Blog Bild

WLAN-Technologie: Quicklebendig in die Zukunft

Veröffentlicht am: 2. Oktober 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Mal kurz die E-Mails checken, Nachrichten über WhatsApp verschicken oder den besten Freund auf einem lustigen Katzenvideo verlinken. Das alles funktioniert unterwegs nur mit schnellem Internet. Blöd nur, wenn anstatt LTE wieder kein Netz verfügbar ist. WLAN ist da die bessere Wahl. Es ist stabil, schnell und meist kostenlos. Die vielen Vorteile sehen übrigens nicht nur die Internet-Nutzer in Deutschland, wie eine von uns beauftragte Studie zeigt. Auch in Österreich, Frankreich und der Schweiz wird beim mobilen Surfen bevorzugt aufs WLAN gesetzt.

Weiterlesen
Blog Bild

Der große Kampf um Digitale Souveränität

Veröffentlicht am: 26. September 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie, Unternehmen 1 Kommentar

Die Menschheit will souverän sein. Selbstbestimmt, eigenständig, frei. Das war schon immer so und gilt natürlich auch für das Digitale Zeitalter. Doch anders als in großen Kriegen und Revolutionen der Vergangenheit wird das Recht auf Digitale Souveränität nicht in blutigen Schlachten eingefordert. Der Prozess ist viel subtiler – und verlangt eine Menge Entschlossenheit, Konsequenz und durchaus auch Mut.

Weiterlesen
Blog Bild

Digitalpakt Schule: Die Crux mit dem Datenschutz

Veröffentlicht am: 10. September 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Mitte August war es soweit: Die ersten Millionen aus dem Digitalpakt wurden bewilligt. Über die Summe von insgesamt 3,6 Millionen Euro freut sich der Kreis Zwickau, dessen Schulen möglichst bald von der Finanzspritze für die Bildungs-Digitalisierung profitieren sollen. In weiten Teilen Deutschlands ist allerdings noch Warten angesagt, die zum Mittelabruf nötigen Fördermittelrichtlinien wurden bislang nur in acht von 16 Bundesländern veröffentlicht. Zudem herrscht in einem ganz wesentlichen Punkt vielerorts noch massive Verunsicherung: beim Thema Datenschutz.

Weiterlesen
Blog Bild

Mobilfunk: 3G geht und Unternehmen müssen handeln

Veröffentlicht am: 14. August 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie Keine Kommentare

Das war´s! Ende, aus, vorbei. Nach rund 15 Jahren soll das 3G/UMTS-Mobilfunknetz in Deutschland abgeschaltet werden. Damit folgt man dem Beispiel europäischer Nachbarländer wie den Niederlanden oder der Schweiz. Dort haben die Netzbetreiber schon konkrete Termine für die 3G-Abschaltung festgelegt. Bis spätestens 2021 wollen alle großen Mobilfunkanbieter in Deutschland ihre UMTS-Frequenzen freigeben. Doch was bedeutet es für Privatanwender und Unternehmen, wenn das UMTS-Netz von der Bildfläche verschwindet?

Weiterlesen
Blog Bild

#20Yearsofwifi: Eine Funktechnik verändert die Welt

Veröffentlicht am: 14. Juni 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie Keine Kommentare

Ich erinnere mich noch, als wäre es gestern gewesen. Ende der 1990er Jahre haben wir – damals noch unter ELSA-Flagge – unser erstes WLAN-Produkt in den Markt eingeführt. Und, heute kaum vorstellbar: wir mussten sehr viel Überzeugungsarbeit leisten, dass solch ein Drahtlosnetz auch wirklich ganz neue Möglichkeiten und Chancen eröffnet. Seither sind gut 20 Jahre vergangen, und das WLAN ist heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es hat unser Leben im Privaten, wie auch im Beruflichen, radikal verändert. Rund um den Globus zeugen spannende WLAN-Anwendungen davon, mit welcher Kraft das lokale drahtlose Netzwerk Prozesse optimiert, Gewohnheiten verändert und ganz neue Möglichkeiten schafft. Mit ihrer #20Yearsofwifi-Kampagne feiert die Wi-Fi Alliance nun den 20. Geburtstag der IEEE 802.11er Standards – heute auch bekannt unter Wi-Fi 6 & Co.

Weiterlesen
Blog Bild

WLAN-Sicherheit: Wi-Fi Alliance macht WPA3 zur Pflicht

Veröffentlicht am: 3. Juni 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie Keine Kommentare

Erinnern Sie sich noch an die Schlagzeilen, als im Herbst 2017 die WLAN-Sicherheitslücke KRACK entdeckt wurde? Sogar bis in die Abendnachrichten schaffte es die News, dass eine Schwachstelle im WPA2-Sicherheitsstandard Abermillionen von WLAN-Netzen angreifbar machen würde. Neben der verständlichen Verunsicherung – obwohl es sich bei der Schwachstelle um eine eher theoretische Bedrohung handelte – hatte die Entdeckung aber auch etwas Gutes: die Wi-Fi Alliance gab mächtig Gas und forcierte die schon seit Langem laufende Arbeit an der „Next-Generation-WLAN-Sicherheit“: dem WPA3-Standard.

Weiterlesen
Blog Bild

Wi-Fi 6 in Europa: Weniger drin als draufsteht?

Veröffentlicht am: 11. April 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Vierfacher Datendurchsatz, stabilerer Zugriff auf stark frequentierte Netze, höhere Leistungsfähigkeit und weniger Akku-Verbrauch für Endgeräte: Es gibt einiges, auf das man sich als WLAN-Nutzer bei Wi-Fi 6, dem neuen WLAN-Standard, freuen darf. Auch die IEEE hat bereits bekannt gegeben, dass der finale Standard bald fertig sein wird. Doch in Europa muss die (Erfolgs-)Geschichte von IEEE 802.11ax, so lautet der alte Name des Standards, wohlmöglich anders geschrieben werden als in den USA oder Asien. Das Problem: Die EU-Norm, die die Voraussetzungen für das Funken im 5 GHz-Band definiert. Wir hatten über das Problem bereits vor über einem Jahr das erste Mal gebloggt. Leider hat sich seither nur hinter den Kulissen etwas getan. Von einer Lösung sind wir noch weit entfernt.

Weiterlesen
Blog Bild

IoT-Sicherheit: Botnetze und DDoS-Angriffe im Visier

Veröffentlicht am: 2. April 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Was haben der Journalist und Security-Experte Brian Krebs, die Deutsche Telekom und der Web-Dienstleister Dyn gemeinsam? Sie alle wurden in der Vergangenheit Opfer von großangelegten DDoS-Angriffen (Distributed Denial-of-Service Attacken). Sie stehen damit stellvertretend für eine Bedrohung, die sich immer weiter verschärft. Der Schaden, der bei solchen Attacken entsteht, ist immens. Die Angriffe setzen vor allem auf einen „Verbündeten“: leicht zu korrumpierende IoT-Devices. Nicht ohne Grund warnen Experten deshalb schon seit geraumer Zeit davor, dass durch die weiter stark wachsende Verbreitung von IoT-Devices auch die Intensität von DDoS-Angriffen weiter zunehmen könnte. Ein schnelles und präzises Handeln von Politik und Wirtschaft ist deshalb gefragt.

Weiterlesen
Blog Bild

Totgesagte leben länger: Kehrt der Routerzwang zurück?

Veröffentlicht am: 22. März 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie 1 Kommentar

Der 1. August 2016 war ein historischer Tag, zumindest aus Sicht vieler Netzaktivisten, Verbraucherschützer und Technologie-Unternehmen: Mit dem Inkrafttreten des „Gesetzes zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten“ wurde der Routerzwang in Deutschland endgültig abgeschafft. Die Entscheidung traf auch außerhalb von Deutschland auf großen Zuspruch, das Gesetz sollte gar als Vorlage für Initiativen in anderen europäischen Ländern dienen, ganz konkret zum Beispiel in den Niederlanden und in Italien, wo entsprechende Gesetzentwürfe ausgearbeitet wurden.

Weiterlesen
Blog Bild

Alles nur noch 5G? Das wird nicht klappen!

Veröffentlicht am: 30. Januar 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie 2 Kommentare

Die Medien sind wieder voll davon: 5G, wohin man nur sieht. Kein Wunder, war doch am vergangenen Freitag Anmeldeschluss für die nächste große Frequenzauktion. Wer künftig bei 5G in Deutschland als Netzbetreiber mitspielen will, musste bis 15:00 Uhr des 26. Januars die nötigen Anmeldeunterlagen bei der Bundesnetzagentur einreichen. Das Interesse war nicht nur in den Medien riesig. Erstmals warfen nicht nur die drei etablierten Netzbetreiber ihren Hut in den Ring: Mit 1&1 Drillisch mischt nun ein Vierter bei der Versteigerung der 5G-Frequenzen mit. Es dürfte also spannend werden, wenn die Auktion dann tatsächlich stattfindet. Ende März soll es soweit sein.

Weiterlesen