Newsroom
DE | EN
13.08.2019 13:19
Pressemitteilung
<- Zurück zu: Presse

Exertis ist neuer LANCOM Distributor in BeNeLux

Internationales Vertriebsnetz wächst weiter


Pressemitteilung 2019-589

 

Download PDF

 

Aachen/Dordrecht 13. August 2019 – Der deutsche Netzwerkinfrastrukturausrüster LANCOM Systems baut seine internationalen Vertriebskanäle weiter aus. Mit dem weltweit agierenden Value Added Distributor Exertis gewinnt LANCOM einen starken Partner für die Ausweitung seiner Marktpräsenz in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Exertis bietet Fachhändlern und Endkunden das komplette LANCOM Produktportfolio für State-of-the-Art Routing, Switching, WLAN, Security und Digital Signage „Made in Germany“. Alle Lösungen können konventionell verwaltet oder hochgradig automatisiert über die LANCOM Management Cloud bereitgestellt werden.

 

Belgien, die Niederlande und Luxemburg sind für LANCOM strategische Kernmärkte in Europa. Um seine End-to-End-Lösungen für Netzwerk, Security und Digital Signage noch mehr Endkunden in der BeNeLux-Region zugänglich zu machen, setzt LANCOM auf eine starke lokale Partner-Community als Basis für seinen Wachstumskurs.

 

Als Value Added Distributor bietet Exertis LANCOM Händlern durch First-Level Support und ein vielfältiges Trainingsangebot bestmögliche Betreuung. Mit fast 40 Jahren am Markt verfügt der Distributor über ein breitaufgestelltes Reseller-Ökosystem. Sein aktiver Netzwerk-, Security- und AV-Channel bietet einen optimalen Marktzugang für das komplette LANCOM Produktportfolio für WAN, LAN, WLAN, Security und Digital Signage. Reseller und Endkunden profitieren von einem attraktiven Gesamtpaket, das sämtliche Anforderungen an eine agile und zukunftssichere Netzwerkinfrastruktur erfüllt.

 

Ganzheitliche IT Security

 

Netzwerke und ihr zuverlässiger Schutz sind in modernen Unternehmen Teil eines umfassenden IT-Sicherheitskonzepts. Exertis vertreibt neben dem leistungsstarken LANCOM Netzwerk- und Firewall/UTM-Portfolio (Unified Threat Management) auch die Produkte des Schwesterunternehmens Rohde & Schwarz Cybersecurity. Die Lösungen zur effektiven Absicherung von Endpoints, Web-Anwendungen und Deep Packet Inspection bieten für LANCOM Partner und Endkunden die ideale Ergänzung ihrer ganzheitlichen IT-Security-Strategie.

 

„Wir haben lange nach einem Hersteller gesucht, der sowohl das Thema Netzwerk als auch die Herausforderungen in punkto Netzwerksicherheit adressiert“, erklärt Jean-Paul Weterings, Regional Director BeNeLux von Exertis. „LANCOM ist der perfekte Match, um diese Lücke zu schließen.“

 

„Mit Exertis an unserer Seite bekräftigen wir unser Engagement für unsere Kunden und Partner in BeNeLux“, betont Michael Grundl, Vice President Sales International von LANCOM Systems. „Dabei machen wir dem Markt ein einzigartiges Angebot: garantiert Backdoor-freie End-to-End-Lösungen für WAN, LAN, WLAN, Security und Digital Signage gepaart mit einer leistungsstarken Cloud-Plattform – alles aus einer Hand für höchste Sicherheit, Effizienz und Bedienbarkeit.“

 

 

About Exertis:

 

Exertis is the leading technology distributor of consumer, business and enterprise products from established and emerging technology brands, and a wholly owned subsidiary of parent company DCC PLC, a FTSE 100 company. After 38 years of profitability Exertis continues to outperform the market, achieving revenues of £3.631billion in FY2019.

Exertis (UK) Ltd represents over 700 brands in the UK alone, with products spanning across mobile, computing and accessories, consumer electronics, entertainment, print, networking, servers and storage, unified communications, security and AV solutions. Exertis’ market-leading approach, teamed with a state-of-the-art distribution centre, next day delivery and a host of managed services, including end-user fulfilment, assures the highest levels of customer service and satisfaction at all times.

 

 

Über LANCOM Systems:

 

Die LANCOM Systems GmbH ist führender europäischer Hersteller von Netzwerk- und Security-Lösungen für Wirtschaft und Verwaltung. Das Portfolio umfasst Hardware (WAN, LAN, WLAN, Firewalls), virtuelle Netzwerkkomponenten und Cloud-basierendes Software-defined Networking (SDN).

Soft- und Hardware-Entwicklung sowie Fertigung finden hauptsächlich in Deutschland statt, ebenso wie das Hosting des Netzwerk-Managements. Besonderes Augenmerk gilt der Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit. Das Unternehmen hat sich der Backdoor-Freiheit seiner Produkte verpflichtet und ist Träger des vom Bundeswirtschaftsministerium initiierten Vertrauenszeichens „IT-Security Made in Germany".

LANCOM wurde 2002 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Würselen bei Aachen. Zu den Kunden zählen KMU, Behörden, Institutionen und Großkonzerne aus aller Welt. Seit Sommer 2018 ist das Unternehmen eigenständige Tochtergesellschaft des Münchner Technologiekonzerns Rohde & Schwarz.

 

 

Pressekontakt:

Caroline Rixen

LANCOM Systems GmbH

Telefon: +49 2405 49936-398

caroline.rixen@lancom.de

www.lancom-systems.de