All-IP-Migration: Abwarten ist die falsche Strategie

Veröffentlicht am: 17. Februar 2016 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends 5 Kommentare

Haben Sie heute schon einen Blick in den Briefkasten geworfen? Vielleicht ist ein Schreiben der Telekom in der Post, sofern Sie dort Kunde sind. Der Bonner Telekommunikationsriese informiert seit einiger Zeit seine Privat- und Geschäftskunden über die Umstellung vorhandener Anschlüsse auf IP-basierte Anschlüsse. Damit treibt der Konzern seit 2014 die Modernisierung seiner Netze voran und klemmt die alte ISDN- und Analogtechnik sukzessive ab. Das erwähnte Schreiben landet also früher oder später im Briefkasten jedes Telekom-Kunden. Und dann? Entweder Sie steigen um auf All-IP – oder Ihr bestehender Vertrag läuft automatisch aus.

Weiterlesen

LTE im WLAN-Band: Die Gefahr wird konkreter

Veröffentlicht am: 11. Februar 2016 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Technologie, Trends Keine Kommentare

Als ich im April letzten Jahres hier im Blog erstmals auf den heraufziehenden Konflikt um die so wichtigen 5 GHz-Frequenzen zu sprechen kam, war die „Bedrohung“ noch relativ abstrakt. Auf dem Mobile World Congress 2015 in Barcelona stellten zwar sowohl Ericsson als auch Qualcomm ihre Pläne für LTE im lizenzfreien Spektrum vor, und aus den USA mehrten sich kritische Medienberichte darüber, doch hier in Europa schien das alles noch sehr fern.

Weiterlesen

Safe Harbor: Die Schonfrist ist vorbei

Veröffentlicht am: 4. Februar 2016 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Unternehmen Keine Kommentare

Schluss, aus, vorbei – Montag um Mitternacht endete die dreimonatige Übergangsfrist für Unternehmen, die ihre Datenübermittlung noch auf Grundlage des Safe-Harbor-Abkommens abwickelten. Ab sofort können europäische Datenschutzbehörden Verstöße bei der Übertragung von personenbezogenen Daten von der EU in die USA ahnden – mit Geldstrafen von bis zu 300.000 Euro. Ob das nun in den nächste Wochen tatsächlich gängige Praxis wird, halte ich – jedenfalls noch – für unrealistisch. Wie weit die generellen Auswirkungen reichen, ist aber kaum fassbar. Denn nicht nur IT-Unternehmen sind von der endgültigen Abkündigung des Safe-Harbor-Abkommens betroffen. Alle Unternehmen, die Dienste nutzen, bei denen Daten in den USA gespeichert werden, müssen ihre derzeitige Situation hinterfragen. IT-Verantwortliche in Unternehmen werden sich zwangsläufig intensiver mit den Themen Datenschutz und Datensicherheit auseinandersetzen.

Weiterlesen

Gesetz zur Endgerätefreiheit tritt ab August in Kraft!

Veröffentlicht am: 1. Februar 2016 Autor: Ralf Koenzen Veröffentlicht in Allgemein Keine Kommentare

Da wurde unsere Geduld auf den letzten Metern noch ordentlich auf die Probe gestellt. Nachdem der Bundestag nach einer rund zweijährigen Initiative am 5. November 2015 endlich das „Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten“ beschlossen hatte und auch der Bundesrat – nach einigem Hin und Her – Ende November sein finales OK gab, mussten wir uns doch noch zwei unglaublich lang wirkende Monate gedulden, bis das Gesetz vom Bundespräsidenten unterzeichnet und im Bundesgesetzblatt bekannt gegeben wurde. Vergangenen Freitag, am 29. Januar 2016, war es dann soweit: das Gesetz zur Endgerätefreiheit wurde veröffentlicht. Damit ist auch die sechsmonatige Übergangsfrist, die der Gesetzgeber den Providern für die Umsetzung zugebilligt hat, angelaufen.

Weiterlesen