Archiv für den Monat: Juli 2016

WLAN-Hotspots: Die unnötige Angst vor der Vorratsdatenspeicherung

Die meisten von uns haben aufgeatmet, als der Bundestag Anfang Juni endlich das leidige Thema der WLAN-Störerhaftung ad-acta legte. Endlich könnten auch in Deutschland die Hotspots entstehen, auf die wir alle so lange gewartet haben – so die hoffnungsvolle Erwartung.

Veröffentlicht in Netzpolitik, Trends Getagged mit: , , , ,

Privacy Shield: Echter Schutz oder Feigenblatt?

Am Dienstag ist der Nachfolger des vom EuGH gekippten Safe-Harbor-Abkommens, das sogenannte Privacy Shield, zwischen der EU und den USA in Kraft getreten. Für viele europäische Unternehmen endet damit eine Zeit der Unsicherheit – schließlich können sie auf Grundlage des

Veröffentlicht in Netzpolitik Getagged mit: , , , , , , , , , ,