DigitalPakt Schule

Für Schulleiter,
deren IT laufen soll

Nachhaltige Netzwerkinfrastruktur für Schulen

Das digitale Lernerlebnis steht und fällt mit einem zuverlässigen, leistungsfähigen und sicheren Schulnetz. Mit stressfreien und betreuten Infrastrukturen unterstützt LANCOM den konzentrierten und reibungslosen Unterricht auch an Ihrer Schule.

Optimales WLAN für alle Lehrkräfte, starkes Schüler-WLAN, eigene Schul-Cloud und übergreifende Bildungs-Cloud – für jede Anforderung stellen wir zuverlässige und zukunftssichere Verbindungslösungen.

Made und supportet in Germany

Wie andere Schulen bereits Schule machen:

Unterschiedliche Aufgabenstellungen mit einem Lösungswunsch: Die schnelle, erfolgreiche und problemlose Digitalisierung des Schulalltags. Kolleginnen und Kollegen berichten aus Ihrer Arbeit.

Über 3.000 zufriedene Schulen

Wir wissen, wie es geht. Im Rahmen des DigitalPakt Schule haben wir als Netzwerk- und Sicherheitsspezialist bereits mehr als 3.000 Schulen mit Netzwerktechnik nach höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards ausgestattet. Wie schnell und unkompliziert das funktioniert hat, davon können Sie sich hier überzeugen.

Erzbistum Paderborn

Mit dem LANCOM WLAN wurden die Schulen bei der Realisierung ihrer Medienkonzepte unterstützt. Es stellt die Basis für eine zeitgemäße Vermittlung der Lerninhalte im Unterricht da. 
WLAN-fähiger Clients werden im Unterricht und in Lerngruppen eingesetzt. LANCOM Access Points versorgen die Schulen mit flächendeckendem WLAN und funken im 2,4 und 5 GHz-Band mit bis zu 1.733 MBit/s. Dabei kommen zentralseitige WLAN-Controller zur Steuerung der Konfiguration und Verwaltung der Drahtlosnetzwerke zum Einsatz. Die Authentifizierung der Clients erfolgt über MAC-Adresse und Inventarnummer.
 

Freiherr-von-Stein-Schule

Hier stand der Aufbau eines zukunftsfähigen Netzwerkes im Mittelpunkt, das eine Vielzahl unterschiedlicher Endgeräte (Bring-your-own-Device-Konzept) bedient und ein leistungsstarkes WLAN bietet. Es entstand ein flexibler Einsatz digitaler Medien dank flächendeckendem WLAN und dadurch neu gewonnene Perspektiven für den fachlichen und kreativen Lernprozess. Die Montage der Access Points erfolgte unauffällig in den Zwischendecken. Mit einer virtuellen Ausleuchtung der Schule wurde die optimale Positionierung der Netzwerkkomponenten bestimmt.
 

Grundschule in Helmstedt

Dank des DigitalPaktes wurde ein modernes Grundschul-Netz aufgebaut. Es erfolgte die Erneuerung und Homogenisierung der WLAN-Infrastruktur mit leistungsstarken Access Points, WLAN Controllern und Switches in den 5 städtischen Grundschulen. Eine flächendeckende, voneinander getrennte Teilnetze über eine Netzwerk-Infrastruktur (z.B. didaktisches Netz & BYOD)
Einbindung in das Stadtnetz über WLAN-Richtfunkstrecken.

Wie Sie Haftungsrisiken vermeiden

Wie jede Schulleitung in Deutschland sind auch Sie verantwortlich und haftbar für den Schutz und die Sicherheit sämtlicher Daten an Ihrer Schule. Bei der Verwaltung sensibler Daten wie Prüfungsunterlagen und Lernstandsberichten sollten Sie deshalb nur höchsten deutschen Datenschutzstandards vertrauen. LANCOM ist durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert. Das Qualitätszeichen „IT-Security made in Germany“ (ITSMIG) bestätigt die Vertrauenswürdigkeit und das herausragende Sicherheitsniveau unserer Kernlösungen. Erfahren Sie mehr.

Mehr Informationen

Wie Sie Haftungsrisiken vermeiden

Verlässlich wie immer. Nur digitaler.
Ihr IT-Hausmeister.

Ihr Schulnetzwerk ist vergleichbar mit dem eines mittelgroßen Unternehmens. Während in der Wirtschaft fest angestellte IT-Teams die Technik betreuen, fehlt es jedoch an den meisten Schulen an Netzwerk- Support und Geräte-Wartung. Der Wunsch nach funktionierender Technik und professionellem Support ist groß, der allgemeine Ruf nach einem „IT-Hausmeister“ wird laut. Mit unseren LANCOM Education Partnern kommt dieser Rundum-Service wie gerufen.

Denn Netzwerkpflege ist alles – nur kein Nebenjob.

Anfrage stellen

Für mehr #LÄUFT im Schulalltag

Unser IT-Experte Wolfram Ohn und der medienpädagogische Berater Andreas Hofmann haben sich zum Thema Digitalisierung von Schulnetzen unterhalten. Dabei geben Sie interessante Infos zu Sicherheitsanforderungen pädagogischer Netze, erörtern den Sinn und die Einsatzszenarien von Content Filter Override und zeigen an einem konkreten Beispiel die Einrichtung einer WLAN-Zeitsteuerung, die an Schulen durchaus Sinn macht.

Ihr Kontakt zum DigitalPakt Schule Expertenteam