Ethik & Datenschutz

Wir sind davon überzeugt, dass die Verantwortung für unser unternehmerisches Handeln über das Kerngeschäft hinausgeht. Wir wollen diese aktiv und vorausschauend gestalten.

Für unsere tägliche Zusammenarbeit liegt es uns am Herzen, den ursprünglichen "LANCOM-Spirit" fortzuführen und unseren Werten stets treu zu bleiben. Fundament dieser Unternehmenskultur bilden das LANCOM Leitbild und der LANCOM Code of Conduct.

LANCOM Code of Conduct

Integrität ist die Basis unserer Unternehmensstrategie. Was das für LANCOM und die Mitarbeiter bedeutet, beschreibt unser verbindlicher Verhaltenskodex und gibt konkrete Handlungsanweisungen für den Arbeitsalltag.

Code of Conduct (PDF)

Nachhaltigkeit im Einkauf

Lieferkette: Arbeits- und Sozialstandards

Wir engagieren uns für die Einhaltung von Arbeits- und Sozialstandards in unseren globalen Lieferketten. Dabei orientieren wir uns an der Verpflichtungserklärung für die öffentliche IT-Beschaffung (PDF), die der Digitalverband BITKOM und das Beschaffungsamtes des Inneren (BeschA) in einer gemeinsamen Initiative erarbeitet haben. Als Teil unseres Lieferanten-Managementsystems schaffen wir anhand eines Dokumentenkatalogs Transparenz von der Endfertigungsstätte bis zum Bauteil. Weitere Maßnahmen sind in Arbeit.

Unsere Lieferanten

Von neuen Lieferanten erwarten wir, dass sie unseren LANCOM Supplier Code of Conduct verbindlich unterzeichnen oder ein entsprechendes Umwelt- und Arbeitssicherheitsschutz-Management in Form von ISO-Zertifizierungen oder Audits nachweisen können. LANCOM Supplier Code of Conduct

Gold in einer Hand

Konfliktmineralien

Aufgrund ihrer Materialeigenschaften sind Gold, Zinn, Tantal und Wolfram in Elektronikprodukten alternativlos. Wir fühlen uns einer nachhaltigen und sozial verantwortlichen Beschaffung verpflichtet. Lesen Sie hierzu unser Statement zu Konfliktmineralien

 

Das Conflict Minerals Reporting Template (CMRT) mit Herkunftsinformationen erhalten Sie auf Anfrage.

Kooperation für Lieferketten-Qualifizierung

Für uns als Hersteller von Netzwerk-Harware ist die Beschaffung ein zentraler Dreh- und Angelpunkt von Nachhaltigkeit und Verantwortung. In 2020 erhielten wir die Chance, das neue eLearning-Angebot zum „Sustainable Procurement Professional“ des JARO Instituts für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V. als Partner aus der Wirtschaft zu begleiten. In dem Austausch haben wir viel Inspiration und Wissen erhalten, um unsere Lieferketten zu verbessern – vor allem mit Blick auf Arbeits- und Sozialsstandards. 

Der eLearning-Kurs vermittelt Grundlagen und Instrumente, um Nachhaltigkeitsstrategien für die Beschaffung zu entwickeln und Nachhaltigkeitsaspekte in Beschaffungsprozesse und Lieferketten zu integrieren. Ausgewählten strategischen Lieferanten bieten wir die Möglichkeit, an dem Programm teilzunehmen. 

 

Datenschutz

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns wichtig. Aus diesem Grund haben wir unsere Datenschutzerklärung aktualisiert und der neuen EU-Datenschutzgrund- verordnung (EU-DSGVO) angepasst. Die EU-DSGVO gilt seit dem 25. Mai 2018.

 

Unsere neue Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 

Portrait Caroline Kogel

Ihre Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen zu unserer CSR-Strategie oder zu dem Thema Nachhaltigkeit bei LANCOM?

Wir antworten Ihnen gerne darauf!

 

Caroline Kogel

CSR Managerin