Blog-Archive

Datenschutz: US-Gerichte schüren neue Unsicherheiten

An einem langen Atem mangelt es der US-Regierung nicht. Im Rechtsstreit mit Microsoft um die Herausgabe von E-Mail-Daten eines ausländischen Kunden, die in einem Rechenzentrum in Irland gespeichert sind, ist man bis zum Schluss hartnäckig geblieben. Erst die vierte und

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Ende des Routerzwangs: Gerichtsurteil beseitigt letzte Unklarheit

Seit August 2016 ist die Endgerätefreiheit geltendes Recht in Deutschland. Obwohl dem Gesetz ein langwieriger Prozess vorausging und viel Gegenwind von Seiten der Internetprovider entgegenwehte, setzte sich am Ende das Interesse der Verbraucher durch, frei und selbstbestimmt den Router ihrer

Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Getagged mit: , , , , ,

Wunschzettel für die Bundestagswahl

Alle vier Jahre geht er wieder von vorne los: der Wahlkampfzirkus rund um die Bundestagswahl. Die Parteien veröffentlichen ihre Wahlprogramme, und auch Verbände und Interessensvertreter melden sich mit ihren Forderungen und Wünschen zu Wort.

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , ,

Deutschland und Frankreich: Potenzial für ein europäisches Silicon Valley?

Die meisten Menschen denken bei digitalen Innovationen oder den neuesten Tech-Trends an das amerikanische Silicon Valley. Der Erfolg US-amerikanischer Unternehmen aus dieser Region ist unumstritten. Doch auch ihre digitale „Vormachtstellung“ ist keine Selbstverständlichkeit. Zum Beispiel hat sich in Israel über

Veröffentlicht in Netzpolitik, Trends, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , ,

Jahresrückblick: So lief 2016, was uns 2017 erwartet

2016 war für die IT-Branche erneut ein sehr ereignisreiches und spannendes Jahr! Auf politischer Ebene gab es viele Themen, die sich über das ganze Jahr nahezu nahtlos aneinanderreihten. Aus einem eher technischen Blickwinkel betrachtet, bot das ablaufende Jahr für uns

Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik, Technologie, Trends, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Drohende Marktzugangsblockade für WLAN: EU-Kommission in der Pflicht

Es ist einige Wochen her, dass unsere WLAN-Welt gehörig ins Wanken geriet. Im Oktober mussten wir erfahren, dass durch die Einführung einer neuen EU-Richtlinie für Funkprodukte ab Mitte 2017 eine quasi totale Marktzugangsblockade für WLAN-Produkte droht.

Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Getagged mit: , , , , , ,

Cyber-Sicherheitsstrategie: Plan mit Lücken

Schmerzlich mussten vergangene Woche rund 900.000 Telekom-Kunden erfahren, welche Gefahren im Cyber-Raum lauern. Viele konnten weder das Internet nutzen, noch fernsehen oder einfach „nur“ telefonieren. Grund für die tausendfachen Störungen war ein weltweit angelegter Hacker-Angriff auf DSL-Router. Der Vorfall zeigt,

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , ,

Privacy Shield: Zurück auf Los?

Es war ein großer Schlag für die transatlantische Digitalwirtschaft: Im Oktober 2015 hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) das Safe-Harbor-Abkommen für null und nichtig erklärt. Damit wurde von jetzt auf gleich dem legalen Transfer personenbezogener Daten europäischer Bürger in die USA

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , ,

Brauchen wir einen Digitalminister?

CDU und SPD wollen ihn, das steht fest. Und Sigmar Gabriel und Alexander Dobrindt würden sich wohl gerne in der Position sehen. Wie der Posten des „Digitalministers“ tatsächlich aussehen könnte, steht auf einem anderen Blatt. Eins wird klar: die Bundesregierung

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , ,

WLAN-Störerhaftung: EuGH setzt Massenabmahnungen ein Ende

Mit Spannung wurde das gestrige Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) im Fall Mc Fadden gegen Sony Entertainment erwartet. Insbesondere in Deutschland richteten sich die Augen zahlreicher WLAN-Aktivisten, Politiker, Rechteinhaber, Anwälte, Unternehmen und Privatpersonen auf Luxemburg. Nicht zuletzt stand mit dem

Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik Getagged mit: , , , , ,