Blog Bild

EU Cybersecurity Act: Ein erster Schritt

Veröffentlicht am: 26. Juli 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik Keine Kommentare

Die Europäische Union will endlich beim Thema Cybersecurity vorankommen. Dazu wurde bereits vor einiger Zeit ein Maßnahmenpaket, der sogenannte EU Cybersecurity Act, angekündigt. Mitte Juli hatte der federführende Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie des EU-Parlaments über die Verordnung abgestimmt. Ab Mitte September folgen dann Debatte und Abstimmung im EU-Parlament. Danach geht es in die Konsensfindung mit EU-Rat und Kommission. Bis die Verordnung endgültig kommt, werden also noch einige Wochen und Monate vergehen. Doch reicht der Cybersecurity Act als einzige Maßnahme für mehr IT-Sicherheit in Europa aus?

Weiterlesen
Blog Bild

Politik muss handeln: Gericht entscheidet gegen Update-Pflicht für Handy-Hersteller

Veröffentlicht am: 11. Juni 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik Keine Kommentare

Selten schaffen es Gerichtsurteile aus dem Ausland als Top-News in die deutschen Medien. Es sein denn, das verhandelte Thema bewegt auch hierzulande die Gemüter. So geschehen in der vergangenen Woche: Die niederländische Verbraucherorganisation Consumentenbond hatte den Handy-Hersteller Samsung verklagt, um diesen gerichtlich zu verpflichten, langfristig Sicherheits-Updates für seine Smartphones bereitzustellen. Die Verbraucherschützer scheiterten an einer fast schon fahrlässigen Begründung des Gerichts, die sich liest wie ein Lobbyisten-Papier.

Weiterlesen
Blog Bild

CEBIT 2018: Messe, Event, Networking und jede Menge Digitale Transformation

Veröffentlicht am: 28. Mai 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Trends, Unternehmen Keine Kommentare

32 Jahre ist sie alt, die CEBIT – und hat in dieser Zeit alles hinter sich gebracht, was es für eine große Geschichte braucht. Sie hat unglaubliche Höhen erlebt, als 2001 rund 830.000 Besucher nach Hannover strömten, um sich bei mehr als 8.000 Ausstellern über die neusten IT-Lösungen zu informieren. Aber auch mit unruhigem Fahrwasser, als die Messe kurz darauf in den Sog der platzenden Dotcom-Blase geriet, hatte die CEBIT zu kämpfen. Seitdem ringt sie um die Gunst der Besucher und Aussteller, um zu altem Glanz zurückzukehren.

Weiterlesen
Blog Bild

Termin beim Teledoc: Digitale Transformation im echten Leben

Veröffentlicht am: 14. Mai 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Der Pfleger misst den Blutdruck und schreibt ein EKG. Der Arzt führt ein ausführliches Anamnese-Gespräch mit dem Patienten, einem Bewohner des örtlichen Pflegeheims. Eigentlich wäre an der Situation nichts Außergewöhnliches, läge zwischen Arzt und Patient nicht eine räumliche Distanz von rund zehn Kilometern. Eine ausgeklügelte, Cloud-basierte telemedizinische Lösung macht es möglich.

Weiterlesen
Blog Bild

So shoppen wir morgen: Wie der stationäre Handel sich gegen die Onliner wappnet

Veröffentlicht am: 23. Februar 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Das Jahr 2020, eine Einkaufsmeile irgendwo in Deutschland: Eine Kundin betritt den Store einer großen Modekette. Wenige Augenblicke vergehen und sie erhält erste Aktionsangebote per Push-Benachrichtigung auf ihr Smartphone. Gleichzeitig flackern Werbespots zur aktuellen Damenkollektion über Videowalls in ihrer unmittelbaren Nähe. An der Kasse holt Sie die im Online-Shop bestellte Ware ab. Über den WLAN-Hotspot schickt sie Bilder ihrer Kleiderauswahl an ihre Freundinnen, die bei der Entscheidungsfindung helfen. Eine Mitarbeiterin bestellt über ihr Tablet nicht vorhandene Ware einfach online nach und lässt diese direkt zur Kundin nach Hause liefern. Bezahlt wird ohne großen Aufwand kontaktlos mit dem Smartphone. So könnten in naher Zukunft unsere Shopping-Ausflüge aussehen.

Weiterlesen
Blog Bild

Wie das „WLAN aus der Cloud“ Schule macht

Veröffentlicht am: 14. Februar 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends 1 Kommentar

Fünf Milliarden Euro. So viel Geld will die designierte Bundesregierung zur Verfügung stellen, um die digitalen Infrastrukturen an Deutschlands maroden Schulen zu modernisieren. Ein nicht unerheblicher Teil der Finanzspritze soll dabei in die Breitbandanbindung und das WLAN von Grund-, Berufs- und weiterführenden Schulen fließen. Außerdem soll mit dem Wegfall des Kooperationsverbots die finanzielle Unterstützung durch den Bund auf ein gesetzlich einwandfreies Fundament gestellt werden. Dennoch heißt es wie so oft: Geld allein macht nicht glücklich.

Weiterlesen

Netzwerk-Trends 2018: Agilität, IEEE 802.11ax und vieles mehr

Veröffentlicht am: 19. Dezember 2017 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Trends 3 Kommentare

Mit großen Schritten geht es auf das neue Jahr zu. Viel Positives hat sich 2017 in der Netzwerkbranche getan. So tickerten beispielsweise die Medien Ende Juni eine erfreuliche Nachricht: Mit dem von der Regierung nachgebesserten Telemediengesetz wurde endgültig ein Schlussstrich unter die WLAN-Störerhaftung gezogen. Ein weiterer Erfolg: In einem gemeinsamen Kraftakt von Wirtschaft und Politik konnte ein drohender Verkaufsstopp für WLAN-fähige Produkte abgewandt werden. Doch die Netzwerkbranche ruht sich nicht aus. Was erwartet uns 2018? Welche Trends sollten Sie sich schon einmal vormerken?

Weiterlesen

Berufsschulen: Viel Luft nach oben bei der Digitalisierung

Veröffentlicht am: 25. Oktober 2017 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Engagement, Trends Keine Kommentare

Etwas fassungslos war ich schon, als ich lesen musste, wie schlecht es um die Digitalisierung in deutschen Berufsschulen steht. 40 Prozent der Einrichtungen haben kein WLAN, vielen mangelt es an Soft- und Hardware-Ausstattung, und den meisten fehlen eine grundlegende Digitalisierungsstrategie sowie die notwendigen personellen und zeitlichen Ressourcen. Kurz: Den deutschen Berufsschulen geht es nicht gut.

Weiterlesen

Umfrage zur All-IP-Migration: Mehr als 90 Prozent zufrieden

Veröffentlicht am: 9. Oktober 2017 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Gehen wir einmal zurück in das Jahr 2014: der Bund diskutiert über die Einführung einer PKW-Maut, Deutschland wird in Brasilien Fußball-Weltmeister – und die Deutsche Telekom startet mit der Umstellung analoger und ISDN-Telefonanschlüsse auf All-IP. Ganz genau, bereits seit 2014 läuft beim Bonner Konzern das laut eigener Aussage „größte Projekt der Unternehmensgeschichte“. Damals löste die Ankündigung der Telekom, bis 2018 die Telefonie auf ein rein IP-basiertes Netz umzustellen, viele Unsicherheiten und Ängste bei Privatnutzern und Unternehmen aus. Knapp drei Jahre später wollten wir wissen, ob die Bedenken begründet waren.

Weiterlesen

Netzwerkmanagement: Vom Zeitfresser zum Enabler der Digitalisierung

Veröffentlicht am: 20. September 2017 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Der deutschen Wirtschaft geht es so gut wie lange nicht mehr. Ein wichtiger Wegbereiter des wirtschaftlichen Erfolgs: die Digitalisierung. Nahezu alle Unternehmen haben die großen Vorteile digitaler Anwendungen und Dienste erkannt: sie optimieren Prozesse, sparen Kosten, treiben Innovationen voran. Doch die fortschreitende Digitalisierung bringt auch neue Herausforderungen mit sich. Wer im immer agileren Wettbewerb langfristig mithalten will, muss vor allem eines sein: schnell, flexibel und „always-on“. Konkret heißt das für Unternehmen und IT-Dienstleister, dass sie Projekte noch schneller realisieren und immer komplexere Prozesse abbilden müssen.

Weiterlesen