Blog Bild

Wi-Fi 6 in Europa: Weniger drin als draufsteht?

Veröffentlicht am: 11. April 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Vierfacher Datendurchsatz, stabilerer Zugriff auf stark frequentierte Netze, höhere Leistungsfähigkeit und weniger Akku-Verbrauch für Endgeräte: Es gibt einiges, auf das man sich als WLAN-Nutzer bei Wi-Fi 6, dem neuen WLAN-Standard, freuen darf. Auch die IEEE hat bereits bekannt gegeben, dass der finale Standard bald fertig sein wird. Doch in Europa muss die (Erfolgs-)Geschichte von IEEE 802.11ax, so lautet der alte Name des Standards, wohlmöglich anders geschrieben werden als in den USA oder Asien. Das Problem: Die EU-Norm, die die Voraussetzungen für das Funken im 5 GHz-Band definiert. Wir hatten über das Problem bereits vor über einem Jahr das erste Mal gebloggt. Leider hat sich seither nur hinter den Kulissen etwas getan. Von einer Lösung sind wir noch weit entfernt.

Weiterlesen
Blog Bild

IoT-Sicherheit: Botnetze und DDoS-Angriffe im Visier

Veröffentlicht am: 2. April 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Was haben der Journalist und Security-Experte Brian Krebs, die Deutsche Telekom und der Web-Dienstleister Dyn gemeinsam? Sie alle wurden in der Vergangenheit Opfer von großangelegten DDoS-Angriffen (Distributed Denial-of-Service Attacken). Sie stehen damit stellvertretend für eine Bedrohung, die sich immer weiter verschärft. Der Schaden, der bei solchen Attacken entsteht, ist immens. Die Angriffe setzen vor allem auf einen „Verbündeten“: leicht zu korrumpierende IoT-Devices. Nicht ohne Grund warnen Experten deshalb schon seit geraumer Zeit davor, dass durch die weiter stark wachsende Verbreitung von IoT-Devices auch die Intensität von DDoS-Angriffen weiter zunehmen könnte. Ein schnelles und präzises Handeln von Politik und Wirtschaft ist deshalb gefragt.

Weiterlesen
Blog Bild

Totgesagte leben länger: Kehrt der Routerzwang zurück?

Veröffentlicht am: 22. März 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Der 1. August 2016 war ein historischer Tag, zumindest aus Sicht vieler Netzaktivisten, Verbraucherschützer und Technologie-Unternehmen: Mit dem Inkrafttreten des „Gesetzes zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten“ wurde der Routerzwang in Deutschland endgültig abgeschafft. Die Entscheidung traf auch außerhalb von Deutschland auf großen Zuspruch, das Gesetz sollte gar als Vorlage für Initiativen in anderen europäischen Ländern dienen, ganz konkret zum Beispiel in den Niederlanden und in Italien, wo entsprechende Gesetzentwürfe ausgearbeitet wurden.

Weiterlesen
Blog Bild

Alles nur noch 5G? Das wird nicht klappen!

Veröffentlicht am: 30. Januar 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie, WLAN 2 Kommentare

Die Medien sind wieder voll davon: 5G, wohin man nur sieht. Kein Wunder, war doch am vergangenen Freitag Anmeldeschluss für die nächste große Frequenzauktion. Wer künftig bei 5G in Deutschland als Netzbetreiber mitspielen will, musste bis 15:00 Uhr des 26. Januars die nötigen Anmeldeunterlagen bei der Bundesnetzagentur einreichen. Das Interesse war nicht nur in den Medien riesig. Erstmals warfen nicht nur die drei etablierten Netzbetreiber ihren Hut in den Ring: Mit 1&1 Drillisch mischt nun ein Vierter bei der Versteigerung der 5G-Frequenzen mit. Es dürfte also spannend werden, wenn die Auktion dann tatsächlich stattfindet. Ende März soll es soweit sein.

Weiterlesen
Blog Bild

Trends und Themen: Das erwartet uns 2019!

Veröffentlicht am: 17. Januar 2019 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends, Unternehmen Keine Kommentare

Es ist wie in jedem Jahr: Kaum war die Zeit für einen Jahresrückblick gekommen, richtet sich der Blick wieder fokussiert nach vorne. Weihnachten hin oder her, die großen Trends und Themen lassen sich selbst von den besinnlichen Tagen „zwischen den Jahren“ nicht aufhalten. Doch was erwartet uns eigentlich in diesem noch jungen 2019? Welche Technologien werden die Netzwerkwelt prägen, auf welche Hypes dürfen wir uns freuen – und was wird die Politik so alles für uns auf Lager haben? Man muss kein Hellseher sein, um zumindest für den LANCOM „Netzwelt-Kosmos“ ein spannendes Themen-Gemenge auszumachen.

Weiterlesen
Blog Bild

Das war 2018: WPA3, Digitalpolitik und Network meets Security

Veröffentlicht am: 20. Dezember 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie, Unternehmen 1 Kommentar

Das Diesel-Fahrverbot, die Brexit-Verhandlungen oder das desaströse Abschneiden der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM in Russland: Das Jahr 2018 war vollgepackt mit großen Themen, die auch den einen oder anderen Aufreger mit sich brachten. Auch die Netzwerkbranche stand nicht still und bei LANCOM ist ebenfalls einiges passiert. Grund genug, die letzten zwölf Monate Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen
Blog Bild

Mehr Sicherheit im Netz: BSI veröffentlicht Technische Richtlinie für Breitband-Router

Veröffentlicht am: 19. November 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie 2 Kommentare

Fast genau zwei Jahre ist es her, da tauchte das Thema zum ersten Mal offiziell in einem politischen Papier auf: Im Rahmen ihrer im November 2016 vorgestellten „Cybersicherheits-Strategie für Deutschland“ stellte die Bundesregierung ihre Pläne für ein neues Sicherheits-Gütesiegel für IT-Produkte vor. Dieses Siegel sollte es Anwendern erleichtern, „bei der Kaufentscheidung für neue IT-Produkte […] leicht und schnell fest[zu]stellen […], welches Angebot sicher ausgestaltet ist und hierdurch zum Schutz der Daten beiträgt“.

Weiterlesen
Blog Bild

WLAN-Spektrum: Und wir blicken neidvoll über den großen Teich…

Veröffentlicht am: 7. November 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Es kommt nicht oft vor, dass ich als Gründer und Chef eines deutschen Netzwerkherstellers neidvoll über den großen Teich blicke. Zu häufig waren die News aus den USA in den letzten Jahren geprägt von Ereignissen, die aus deutscher und europäischer Sicht alles andere als wünschenswert sind. Denken wir nur an den NSA-Skandal und die weitgehenden Zugriffsbefugnisse, die US-Behörden gerne auch in Bezug auf die Daten europäischer Kunden für sich reklamieren. Nationales Recht hin oder her...

Weiterlesen
Blog Bild

Zukunft im Blick: Netzwerk und Security wachsen zusammen

Veröffentlicht am: 2. Oktober 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends, Unternehmen Keine Kommentare

Die IT-Welt ist schnelllebig und dynamisch. Trends kommen und gehen. Doch manchmal hat ein Trend das Zeug, ganze Märkte zu verändern, neue Anbieter entstehen und alte verschwinden zu lassen. Inmitten genau eines solchen Geschehens befinden wir uns derzeit als Netzwerkhersteller. Waren Netzwerktechnik und Security bis vor Kurzem noch zwei separate Märkte, wachsen sie derzeit mit rasendem Tempo zusammen.

Weiterlesen
Blog Bild

Verschlüsselung in Gefahr? Geheimdienstverbund fordert Hintertüren

Veröffentlicht am: 24. September 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Netzpolitik, Technologie Keine Kommentare

Es ist fast ein bisschen wie in dem Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“. In schöner Regelmäßigkeit kommt ein Thema wieder und wieder auf die Agenda, das Bürgerrechtlern, Datenschützern, IT-Sicherheits- und Wirtschaftsschutzexperten die Sorgenfalten auf die Stirn treibt: die Forderung nach Hintertüren oder einer generellen Schwächung von Verschlüsselungsalgorithmen. Aktuell wird die Debatte angeheizt von den „Five Eyes“ – einem Verbund, dem die Geheimdienste von Großbritannien, Australien, Neuseeland, Kanada und den USA angehören. Ihr Antrieb: die Suche nach einer Möglichkeit, zur Terrorabwehr die verschlüsselte Kommunikation Verdächtiger über Chats, Internettelefonate und Messenger abzuhören. Ihr größter Feind: die Ende-zu-Ende Verschlüsselung.

Weiterlesen