RPKI-Status

Der Resource Public Key Infrastructure (RPKI)-Status von Präfixen kann in einem BGP-Regelwerk verwendet werden und somit in Regeln auf ein BGP-Präfix angewendet werden. Es wird nicht empfohlen, ungültige Präfixe abzulehnen, sondern diesen eine niedrigere Präferenz zuzuweisen. In diesem Fall wird eine BGP-Regel definiert, die auf Präfixe mit dem RPKI-Status "ungültig" zutrifft. Als Aktion wird die Präferenz dieses Präfixes beispielsweise auf den Wert 10 gesetzt. Ein einmal abgelehntes Präfix wird nicht gespeichert und steht auch später im Prozess nicht mehr zur Verfügung es sei denn das Präfix wird vom BGP-Nachbarn erneut übertragen und neu bewertet.

SNMP-ID:
2.93.1.5.5.7 
Pfad Konsole:
Setup > Routing-Protokolle > BGP > Regelwerk > Treffer
Mögliche Werte:
Keine
Der RPKI-Status wird nicht ausgewertet.
Nicht-gefunden
Der Eintrag trifft zu, falls der PRKI-Status des Präfixes als "nicht gefunden" markiert wird.
Gueltig
Der Eintrag trifft zu, falls der PRKI-Status des Präfixes als "gültig" markiert wird.
Ungueltig
Der Eintrag trifft zu, falls der der PRKI-Status des Präfixes als "ungültig" markiert wird.

www.lancom-systems.de

LANCOM Systems GmbH | Adenauerstr. 20/B2 | 52146 Würselen | Deutschland | E-Mail info@lancom.de

LANCOM Logo