Visual THEMENFORUM DigitalPakt Schule

Online-Meeting mit Experten

THEMENFORUM DigitalPakt Schule

Wie geht es weiter mit dem DigitalPakt? Welche Auswirkungen hat die derzeitige Krise auf das Bildungswesen? Worauf kommt es jetzt an, was gilt es zu beachten und neu zu überdenken?

Digitale Bildungskonzepte auf sichere, zukunftsfähige und nachhaltige Beine stellen, ist dringender denn je!

Unser Themenforum gibt Antworten auf Fragen, hilfreiche Informa-tionen und bietet den offenen Austausch mit Experten rund um die aktuellen Themen der digitalen Bildung.

Live aus dem Home-Office für Sie da

Mit der Online-Meeting-Reihe THEMENFORUM DigitalPakt Schule haben wir unsere geplanten Präsenzveranstaltungen in sieben kompakte Sessions in einer Woche transferiert. Live aus dem Home-Office sind wir jetzt für Sie da mit fundierten Informationen zu Möglichkeiten, Chancen und Risiken, mit denen die Akteure im Rahmen des DigitalPakts konfrontiert sind.

 

Es erwarten Sie spannende Beiträge und interaktive Diskussionen mit kompetenten Referenten aus dem Bildungsbereich, die aus „dem Leben“ berichten und sich für moderne Lehr- und Lernkonzepte mit Nachhaltigkeit einsetzen.

+++ Die Live-Veranstaltungen haben bereits stattgefunden. Nach einer kurzen Anmeldung haben Sie sofort Zugriff auf die Aufzeichnung der jeweiligen Veranstaltung. +++

Themen

Ihre Speaker

Aufzeichnungen

Session 1

Quo Vadis DigitalPakt:
Wo stehen wir heute und wie geht es weiter?

Die aktuelle Situation stellt alle vor neue Herausforderungen, bietet Chancen aber auch Risiken. Wird die Krise dazu führen, dass Themen wie Datenschutz, Nachhaltigkeit und Sicherheit hinten angestellt werden? Welche Relevanz haben die momentanen Ereignisse für die Medienbildungskonzepte und Medienentwicklungspläne als Basis des DigitalPaktes?

Session 2

Geschützter Raum Schule:
Die Bedeutung der DSGVO und die damit verbundene Rechtslage

Die DSGVO gibt eindeutig vor, was geht und was nicht! Der Einsatz nicht DSGVO-konformer Tools und Plattformen macht momentan Schule, befeuert durch die aktuelle Situation. Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. So weit so gut – aber wenn daraus resultiert, dass Datenschutzaspekte völlig außer Acht gelassen werden und hier nicht nachjustiert wird, ist der „geschützte Raum Schule“ passé.

Session 3

Schul-WLAN-mit Bestnote!
Auf welche Leistungsmerkmale kommt es an und warum ist zentrales Netzwerkmanagement das Mittel der Wahl für ein nachhaltiges Konzept?

Leistungsstarke Netzwerkinfrastrukturen sind Grundvoraussetzung für den Einsatz digitaler Lehr- und Lernmittel. Ob performante WLAN-Verfügbarkeit in Bildungseinrichtungen oder sichere Anbindung für Remote-Unterricht („home-schooling“), die technische Infrastruktur ist der Schlüssel zum Erfolg.

Special: Live-Demo eines Schulszenarios

Session 4

Umsetzung des DigitalPakts in Städten und Gemeinden.
Verändert die Digitalisierung die Rolle und das Selbstverständnis von Schulträgern?

Verändert die Digitalisierung die Rolle und das Selbstverständnis von Schulträgern? Co-kreatives Lernen – eine Herausforderung (auch) für die Bildungsakteure im digitalen Zeitalter? Wo stehen wir bei der Umsetzung flächendeckender WLAN-Verfügbarkeit im Rahmen des Digitalpakts, am Beginn oder sind wir bereits mittendrin? Müssen wir bereits über einen Digitalpakt 2 nachdenken – Stichwort: Cloudbasierte Lernsysteme und Betriebskosten der IT-Infrastruktur?

Session 5

Von Leuchttürmen und Pilotprojekten:
Wie uns das schulpolitische Vorgehen der letzten Jahre durch die Corona-Krise um die Ohren fliegt.

Rückblick auf die technologische und digitale Entwicklung der letzten Jahre, praxisnahe Einblicke in Bedarfe und die Notwendigkeiten schulentwicklerischer Veränderungsprozesse.

Session 6

Offene Diskussionsrunde:
Digitale Lernkonzepte - school@home via VPN?

Was lehrt uns die Corona Krise bislang? Welche Auswirkungen haben die bisherigen Erfahrungen auf die konzeptionelle Weiterarbeit? Politischer Aktionismus torpediert Konzepte: Schaffen es die Akteure nun, die Erfahrungen in die bestehenden Konzepte zu integrieren bzw. wird es zu einer Neurientierung in den Köpfen der Lehrkräfte, Schulleiter und Schulträger kommen?

Session 7

Brennpunkt DSGVO:
Umsetzung der Datenschutz-Richtlinien im DigitalPakt – vor, während und nach Corona.

Quo Vadis „geschützter Raum Schule“? Beobachtungen, Erfahrungen und Einschätzungen von Experten aus unterschiedlichen Perspek-
tiven. Können wir die digitale Schultransformation sicher gestalten? Worauf kommt es an und was haben wir möglicherweise schon verpasst?

Diskutieren Sie mit und stellen Sie Ihre Fragen an die Expertenrunde.

Experten für Bildung, Medien, Datenschutz und Digitalisierung

Dr. Christian Büttner

Portraibild Dr. Christian Büttner
  • Vorsitzender Bündnis für Bildung e.V.
  • Direktor des regionalen Kompe-
    tenzzentrums der Bildung für nachhaltige Entwicklung (RCE)
  • Sprecher der deutschen RCEs und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in das Fachforum Kommunen der Nationalen Plattform für BNE berufen
  • Koordinator für IT an Nürn-
    berger Schulen und verantwort-
    lich für die Entwicklung der Nürnberger IT-Strategie: „Lernen und Lehren im Digitalen Zeitalter an Nürnberger Schulen“

Eyk Franz

Portraitbild Eyk Franz
  • Gründer von Medienberatung+ mit Beratung von Schulen und Kommunen bei der Implemen-
    tierung von digitalen Medien (u. a. Beratungsprojekte für Schulen und Schulträger in Baden-Württemberg und Niedersachsen)
  • Referent bei „PaceMaker“, Stiftung EducationY und TeachFirst
  • Medienpädagogischer Berater am NLQ (Niedersächsisches Landesinstitut f. Qualitäts-
    entwicklung) bis 2019
  • Leiter des Kreismedienzentrums Wildeshausen bis Januar 2020

Dr. Eric Heitzer

Portraitbild Dr. Eric Heitzer
  • Rechtsanwalt & Berater zur EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Geschäftsleitungsmitglied der Interoute Telekommunikation, Frankfurt 1998-2001, Kabel NRW (Unity-Media), Köln 2001-2003, HanseNet Telekommunikation (Alice), Hamburg 2004-2010
  • Fachgebiete: Bank- und Kapital-
    marktrecht, Energierecht und Regulierung, Telekommunika-
    tionsrecht und Regulierung, IT- und Datenschutzrecht, Wett-
    bewerbs- und Kartellrecht, Compliance, Strafrecht

Andreas Hofmann

Portraibild Andreas Hofmann
  • Selbstständiger Medien-
    pädagoge, Berater, Trainer und Eventplaner
  • 15 Jahre Lehrer an der komplett digitalisierten Waldschule Hatten
  • Gilt als Pionier beim Einsatz von Tablets im Unterricht
  • Berät und schult Bildungs-
    einrichtungen auf deren Weg in den digitalen Wandel und gibt zahlreiche Fortbildungen

Dirk Hetterich

Portraitbild Dirk Hetterich
  • Director Public
    LANCOM Systems

Manuel Schwandt

Portraitbild Manuel Schwandt
  • Sales Engineer
    LANCOM Systems

SCHUL-WLAN MIT BESTNOTE – Sicher in die digitale Zukunft

Visual Special Interest Webseite www.schul-wlan-mit-bestnote.de

Damit moderner Unterricht zum dauerhaften Erfolgskonzept wird, braucht es als Fundament eine zuverlässig funktionierende Netzwerkinfrastruktur. Auf unserer Special Interest Webseite www.schul-wlan-mit-bestnote.de haben wir für Sie umfangreiche Materialien und Informationen zum DigitalPakt Schule und zu Komplettlösungen für sichere und DSGVO-konforme Schulnetzwerke zusammengestellt.

 

Mehr erfahren

Kontakt

Sie suchen Informationen über sichere und DSGVO-konforme Netzwerklösungen für Schulen & Bildungseinrichtungen?

 

Wir beraten Sie gerne: +49 2405 49936-333