Auto-Provisionierung LANCOM DECT 510 IP

LCOS ermöglicht die automatische Einrichtung und Konfiguration der Basisstation mit bis zu 6 DECT-Mobilteilen. Angeschlossen an einen LANCOM Router lassen sich die Mobilteile des LANCOM DECT 510 IP einfach zu registrieren und Rufnummern individuell zuweisen.

Die LANCOM DECT 510 IP Basisstation ist über WEBconfig konfigurierbar. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Sofern die Provisionierung aktiviert ist, konfiguriert Ihr Router die Basisstation automatisch. Um die Provisionierung auf Ihrem Router zu aktivieren, wählen Sie in LANconfig unter Management > Allgemein > Erweitert > Provisioning-Server aktivieren den Wert ja. An der Konsole setzen Sie den dazugehörigen Parameter unter Setup > Provisioning-Server > Aktiv (SNMP-ID 2.103.1).

Anmerkung: Für die automatische Konfiguration des LANCOM DECT 510 IP müssen die Basisstation mit dem Router verbunden und die Mobilteile an der Basisstation angemeldet sein.

Sie haben zudem die Möglichkeit, die Basisstation durch den All-IP-Wizard zu konfigurieren. Folgen Sie hierzu den Schritten des Setup-Assistenten.

www.lancom-systems.de

LANCOM Systems GmbH | Adenauerstr. 20/B2 | 52146 Würselen | Deutschland | E-Mail info@lancom.de

LANCOM Logo