Blog-Archive

Hat es sich in Europa bald ausgefunkt?

Stellen Sie sich vor, Sie könnten ab Sommer 2017 keine neuen WLAN-Geräte mehr im Handel erwerben. Smartphones, WLAN-Router, Fernseher – selbst die geliebte Playstation – würden plötzlich zur Mangelware. Was wie ein schlechter, vorgezogener April-Scherz klingt, ist leider bittere Realität,

Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie, Unternehmen Getagged mit: , , , ,

Wunschzettel für die Bundestagswahl

Alle vier Jahre geht er wieder von vorne los: der Wahlkampfzirkus rund um die Bundestagswahl. Die Parteien veröffentlichen ihre Wahlprogramme, und auch Verbände und Interessensvertreter melden sich mit ihren Forderungen und Wünschen zu Wort.

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , ,

Deutschland und Frankreich: Potenzial für ein europäisches Silicon Valley?

Die meisten Menschen denken bei digitalen Innovationen oder den neuesten Tech-Trends an das amerikanische Silicon Valley. Der Erfolg US-amerikanischer Unternehmen aus dieser Region ist unumstritten. Doch auch ihre digitale „Vormachtstellung“ ist keine Selbstverständlichkeit. Zum Beispiel hat sich in Israel über

Veröffentlicht in Netzpolitik, Trends, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , ,

Drohende Marktzugangsblockade für WLAN: EU-Kommission in der Pflicht

Es ist einige Wochen her, dass unsere WLAN-Welt gehörig ins Wanken geriet. Im Oktober mussten wir erfahren, dass durch die Einführung einer neuen EU-Richtlinie für Funkprodukte ab Mitte 2017 eine quasi totale Marktzugangsblockade für WLAN-Produkte droht.

Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Getagged mit: , , , , , ,

Brauchen wir einen Digitalminister?

CDU und SPD wollen ihn, das steht fest. Und Sigmar Gabriel und Alexander Dobrindt würden sich wohl gerne in der Position sehen. Wie der Posten des „Digitalministers“ tatsächlich aussehen könnte, steht auf einem anderen Blatt. Eins wird klar: die Bundesregierung

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , ,

WLAN-Hotspots: Die unnötige Angst vor der Vorratsdatenspeicherung

Die meisten von uns haben aufgeatmet, als der Bundestag Anfang Juni endlich das leidige Thema der WLAN-Störerhaftung ad-acta legte. Endlich könnten auch in Deutschland die Hotspots entstehen, auf die wir alle so lange gewartet haben – so die hoffnungsvolle Erwartung.

Veröffentlicht in Netzpolitik, Trends Getagged mit: , , , ,

Breitband: Schnelles Internet so wichtig wie Wasser und Strom

Wohl dem, der über einen breitbandigen Internetanschluss verfügt. Egal ob Media-Streaming, Cloud-Dienste oder IP-Telefonie: Vieles läuft heutzutage nur noch mit einer schnellen Leitung. Das gilt nicht nur für Privatnutzer, sondern vor allem für Unternehmen. Eine leistungsstarke Internetanbindung ermöglicht zum Beispiel

Veröffentlicht in Technologie, Trends Getagged mit: , , , , , , ,

All-IP-Migration: Abwarten ist die falsche Strategie

Haben Sie heute schon einen Blick in den Briefkasten geworfen? Vielleicht ist ein Schreiben der Telekom in der Post, sofern Sie dort Kunde sind. Der Bonner Telekommunikationsriese informiert seit einiger Zeit seine Privat- und Geschäftskunden über die Umstellung vorhandener Anschlüsse

Veröffentlicht in Technologie, Trends Getagged mit: , , , , ,

Routerzwang adé: Jetzt ist die Endgerätefreiheit amtlich!

Nun ist es amtlich: Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung dem Gesetz zur Endgerätefreiheit zugestimmt. Damit dürfen alle Internet-Nutzer nun frei entscheiden, welchen Router oder welches Modem sie sich ins Haus oder Unternehmen holen. Abgezeichnet hatte sich diese Entscheidung

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , ,

Green-IT: So „grün“ ist die Digitale Agenda

Schlag auf Schlag ging es im letzten Monat: Erst wurde der Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz vorgestellt und nur einen Tag später folgte dann die Digitale Agenda 2.0. Ersteres hatte ich bereits in einem Beitrag behandelt. Zur Digitalen Agenda möchte ich heute

Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik, Technologie Getagged mit: , , , ,