Blog Bild

Wi-Fi 6 in Europa: Weniger drin als draufsteht?

Veröffentlicht am: 11. April 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Vierfacher Datendurchsatz, stabilerer Zugriff auf stark frequentierte Netze, höhere Leistungsfähigkeit und weniger Akku-Verbrauch für Endgeräte: Es gibt einiges, auf das man sich als WLAN-Nutzer bei Wi-Fi 6, dem neuen WLAN-Standard, freuen darf. Auch die IEEE hat bereits bekannt gegeben, dass der finale Standard bald fertig sein wird. Doch in Europa muss die (Erfolgs-)Geschichte von IEEE 802.11ax, so lautet der alte Name des Standards, wohlmöglich anders geschrieben werden als in den USA oder Asien. Das Problem: Die EU-Norm, die die Voraussetzungen für das Funken im 5 GHz-Band definiert. Wir hatten über das Problem bereits vor über einem Jahr das erste Mal gebloggt. Leider hat sich seither nur hinter den Kulissen etwas getan. Von einer Lösung sind wir noch weit entfernt.

Weiterlesen
Blog Bild

WLAN-Spektrum: Und wir blicken neidvoll über den großen Teich…

Veröffentlicht am: 7. November 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Es kommt nicht oft vor, dass ich als Gründer und Chef eines deutschen Netzwerkherstellers neidvoll über den großen Teich blicke. Zu häufig waren die News aus den USA in den letzten Jahren geprägt von Ereignissen, die aus deutscher und europäischer Sicht alles andere als wünschenswert sind. Denken wir nur an den NSA-Skandal und die weitgehenden Zugriffsbefugnisse, die US-Behörden gerne auch in Bezug auf die Daten europäischer Kunden für sich reklamieren. Nationales Recht hin oder her...

Weiterlesen
Blog Bild

Frequenzpolitik: Vergesst das WLAN nicht!

Veröffentlicht am: 6. Juli 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Es wird schnell voll im 2,4 GHz-Frequenzband, schließlich tummeln sich dort WLAN-Fernseher, Laptops, Tablets, Babyphones, Mikrowellen, schnurlose Telefone, Bluetooth-Lautsprecher, ZigBee-fähige Geräte und vieles mehr. Dass es mal so richtig eng wird im unlizenzierten Frequenzspektrum, damit hatte Anfang der 2000er Jahre, als die ersten kommerziellen WLAN-Geräte das Licht der Welt erblickten, wohl niemand gerechnet. Folglich war es auch nicht kritisch, dass zu dieser Zeit nur ein überschaubares Spektrum im 2,4 GHz-Bereich für die unlizenzierte Nutzung zur Verfügung stand.

Weiterlesen
Blog Bild

Politik muss handeln: Gericht entscheidet gegen Update-Pflicht für Handy-Hersteller

Veröffentlicht am: 11. Juni 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik Keine Kommentare

Selten schaffen es Gerichtsurteile aus dem Ausland als Top-News in die deutschen Medien. Es sein denn, das verhandelte Thema bewegt auch hierzulande die Gemüter. So geschehen in der vergangenen Woche: Die niederländische Verbraucherorganisation Consumentenbond hatte den Handy-Hersteller Samsung verklagt, um diesen gerichtlich zu verpflichten, langfristig Sicherheits-Updates für seine Smartphones bereitzustellen. Die Verbraucherschützer scheiterten an einer fast schon fahrlässigen Begründung des Gerichts, die sich liest wie ein Lobbyisten-Papier.

Weiterlesen