Blog-Archive

Datenschutz: US-Gerichte schüren neue Unsicherheiten

An einem langen Atem mangelt es der US-Regierung nicht. Im Rechtsstreit mit Microsoft um die Herausgabe von E-Mail-Daten eines ausländischen Kunden, die in einem Rechenzentrum in Irland gespeichert sind, ist man bis zum Schluss hartnäckig geblieben. Erst die vierte und

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Wunschzettel für die Bundestagswahl

Alle vier Jahre geht er wieder von vorne los: der Wahlkampfzirkus rund um die Bundestagswahl. Die Parteien veröffentlichen ihre Wahlprogramme, und auch Verbände und Interessensvertreter melden sich mit ihren Forderungen und Wünschen zu Wort.

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , ,

Deutschland und Frankreich: Potenzial für ein europäisches Silicon Valley?

Die meisten Menschen denken bei digitalen Innovationen oder den neuesten Tech-Trends an das amerikanische Silicon Valley. Der Erfolg US-amerikanischer Unternehmen aus dieser Region ist unumstritten. Doch auch ihre digitale „Vormachtstellung“ ist keine Selbstverständlichkeit. Zum Beispiel hat sich in Israel über

Veröffentlicht in Netzpolitik, Trends, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , ,

Jahresrückblick: So lief 2016, was uns 2017 erwartet

2016 war für die IT-Branche erneut ein sehr ereignisreiches und spannendes Jahr! Auf politischer Ebene gab es viele Themen, die sich über das ganze Jahr nahezu nahtlos aneinanderreihten. Aus einem eher technischen Blickwinkel betrachtet, bot das ablaufende Jahr für uns

Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik, Technologie, Trends, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Cyber-Sicherheitsstrategie: Plan mit Lücken

Schmerzlich mussten vergangene Woche rund 900.000 Telekom-Kunden erfahren, welche Gefahren im Cyber-Raum lauern. Viele konnten weder das Internet nutzen, noch fernsehen oder einfach „nur“ telefonieren. Grund für die tausendfachen Störungen war ein weltweit angelegter Hacker-Angriff auf DSL-Router. Der Vorfall zeigt,

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , ,

Privacy Shield: Zurück auf Los?

Es war ein großer Schlag für die transatlantische Digitalwirtschaft: Im Oktober 2015 hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) das Safe-Harbor-Abkommen für null und nichtig erklärt. Damit wurde von jetzt auf gleich dem legalen Transfer personenbezogener Daten europäischer Bürger in die USA

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , ,

The Shadow Brokers und die NSA: Wer den Schaden hat…

Ein Ereignis hält aktuell die IT-Welt in Atem: Unbekannte, die sich schlicht „The Shadow Brokers“ nennen, haben brisante Informationen des US-Geheimdienstes NSA erbeutet. Dabei handelt es sich um sogenannte Exploits, die Details darüber enthalten, wie Schwachstellen in Soft- und Hardware

Veröffentlicht in Engagement, Unternehmen Getagged mit: , , , , , , , ,

Privacy Shield: Echter Schutz oder Feigenblatt?

Am Dienstag ist der Nachfolger des vom EuGH gekippten Safe-Harbor-Abkommens, das sogenannte Privacy Shield, zwischen der EU und den USA in Kraft getreten. Für viele europäische Unternehmen endet damit eine Zeit der Unsicherheit – schließlich können sie auf Grundlage des

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , , ,

„Entschlüsselungsbehörde“ soll kommen

ZITIS soll sie heißen, die neue Behörde, die es mit Verschlüsselung und abhörsicherer Kommunikation aufnehmen soll. ZITIS steht für „Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich“ und wenn es nach der Bundesregierung geht, soll sie Ermittlungsbehörden zukünftig in die Lage versetzen,

Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Getagged mit: , , , , , , , ,

Drei Jahre NSA-Skandal: Gemischte Gefühle

Dieser Tage jähren sich die ersten Snowden-Enthüllungen und damit der Beginn des wohl größten Geheimdienstskandals aller Zeiten zum dritten Mal. Angesichts dieses unrühmlichen Jubiläums finde ich es erstaunlich, dass viele Medien das Thema bislang gar nicht oder nur am Rande

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , ,