Blog Bild

Politik muss handeln: Gericht entscheidet gegen Update-Pflicht für Handy-Hersteller

Veröffentlicht am: 11. Juni 2018 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Engagement, Netzpolitik Keine Kommentare

Selten schaffen es Gerichtsurteile aus dem Ausland als Top-News in die deutschen Medien. Es sein denn, das verhandelte Thema bewegt auch hierzulande die Gemüter. So geschehen in der vergangenen Woche: Die niederländische Verbraucherorganisation Consumentenbond hatte den Handy-Hersteller Samsung verklagt, um diesen gerichtlich zu verpflichten, langfristig Sicherheits-Updates für seine Smartphones bereitzustellen. Die Verbraucherschützer scheiterten an einer fast schon fahrlässigen Begründung des Gerichts, die sich liest wie ein Lobbyisten-Papier.

Weiterlesen