügt über ein integriertes Netzteil, sodass außer dem beiliegendem Kaltgerätestecker keine weiteren Komponenten benötigt werden – eine platzsparende Lösung.

Plug & Play

Die praktische Plug & Play-Installation des Injectors ermöglicht eine schnelle und einfache Integration in das Netzwerk. Einfach den LANCOM PoE++ Injector zwischen Switch und dem zu vernetzenden Access Point verbinden und per Netzkabel an den Strom anschließen.

Ihr direkter Draht zu uns

Die meisten Fragen lassen sich im direkten Kontakt am besten klären:
Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen und Wünsche telefonisch oder über das Kontaktformular zu beantworten.

Vertrieb Deutschland
+49 (0)2405 49936 333 (D)
+49 (0)2405 49936 122 (AT, CH)
 

Schreiben Sie uns gerne