LCOS FX 10.4

Top Usability und Cloud-readiness

Mit LCOS FX 10.4 wird die Bedienung der LANCOM R&S®Unified Firewalls deutlich einfacher und intuitiver. Ein Setup-Wizard führt Schritt für Schritt durch die Ersteinrichtung. Ein weiteres Top-Feature: Die Firewalls sind jetzt in das ganzheitliche Netzwerkmanagement der LANCOM Management Cloud integriert. Geräte-Monitoring, Application Management und Remotezugriff via Webclient-Tunnel auf die Managementoberfläche der Firewalls sind dadurch möglich.

LCOS FX 10.4 steht jetzt über die Update-Funktion der LANCOM R&S®Unified Firewall oder im LANcommunity-Portal zur Verfügung.


LANcommunity-Bereich

Highlights

LANCOM FX 10.4 Setup Wizard

Setup-Wizard

Mit dieser Release-Version erhält die Firewall einen intuitiv zu bedienenden Installationsassistenten, der eine einfache Erstkonfiguration mit nur wenigen Mausklicks in nicht einmal fünf Minuten erlaubt. Richten Sie den Internetzugang, die IP-Adress-Zuweisung sowie UTM-Funktionen wie Anti-Malware, IDS/IPS, URL- und Content-Filter unkompliziert ein.

Noch einfacher wird die Konfiguration mit diesem Tutorial-Video.

Cloud-managed Firewall

Die LANCOM R&S®Unified Firewalls sind nun Cloud-ready! Ein einfacher und zugleich sicherer Pairing-Prozess via PIN oder Aktivierungscode verbindet die Geräte mit der LANCOM Management Cloud (LMC). Sie werden daraufhin in der Geräteübersicht angezeigt, was ein übersichtliches Monitoring und eine Alarmierungsfunktion über den Gerätezustand erlaubt. Per Web-Tunnel kann aus der LMC auf die Managementoberfläche der Firewalls zugegriffen und eine Fernkonfiguration vorgenommen werden.

LCOS FX 10.4 Cloud-managed Firewall

Weitere Features und Verbesserungen

Application Management in der LANCOM Management Cloud

Über die LMC können mit den Firewalls nun stand-alone oder in Verbindung mit LANCOM Routern Regeln erstellt und anschließend auf die einzelnen Standorte ausgerollt werden, mithilfe derer einzelne Applikationen geblockt oder ein direkter Zugriff erlaubt werden kann.

Ready-to-use-Integration des LANCOM Advanced VPN Client

Mit diesem Firmware-Release ist jetzt eine einfache Erstellung von schlüsselfertigen Importprofilen für den LANCOM Advanced VPN Client möglich. Diese Profile werden als *.ini-Datei ausgegeben können mit wenigen Schritten in den Client importiert werden. Dieser baut anschließend eine sichere VPN-Verbindung über das verfügbare Verbindungsmedium zur Gegenstelle auf.

Alarmierung und E-Mail-Benachrichtigung

Die Firewalls versenden ab dieser Firmware-Version E-Mails mit Informationen über wichtige Ereignisse. Das kann wahlweise sofort bei Eintritt des Ereignisses oder aggregiert erfolgen. Dabei ist für jeden Ereignis-Typ konfigurierbar, wie häufig ein E-Mail-Versand erfolgen soll. Versand-Ereignisse sind z.B. Unterbrechung und Wiederaufbau von Netzwerkverbindungen, Firewall-Neustarts oder High Availibility Switch-over.

Benutzerspezifische Applikationsfilter-Regeln

Die LANCOM R&S®Unified Firewalls unterstützen ab diesem Firmware-Release auch die Kombination aus Benutzerauthentifizierung und Applikationsfilter. Das bedeutet, dass bestimmten Gruppen oder gar einzelnen Personen im Unternehmen bestimmte Applikationsregeln zugeordnet werden können.

Weitere Informationen

Software Lifecycle Management

Mit LANCOM Systems haben Sie einen Hersteller an Ihrer Seite, der einen unvergleichlichen Investitionsschutz bietet. Die LANCOM Lifecycle-Richtlinien bieten darüber hinaus maximale Transparenz und verbindliche Planungssicherheit in Bezug auf Firmware-Updates und Support für Ihre LANCOM Infrastruktur. Zum Software Lifecycle Management

Firmware-Versionsübersicht

Bewahren Sie mit unserer Firmware-Versionsübersicht den Überblick über die aktuelle Software-Wartung. Hier werden die verschiedenen Versionen voneinander abgrenzt und Einsatzempfehlungen ausgesprochen, sodass Sie immer bestens informiert sind. Zur Firmware-Versionsübersicht

Das LANCOM Release-Verfahren

Um unsere hauseigenen Betriebssysteme LCOS, LCOS SX, LCOS LX und LCOS FX sowie weitere Software bestmöglich für den Einsatz in der Praxis vorzubereiten und auf die Wünsche unserer Kunden anzupassen, treten wir schon bei der Entwicklung im Rahmen unseres Release-Verfahrens in einen aktiven Dialog mit unseren Kunden. Hier erfahren Sie mehr zum LANCOM Release-Verfahren

LCOS FX Download

Die aktuelle Version der LCOS FX 10.4 steht Ihnen direkt über die Weboberfläche Ihrer LANCOM R&S®Unified Firewalls zum Download bereit. Weitere Informationen erhalten Sie hier: