LANCOM Betriebssystem Logo LCOS LX 5.20

LCOS LX 5.20

Flexible Betriebsarten für Ihre Access Points

Mit LCOS LX 5.20, dem Betriebssystem für Access Points der LX- und LW-Serien, können Sie Ihre Access Points nun nicht nur stand-alone managen oder zentral über die LANCOM Management Cloud verwal­ten, sondern ebenso über einen WLAN-Controller zentral steuern. Darüber hinaus profitieren Sie von weiteren Funktionen wie LEPS-U und LEPS-MAC für eine sichere Zugangskontrolle, WLAN-Zeitsteuerung für das zeitgesteuerte Aktivieren und Deaktivieren von SSIDs im WLAN sowie einer dynamischen VLAN-Zuweisung von WLAN-Endgeräten.

Feature-Highlight

WLAN-Controller-Funktionalität

Betreiben Sie Ihr WLAN jetzt maximal flexibel wie Sie es sich wünschen und Ihr Netzwerk es erfordert. So können in sehr kleinen Installationen die Geräte z.B. einzeln bzw. stand-alone gemanagt werden. Verwaltet über die LANCOM Management Cloud werden die Access Points integriert in eine ganzheitliche, automatisierte Netzwerkorchestrierung - ideal für WLAN-Infrastrukturen jeder Größenordnung. Mit der neuen LCOS LX 5.20 ist zusätz­lich nun auch der Betrieb von Access Points der LX- und LW-Serien über einen WLAN-Controller möglich, der die zentrale Konfiguration und Steuerung der angebundenen Access Points übernimmt. LANCOM bietet Ihnen hier maximale Flexibilität: Die Entscheidung für ein Betriebsmodell und natürlich auch der Wechsel liegt bei Ihnen und ist abhängig von Ihren individuellen technischen Bedürfnissen. Informieren Sie sich hierzu gerne in diesem Whitepaper:   Whitepaper: WLAN-Betriebsmodelle

Banner LANCOM LW-600 und WLC-1000

Weitere Features

Bild von Drehkreuz als Zugangskontrolle

Volle Zugangskontrolle mit LEPS-U und LEPS-MAC

Bewahren Sie die Kontrolle darüber, wer sich in Ihrem WLAN befindet. Mit LEPS-U (LANCOM Enhanced Passphrase Security - User) vergeben Sie einzelnen Clients oder ganzen Gruppen ein individuelles WLAN-Passwort für eine SSID. Zusätzlich nutzen Sie ab LCOS LX 5.20 nun auch LEPS-MAC als reinen MAC-Filter oder authentifizieren die Clients über LEPS-U hinaus über ihre MAC-Adresse - ideal für sichere Unter­nehmensnetzwerke!

Bild von Gruppe verschiedenartiger WLAN-Nutzer

Dynamic VLAN

Mit Dynamic VLAN wird nun für mehrere User-Gruppen, wie Gäste oder Mitarbeiter, nur eine SSID benötigt. Der RADIUS-Server kann im Rahmen einer IEEE 802.1X-Anmel­dung die VLAN-ID für den WLAN-Client vorgeben. WLAN-Endgeräte lassen sich so dem gewünschten VLAN zuweisen, ohne dafür je VLAN eine separate SSID bereit­stellen zu müssen. Zusätzlich lässt sich je WLAN-Client ein VLAN via LEPS vorgeben.

Bild von Stoppuhr zur Verdeutlichung von WLAN Zeitsteuerung

WLAN-Zeitsteuerung

Die Funktion "WLAN-Zeitsteuerung" ermöglicht das zeitgesteuerte Aktivieren und Deaktivieren von SSIDs im WLAN. Ideal für WLAN-Netze, die nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung stehen sollen, wie beispielsweise Hotspots oder WLAN in Bildungseinrichtungen. Sie bestimmen dabei individuell die Zeitpunkte und Dauer der Internet-Verfügbarkeit.

Weitere Informationen

Software Lifecycle Management

Mit LANCOM Systems haben Sie einen Hersteller an Ihrer Seite, der einen unver­gleichlichen Investitionsschutz bietet. Die LANCOM Lifecycle-Richtlinien bieten darüber hinaus maximale Transparenz und verbind­liche Planungssicherheit in Bezug auf Firmware-Updates und Support für Ihre LANCOM Infrastruktur. Hier geht es zum Software Lifecycle Management

Firmware-Versionsübersicht

Bewahren Sie mit unserer Firmware-Versionsübersicht den Überblick über die aktuelle Software-Wartung. Holen Sie sich den Überblick, wie wir die verschiedenen Versionen voneinander abgrenzen und welche Einsatzempfehlungen ausgesprochen werden.

Hier geht es zur Firmware-Versionsübersicht

Das LANCOM Release-Verfahren

Um unsere hauseigenen Betriebssysteme LCOS, LCOS SX, LCOS LX und LCOS FX und weitere Software bestmöglich für den Einsatz in der Praxis vorzubereiten und auf die Wünsche unserer Kunden anzupassen, treten wir schon bei der Entwicklung im Rahmen unseres Release-Verfahrens in einen aktiven Dialog mit unseren Kunden. Hier erfahren Sie mehr zum LANCOM Release-Verfahren

LCOS LX Download

Hier können Sie die aktuelle Version LCOS LX 5.20 herunterladen.

Zum Download-Bereich