Blog Bild

Digitalpolitik der Bundesregierung: Das wünscht sich die deutsche Wirtschaft

Veröffentlicht am: 3. Dezember 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik Keine Kommentare

Unsere Gesellschaft, die Wirtschaft und nicht zuletzt die Politik werden immer „digitaler“. Begriffe wie „Digitalisierung“, „Digitaler Wandel“ oder „Digitale Transformation“ sind in aller Munde. Doch ein Mehr an Digitalisierung bringt auch neue Herausforderungen mit sich, beispielsweise bei der IT-Sicherheit, der Infrastruktur und der Digitalen Souveränität. Insbesondere die Politik kann hier eine wegweisende und fortschrittliche Rolle einnehmen. Setzt sie die richtigen Prioritäten, kann sie uns allen wichtige Impulse geben.

Weiterlesen
Blog Bild

WLAN-Spektrum: Und wir blicken neidvoll über den großen Teich…

Veröffentlicht am: 7. November 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Es kommt nicht oft vor, dass ich als Gründer und Chef eines deutschen Netzwerkherstellers neidvoll über den großen Teich blicke. Zu häufig waren die News aus den USA in den letzten Jahren geprägt von Ereignissen, die aus deutscher und europäischer Sicht alles andere als wünschenswert sind. Denken wir nur an den NSA-Skandal und die weitgehenden Zugriffsbefugnisse, die US-Behörden gerne auch in Bezug auf die Daten europäischer Kunden für sich reklamieren. Nationales Recht hin oder her...

Weiterlesen
Blog Bild

Frequenzpolitik: Vergesst das WLAN nicht!

Veröffentlicht am: 6. Juli 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Es wird schnell voll im 2,4 GHz-Frequenzband, schließlich tummeln sich dort WLAN-Fernseher, Laptops, Tablets, Babyphones, Mikrowellen, schnurlose Telefone, Bluetooth-Lautsprecher, ZigBee-fähige Geräte und vieles mehr. Dass es mal so richtig eng wird im unlizenzierten Frequenzspektrum, damit hatte Anfang der 2000er Jahre, als die ersten kommerziellen WLAN-Geräte das Licht der Welt erblickten, wohl niemand gerechnet. Folglich war es auch nicht kritisch, dass zu dieser Zeit nur ein überschaubares Spektrum im 2,4 GHz-Bereich für die unlizenzierte Nutzung zur Verfügung stand.

Weiterlesen
Blog Bild

Politik muss handeln: Gericht entscheidet gegen Update-Pflicht für Handy-Hersteller

Veröffentlicht am: 11. Juni 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik Keine Kommentare

Selten schaffen es Gerichtsurteile aus dem Ausland als Top-News in die deutschen Medien. Es sein denn, das verhandelte Thema bewegt auch hierzulande die Gemüter. So geschehen in der vergangenen Woche: Die niederländische Verbraucherorganisation Consumentenbond hatte den Handy-Hersteller Samsung verklagt, um diesen gerichtlich zu verpflichten, langfristig Sicherheits-Updates für seine Smartphones bereitzustellen. Die Verbraucherschützer scheiterten an einer fast schon fahrlässigen Begründung des Gerichts, die sich liest wie ein Lobbyisten-Papier.

Weiterlesen
Blog Bild

Für eine sichere Zukunft im WLAN: Das soll WPA3 können

Veröffentlicht am: 23. April 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie 2 Kommentare

Viele Jahre galt die WLAN-Verschlüsselung WPA2 (Wi-Fi Protected Access) als Bollwerk zur einfachen Absicherung von Drahtlosnetzwerken. Doch dann kam KRACK und fügte WPA2 einen merklichen Imageschaden zu. Zwar lieferten wir und viele andere Hersteller auch schnell die nötigen Patches, um die Kommunikation zwischen WLAN Clients, Routern und Access Points wieder wirksam abzusichern – dennoch machte KRACK klar, dass WPA2 an einer gewissen Altersschwäche litt und es langfristig modernere Lösungen für die passwortbasierte Authentifizierung im WLAN braucht. Entsprechend ließ die Ankündigung der Wi-Fi Alliance, mit WPA3 eine neue Zeitrechnung anbrechen zu lassen, nicht lange auf sich warten. Im Zentrum der Überarbeitung: die genutzten Verfahren zu Authentifizierung und Verschlüsselung.

Weiterlesen
Blog Bild

Wunschzettel an das Wirtschaftsministerium: Digitalpolitik für mehr Souveränität und Sicherheit

Veröffentlicht am: 5. April 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Unternehmen Keine Kommentare

Peter Altmaier zählt in der Öffentlichkeit zu den bekannteren Gesichtern der neuen Bundesregierung. Mit ihm steht ein erfahrener Politiker an der Spitze des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), der bereits seit 2012 fester Bestandteil des Kabinetts Merkel ist. Für ihn werden die kommenden dreieinhalb Jahre sicherlich einige spannende Aufgaben bereithalten, schließlich spielt das BMWi mit seinen vielen Kompetenzfeldern eine ganz zentrale Rolle in der Ausgestaltung der deutschen Digitalpolitik. Wir sind gespannt, welche Impulse Bundeswirtschaftsminister Altmaier geben wird. Wie zuvor für Infrastrukturminister Scheuer hätten wir auch für Peter Altmaiers Amtszeit durchaus einige Ideen.

Weiterlesen
Blog Bild

Schwarz-Rote Digitalpolitik: Wie mutig ist der neue Koalitionsvertrag?

Veröffentlicht am: 9. Februar 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Unternehmen 2 Kommentare

Von nächtlichen Dauersitzungen war die Rede, von großem Ringen um die Fragen der Zukunft: in den vergangenen zwei Wochen prägten die Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD die Berichterstattung in den Medien. Seit Mittwoch liegt er nun vor: der Vertrag zur möglichen Neuauflage der Großen Koalition, 177 Seiten dick. Für uns besonders spannend war die Frage, welche digitalpolitischen Impulse die neuen Alt-Koalitionäre setzen wollen. Um eines vorweg zu nehmen: die Lektüre war eher ernüchternd.

Weiterlesen

Netzwerk-Trends 2018: Agilität, IEEE 802.11ax und vieles mehr

Veröffentlicht am: 19. Dezember 2017 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Trends 3 Kommentare

Mit großen Schritten geht es auf das neue Jahr zu. Viel Positives hat sich 2017 in der Netzwerkbranche getan. So tickerten beispielsweise die Medien Ende Juni eine erfreuliche Nachricht: Mit dem von der Regierung nachgebesserten Telemediengesetz wurde endgültig ein Schlussstrich unter die WLAN-Störerhaftung gezogen. Ein weiterer Erfolg: In einem gemeinsamen Kraftakt von Wirtschaft und Politik konnte ein drohender Verkaufsstopp für WLAN-fähige Produkte abgewandt werden. Doch die Netzwerkbranche ruht sich nicht aus. Was erwartet uns 2018? Welche Trends sollten Sie sich schon einmal vormerken?

Weiterlesen

Cybersicherheit: Warum wir international denken müssen

Veröffentlicht am: 7. Dezember 2017 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Allgemein Keine Kommentare

Im November ging es mal wieder hoch her in Sachen Cybersicherheit. „TeleTrusT schlägt Alarm und warnt vor zunehmender Cyberkriminalität“ war da zu lesen. „BSI: Die IT-Sicherheit in Deutschland ist weiterhin angespannt“, und: „Cybercrime kostet deutsche Unternehmen 42 Prozent mehr als im Vorjahr“. Die Ticker-Meldungen überschlugen sich förmlich.

Weiterlesen

Wenn es im Wahlkampf digital wird

Veröffentlicht am: 4. September 2017 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Allgemein Keine Kommentare

Die letzten vier Jahre haben es gezeigt: digitale Themen sind für Bevölkerung, Wirtschaft und Bundesregierung immer wichtiger geworden. Völlig zurecht haben die Abschaffung des Routerzwangs und der WLAN-Störerhaftung, Breitbandausbau und Co. ein hohes Maß an öffentlichem Interesse auf sich gezogen. Auch wenn es Erfolge geben mag: der Nachholbedarf bei der Digitalisierung ist riesig. So rangiert Deutschland in einer aktuellen Studie zur weltweiten Digitalisierung nur auf Platz 17. Für eine der führenden Wirtschaftsnationen ist das zu wenig.

Weiterlesen