Adresstyp

Bestimmen Sie den Typ der IPv6-Adresse.

SNMP-ID:
2.70.4.1.3 
Pfad Konsole:
Setup > IPv6 > Netzwerk > Adressen
Mögliche Werte:
Unicast
Beim Adresstyp Unicast können sie eine vollständige IPv6-Adresse im Feld 2.70.4.1.2 IPv6-Adresse-Praefixlaenge inkl. Interface Identifier angeben, z. B. "2001:db8::1234/64".
Anycast
Beim Adresstyp Anycast können sie ebenfalls eine vollständige IPv6-Adresse im Feld 2.70.4.1.2 IPv6-Adresse-Praefixlaenge inkl. Interface Identifier angeben, z. B. "2001:db8::1234/64". Intern behandelt das Gerät diese Adresse als Anycast-Adresse.
EUI-64
Die IPv6-Adresse wird gemäß der IEEE-Norm "EUI-64" gebildet. Die MAC-Adresse der Schnittstelle stellt damit einen eindeutig identifizierbaren Bestandteil der IPv6-Adresse dar. Ein korrektes Eingabeformat für eine IPv6-Adresse inkl. Präfixlänge nach EUI-64 würde lauten: "2001:db8:1::/64".
Wichtig: EUI-64 ignoriert einen eventuell konfigurierten "Interface Identifier" der jeweiligen IPv6-Adresse und ersetzt ihn durch einen "Interface Identifier" nach EUI-64.
Wichtig: Die Präfixlänge bei EUI-64 muss zwingend "/64" sein.
Delegated-Auto-Configuration
Die IPv6-Adresse wird aus dem empfangenen Router Advertisement Präfix auf dem ausgewählten Interface (Feld 2.70.4.1.1 Interface-Name) und dem Host-Identifier aus dem Feld 2.70.4.1.2 IPv6-Adresse-Praefixlaenge gebildet. Im Feld 2.70.4.1.2 IPv6-Adresse-Praefixlaenge kann z. B. der Wert" ::2/64" eingetragen werden, zusammen mit dem Präfix "2001:db8::/64" auf dem Interface ergibt sich dann entsprechend die Adresse "2001:db8::2/64".
Delegated-DHCPv6
Die IPv6-Adresse wird aus dem empfangenen delegierten DHCPv6-Präfix auf dem ausgewählten Interface (Feld 2.70.4.1.1 Interface-Name) und dem Host-Identifier aus dem Feld 2.70.4.1.2 IPv6-Adresse-Praefixlaenge gebildet. Im Feld 2.70.4.1.2 IPv6-Adresse-Praefixlaenge kann z. B. der Wert "::2/64" eingetragen werden, zusammen mit dem Präfix "2001:db8::/56" auf dem Interface ergibt sich dann entsprechend die Adresse "2001:db8::2/64". Ebenso kann eine Adresse aus einem beliebigen Subnetz des delegierte Präfix gebildet werden, z. B. aus "0:0:0:0001::1" und dem Präfix "2001:db8::/56" wird die Adresse "2001:db8:0:0001::1/64".
Default-Wert:
Unicast

www.lancom-systems.de

LANCOM Systems GmbH | Adenauerstr. 20/B2 | 52146 Würselen | Deutschland | E-Mail info@lancom.de

LANCOM Logo