Optimale WLAN-Infrastrukturen zur Warenkommissionierung

WLAN-Ausleuchtung von Hochregallagern

Stabile WLAN-Infrastrukturen zur Warenkommissionierung lassen sich gerade in Hochregallagern nur unter erschwerten Bedingungen realisieren. Gerade in diesen Lagern herrschen einige WLAN-Störfaktoren. Die Regale bestehen aus Metall, was per se das WLAN stört. Außerdem sind die Fächer sehr hoch und lang. Befüllt dämpfen sie das WLAN-Signal stark ab.

Lösung

Wie können Sie dennoch in Ihrem Lager ein stabiles WLAN mit lückenlosem Datenroaming erreichen? Lösen Sie diese Herausforderung mit Hilfe einer professionellen WLAN-Ausleuchtung vor Ort. Dadurch legen Sie die geeignete Anzahl an Access Points und deren Standorte fest und erzielen somit das bestmögliche WLAN für Ihr Lager!

Vorteile

Optimale WLAN-Infrastrukturen zur Warenkommissionierung trotz erschwerter Bedingungen:

Metall als Störfaktor

Sehr lange und hohe Regale erfordern enge Ausleuchtung

Befüllzustände variieren, was das WLAN-Signal verändern bzw. verschlechtern kann

Einwandfreier WLAN-Empfang und problemloses Roaming in allen Bereichen

 

Leistung

  • Lückenlose WLAN-Abdeckung
  • Durchführung einer WLAN-Ausleuchtung
  • Ermittlung der exakten Access Point-Positionen
  • Ggf. nach der Installation Wiederholung der Ausleuchtung, um die Sicherheit der WLAN-Abdeckung zu garantieren (gratis bei Installation durch Bachert Datentechnik)

Komponenten

  • LANCOM WLAN Access Points
  • LANCOM WLAN Controller
  • LANCOM Switche

Verfügbarkeit

  • Deutschlandweit
  • Nicht nur für Endkunden, sondern auch als Service-Leistung für andere LANCOM Partner buchbar

LANCOM Partner

Spezialisiert u. a. auf Logistik-Lösungen und die drahtlose Vernetzung von Lagern, bietet der LANCOM Solution Partner Bachert Datentechnik kompetente Planung, Installation und Wartung aus einer Hand. Das IT-Systemhaus profitiert von langjähriger Erfahrung in der Netzwerk-Technologie.

Projektanfrage

Sie möchten mehr über diese Lösungen erfahren?

 

Wir beraten Sie gerne!

 

Projektanfrage