Über LANCOM Systems

Als deutscher Netzwerkhersteller hat sich LANCOM Systems auf Infrastrukturlösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand spezialisiert. Vertrauenswürdigkeit bildet den Kern der Firmenphilosophie.


LANCOM Systems GmbH

Vertrauenswürdige Netzwerklösungen für Geschäftskunden und die öffentliche Hand

LANCOM Systems bietet professionellen Anwendern sichere, zuverlässige und zukunftsfähige Infrastrukturlösungen für alle lokalen und standortübergreifenden Netze (WAN, LAN, WLAN). Traditionelles Hardware-Geschäft wird mit Zukunftsthemen wie Software-defined Networking (SDN) kombiniert.

Die LANCOM Lösungen für drahtlose Netze (Wireless LAN) und Standortvernetzung (VPN Router und Gateways) werden gemäß höchsten Datenschutzstandards in Deutschland entwickelt und gefertigt. Sie nutzen ein vollständig selbstentwickeltes Betriebssystem (LCOS), das in einer Hochsicherheitsumgebung entsteht und optimal gegen Manipulationen geschützt ist. Backdoor-Freiheit ist ein wesentliches Schutzmerkmal der Produkte. Das Qualitätszeichen „IT-Security Made in Germany" und eine Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik bestätigen die Vertrauenswürdigkeit und das herausragende Sicherheitsniveau.

LANCOM Produkte stehen für Qualität „Made in Germany". Sie arbeiten über viele Jahre zuverlässig in den Kundennetzen. Die Produktlinien zeichnen sich durch lange Lebenszyklen und universelles Management aus. Kostenlose Sicherheits- und Funktions-Updates schützen Investitionen nachhaltig und sichern Kunden wichtige Wettbewerbsvorteile. Technische Unterstützung und Services bietet das LANCOM eigene Support-Center.

LANCOM ist ein zuverlässiger Partner, der sich durch langfristige Strategien, hohe Channel-Treue und Beständigkeit im Führungsteam auszeichnet. Das Vertrauen der Kunden und die Sicherheit ihrer Netze haben bei LANCOM höchste Priorität.

Zur LANCOM Backdoor-Freiheits-Erklärung

Zahlen & Fakten

LANCOM Systems entstand 2002 als Management Buyout aus der früheren ELSA AG und führte die Produkte und Marken der ehemaligen ELSA-Abteilung „Communication Systems“ (Professionelle Datenkommunikation) fort. Seitdem schreibt LANCOM Systems Erfolgsgeschichte. Die Geschäftsführung liegt in den Händen von Gründer Ralf Koenzen und Co.-Geschäftsführer Stefan Herrlich.

Rund 350 Mitarbeiter arbeiten heute am Hauptsitz in Würselen bei Aachen, in München, Karlsruhe und an weiteren Standorten in Europa am Unternehmenserfolg mit. Mit rund 60 Millionen Euro Umsatz in 2017 ist LANCOM der führende europäische Hersteller von Netzwerkinfrastrukturlösungen für Wirtschaft & Verwaltung. Die weltweit millionenfach eingesetzten LANCOM Produkte bestätigen das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden.

Der Vertrieb erfolgt ausschließlich indirekt über inzwischen mehr als 7.500 Partner in Deutschland, Europa und zunehmend auch weltweit, die zudem das Service-Netzwerk erweitern. Zu den Kunden zählen kleine und mittelständische Unternehmen, Behörden, Institutionen und Großkonzerne aus Deutschland, Europa und zunehmend auch dem außereuropäischen Ausland.

LANCOM ist 100%ige Tochter des deutschen Technologiekonzerns Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG mit Sitz in München.

 

Mitgliedschaften & Kooperationen

Interessenvertretung

Fokus Sicherheit

Industrie- und Wirtschaftskooperationen

Anfrage

Sie haben allgemeine Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Ihr LANCOM Team

Telefon: +49 (0) 2405 / 49 93 60

Allgemeine Anfrage