Visual LCOS FX 10.6

LCOS FX 10.6

Cloud-managed VPN und noch mehr Kontrolle

Mit der neuen Release-Version LCOS FX 10.6 erhalten Sie ein echtes Plus an Komfort und Kontrolle beim Betrieb Ihrer LANCOM R&S®Unified Firewalls: Mehr Komfort bieten unter anderem vielfältige Funktionen für einen hochautomatisierten Betrieb mit der LANCOM Management Cloud (LMC). Und für mehr Kontrolle erlaubt eine Zonen­verwaltung im DNS eine separate DNS-Konfiguration für einzelne Netze.

LCOS FX 10.6 steht jetzt über die Update-Funktion der LANCOM R&S®Unified Firewall oder im myLANCOM Firewall-Lizenzportal zur Verfügung.

Highlights

LCOS FX 10.6 Feature Image: LMC Integration

Erweiterte Funktionen für Cloud-managed Firewalls*

LANCOM FX 10.6 stattet die LANCOM R&S®Unified Firewalls mit vielen zusätzlichen Funktionen für den Betrieb mit der LANCOM Management Cloud (LMC) aus und rüstet sie zum vollwertigen Stand-alone-VPN-Gate­way für Filialen auf, denn: Ab sofort erfolgt die sichere VPN-Vernetzung von Standorten inklusive Netzvirtualisierung vollautomatisiert. Dank der Unterstützung des DynDNS-Services der LMC werden Firewalls zudem einfach über eine selbstgewählte Subdomain erreicht. Weiterhin können Anwendungen durch die Firewall nun auch im Stand-alone-Betrieb auf Layer-7-Ebene blockiert werden.

Visual LANCOM FX 10.6 Feature: Zonenverwaltung für DNS

Zonenverwaltung für DNS

Ab sofort unterstützen die LANCOM R&S®Unified Firewalls unter­schiedliche DNS-Server für unterschiedliche Zonen. Außerdem kann die DNS-Konfiguration für einzelne Netze separat angepasst werden. Dies erlaubt die separate DNS-Konfiguration für einzelne Netze, sodass beispielsweise der Zugriff auf lokale Zonen ausschließlich vom Mitar­beiternetzwerk und nicht vom Gastnetzwerk erfolgen kann.

*Unterstützung dieser Funktionen in der LANCOM Management Cloud folgt in Kürze

Weitere Informationen

Software Lifecycle Management

Mit LANCOM Systems haben Sie einen Her­steller an Ihrer Seite, der einen unvergleich­lichen Investitionsschutz bietet. Die LANCOM Lifecycle-Richtlinien bieten darüber hinaus maximale Transparenz und verbindliche Planungssicherheit in Bezug auf Firmware-Updates und Support für Ihre LANCOM Infrastruktur. Zum Software Lifecycle Management

Firmware-Versionsübersicht

Bewahren Sie mit unserer Firmware-Versionsübersicht den Überblick über die aktuelle Software-Wartung. Hier werden die verschiedenen Versionen voneinander abge­grenzt und Einsatzempfehlungen ausgespro­chen, sodass Sie immer bestens informiert sind.

Zur Firmware-Versionsübersicht

Das LANCOM Release-Verfahren

Um unsere hauseigenen Betriebssysteme LCOS, LCOS SX, LCOS LX und LCOS FX sowie weitere Software bestmöglich für den Einsatz in der Praxis vorzubereiten und auf die Wünsche unserer Kunden anzupassen, treten wir schon bei der Entwicklung im Rahmen unseres Release-Verfahrens in einen aktiven Dialog mit unseren Kunden. Hier erfahren Sie mehr zum LANCOM Release-Verfahren

LCOS FX Download

Die aktuelle Version der LCOS FX 10.6 steht direkt über das Webinterface Ihrer LANCOM R&S®Unified Firewalls oder im myLANCOM Firewall-Lizenzportal für Sie zum Download bereit. Weitere Informationen erhalten Sie hier: