Kategorie: Netzpolitik

Cybersicherheit: Warum wir international denken müssen

Im November ging es mal wieder hoch her in Sachen Cybersicherheit. „TeleTrusT schlägt Alarm und warnt vor zunehmender Cyberkriminalität“ war da zu lesen. „BSI: Die IT-Sicherheit in Deutschland ist weiterhin angespannt“, und: „Cybercrime kostet deutsche Unternehmen 42 Prozent mehr als

Getagged mit: , , , , , , ,

Berufsschulen: Viel Luft nach oben bei der Digitalisierung

Etwas fassungslos war ich schon, als ich lesen musste, wie schlecht es um die Digitalisierung in deutschen Berufsschulen steht. 40 Prozent der Einrichtungen haben kein WLAN, vielen mangelt es an Soft- und Hardware-Ausstattung, und den meisten fehlen eine grundlegende Digitalisierungsstrategie

Getagged mit: , , , ,

Wenn es im Wahlkampf digital wird

Die letzten vier Jahre haben es gezeigt: digitale Themen sind für Bevölkerung, Wirtschaft und Bundesregierung immer wichtiger geworden. Völlig zurecht haben die Abschaffung des Routerzwangs und der WLAN-Störerhaftung, Breitbandausbau und Co. ein hohes Maß an öffentlichem Interesse auf sich gezogen.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

IT-Sicherheit: Kommt das Gütesiegel für internetfähige Produkte?

Zählen Sie einmal, wie viele internetfähige Geräte Sie Zuhause nutzen. Da dürfte einiges zusammenkommen: Router, Laptop, Smartphone, Tablet, Fernseher, vielleicht sogar IP-Kamera, Alarmanlage, Thermostat, Spielkonsole, Internet-Radio und so weiter. Und zukünftig dürften es auch noch mehr werden, denn immer mehr

Getagged mit: , , , , , , , ,

Ein Jahr Endgerätefreiheit: Eine positive Bilanz

Wer meine Blog-Beiträge regelmäßig liest, erinnert sich sicherlich noch an unser Engagement gegen den Routerzwang. Über viele Monate hatte uns das leidige Thema 2015 und 2016 begleitet. Im August des vergangenen Jahres war es dann endlich soweit: per Gesetz wurde

Getagged mit: , , , , , ,

Und es geht doch! WLAN-Störerhaftung endgültig vom Tisch

Auf den sprichwörtlich letzten Drücker war es heute, am letzten Sitzungstag des Bundestags vor der Sommerpause, soweit: das Parlament hat den „Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Telemediengesetzes“ durchgewinkt. Gleichzeitig wird damit das Ende der WLAN-Störerhaftung besiegelt. Damit löst

Getagged mit: , , , , , , ,

Wikileaks Geheimdienstenthüllungen: Jetzt also WLAN

Man hätte es ahnen können: Nachdem erst Edward Snowden und seit einigen Monaten auch Wikileaks (Code-Name „Vault 7)“ Tausende vertraulicher Dokumente über die diversen technischen Spionageprogramme von NSA & Co. veröffentlichten, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Auf den letzten Metern: EU-Kommission lenkt bei drohendem WLAN-Verkaufsstopp ein

RED Radio Equipment Directive EU-Kommission lenkt bei drohendem WLAN-Verkaufsstopp ein

Auf diesen Tag hatte die WLAN-Branche seit Monaten gewartet: Nach anfänglichem Kleinreden des Problems und einer monatelang währenden, unverständlichen Verweigerungshaltung der Verantwortlichen in Brüssel, hat die EU-Kommission heute – nur fünf Tage vor Fristablauf – durch eine neue Übergangslösung den

Getagged mit: , , , , , , , ,

Digitalpolitik der Bundesregierung: Heiße Luft oder digitaler Meilenstein?

Am 24. September wählen wir zum 19. Mal den Deutschen Bundestag. Damit endet auch die Legislaturperiode, in der es erstmalig eine explizite „Digitale Agenda“ gab. Mit ihrer Digitalpolitik hatte sich die Bundesregierung große Ziele gesetzt und – so viel lässt

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Freies WLAN: Bald ohne die Eidgenossen?

Die EU will kostenloses WLAN in ganz Europa durchsetzen und animiert Städte und Gemeinden dazu, sich für die Initiative WiFi4EU zu bewerben. Die Bundesregierung bessert beim Telemediengesetz nach, um so endlich rechtssichere WLAN-Hotspots zu garantieren. Europa scheint sich einig: Wir

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Top