Aggregation Switches - eine runde Sache

Brandneu

Visual SWITCH-PORTFOLIO MIT ZUKUNFT

SWITCH-PORTFOLIO MIT ZUKUNFT

Die wachsende Zahl an leistungshungrigen Endgeräten und Applikationen erhöht den Bedarf an hochperformanten Knotenpunkten im Netzwerk. Mit den neuen Switches der XS-Serie erweitern wir unser Leistungsspektrum im LAN um die Aggregations-Ebene zur Schaffung hierarchischer Switch-Infrastrukturen. Diese Aggregation Switches vernetzen untergeordnete Access Switches und bilden somit die Grundlage für den Anschluss einer sehr hohen Anzahl an Endgeräten – und das bei maximaler Ausfallsicherheit. Gleich drei Modelle unterschiedlicher Leistungsstärke finden den Weg in das LANCOM Portfolio.

Visual FÜR UNTERNEHMEN, VERWALTUNGEN & SCHULEN UNTERSCHIEDLICHER GRÖSSE

FÜR UNTERNEHMEN, VERWALTUNGEN & SCHULEN UNTERSCHIEDLICHER GRÖSSE

Mit den neuen Aggregation Switches lassen sich Netzwerklösungen unterschiedlichster Größe und Komplexität realisieren. Sie decken so die Anforderungen von Netzwerken kleiner bis mittelgroßer Unternehmen, Verwaltungen oder Schulen ab. Abhängig von der Größe der Installation können die Switches in der Netzwerktopologie entweder als zentraler Core Switch in oberster Ebene zum WAN (Two-Tier-Design) oder aber in zweiter Ebene als Distribution Switch zwischen einem Core und den Access Switches (Three-Tier-Design) integriert werden.

SINGLE SOURCING – ALLES AUS EINER HAND

Mit der Einführung dieser Hochleistungs-Switches wird das LANCOM Portfolio neben den Bereichen WAN, WLAN und Security nun auch zur Single Source im LAN. In Kombination mit der LANCOM Management Cloud erleben Sie darüber hinaus hochautomatisierte, ganzheitliche Netzwerkorchestrierung für alle LANCOM Produkte.

Unsere NEUEN kennenlernen!

WLAN, VPN oder Firewall-Lösungen – alle diese Segmente mit der bestechenden und bekannten Qualität und Zuverlässigkeit von LANCOM kennen Sie bereits! Jetzt machen wir die Sache rund und ergänzen unser Portfolio um ein wichtiges Element, wodurch Sie eine einheitliche Netzwerk­infrastruktur betreiben können: die LANCOM Aggregation Switches.

 

Mit der Markteinführung erweitern wir unser Produktportfolio um die wichtige Funktionsebene der Aggregation Switches, welche nun eine hierarchische Switch-Infrastruktur ermöglichen und vor allem bei großen Infrastrukturen mit einer hohen Anzahl an Endgeräten oder verteilten Gebäudeteilen erforderlich ist. Dabei dient ein hochperformanter Aggregation Switch als Distributions-Basis für untergeordnete Access Switches. Über Stacking lässt sich das Netzwerk darüber hinaus einfach erweitern und ist dadurch zukunftssicher und flexibel.

Technische Highlights der Aggregation Switch Familie

  • Alle Ports nativ vorhanden (max. Flexibilität bei min. TCO)
  • Ausschließliche Verwendung von Industrie-Standardports
  • Modernste Multi-Gigabit-Technologie
  • Combo-Downlink-Ports
  • Combo-Uplink-Ports
  • Max. Uplink-Kapazität bis zu 100G
  • Garantierter Sicherheitsstandard: Backdoor-frei
  • LANCOM Fail-Safe Stacking (Hochverfügbarkeit des Stacks)
  • L3-Lite zum Launch (DHCP-Server/ Statisches Routing)
  • Full L3 nach Launch (RIP, OSPF, BGP4)
  • Hot-swappable Netzteile und Lüfter
  • Front-to-Back-Belüftung

Wie LANCOM Aggregation Switches Ihr Business optimieren

Unsere LANCOM Aggregation Switches bieten Ihnen alles, was Sie brauchen, ohne versteckte Kosten. Um Ihnen den bestmöglichen Investitionsschutz und Planungssicherheit zu bieten, haben wir uns bewusst für einen Vollausbau und gegen einen modularen Ausbau entschieden.

  • Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Switches über die LANCOM Management Cloud oder stand-alone betreiben wollen – beides ist möglich.
  • Durch den Vollausbau gehört zeitaufwendiges und teures Nachrüsten von Modulen der Vergangenheit an.
  • Profitieren Sie von Industriestandards für maximale Planungssicherheit ohne versteckte Kosten.
  • 5 Jahre Herstellergarantie und kostenlose Firmwareupdates über den gesamten Produktslebenszyklus.
  • Neben exzellenter Technologie & IT-Security stehen unsere Produkte für Transparenz und Investitionsschutz "Made in Germany".

Überzeugende Qualität für Hochleistungs-Netzwerke

Mit den LANCOM Aggregation Switches erhalten Sie nicht nur ein hochleistungsfähiges Komplett-Paket für die perfekte Nutzung Ihrer Netzwerkinfrastruktur, sondern selbstverständlich auch alle anderen Elemente, die das Gesamtportfolio von LANCOM auszeichnen und unschlagbar machen!

Effiziente Verwaltung

LANCOM Switches harmonieren perfekt mit allen LANCOM Geräten, sodass sich Netzwerke einheitlich und einfach verwalten lassen. Erstklassige Effizienz mit der LANCOM Management Cloud: dank hyper-integriertem Netzwerk-Management mit radikal vereinfachter Konfiguration.

Exzellente Leistung

Kommen Geräte verschiedener Hersteller zum Einsatz, wird das Management komplex, Konfigurationen fehleranfällig, die Netzwerk-Performance gehemmt. LANCOM Switches runden jedes Netzwerk perfekt ab. Ausfälle werden drastisch reduziert und das Netzwerk erreicht höchstes Leistungsniveau.

Blitzschnelle Hilfe

Mit den LANCOM Switches erhalten Sie neben zuverlässigem Support zudem permanente Entwicklungsressourcen zur Unterstützung, die bei Netzwerk-Problemen für eine schnelle Lösung sorgen und so wirtschaftliche Schäden vermeiden.

Visual LANCOM XS-5116QF Aggregation Switch für mittelgroße, verteilte Netzwerke

Die passenden Netzwerke für Ihr Szenario

Eine normale Einzelhandelsfiliale kommt meist mit einem Access Switch für den Anschluss von zwei bis drei Access Points, drei bis vier angebundenen Kassen, einem Bürorechner und einem WAN-Gateway aus. Unternehmen, deren Betriebsgelände sich auf mehrere Stockwerke oder sogar auf mehrere Gebäude verteilen, haben diesbezüglich ganz andere Anforderungen und bedürfen den Einsatz von Aggregation Switches.

 

Nachfolgend beschreiben wir anhand zweier Beispiel-Szenarien – Two-Tier- und Three-Tier-Design – die Möglichkeiten des Aufbaus großer Netzwerkszenarien mittels des LANCOM Aggregation Switch-Portfolios und daran angeschlossener Switches der Access Ebene.

 

Dabei kommt jeweils die Stacking-Technologie zum Einsatz.

Two-Tier-Szenario für kleine und mittlere Netzwerke

Ein Two-Tier-Szenario kommt in vielen kleinen bis mittleren Netzwerken zum Einsatz. Dabei bildet der Aggregation Switch bzw. der Aggregation Switch-Stack den Übergang vom LAN zum WAN. Dies ist beispielsweise in Gebäuden mit mehreren Stockwerken oder Schulen der Fall.

Zur Herstellung von Redundanz können bis zu acht Aggregation Switches im Stack betrieben werden. An diesem Stack können maximal 64 Access Switches vernetzt werden, wobei jeder Access Switch bis zu 48 freie Downlink-Ports ermöglicht. Das bedeutet: In diesem Netzwerk können bis zu 3.024 Clients angeschlossen werden. Dabei ist berücksichtigt, dass einer der 10G-Ports eines XS-5110F dafür genutzt wird, die LAN-Infrastruktur an ein Gateway (z.B. LANCOM ISG-4000) anbinden.

Visual Szenario zur Schaffung von Redundanz mittels zweier gestackter Switches

Three-Tier-Szenario für große und sehr große Netzwerke

Ein Three-Tier-Szenario kommt in großen, sehr großen als auch hochgradig verteilten Netzwerken zum Einsatz. Dabei bildet der Aggregation Switch bzw. der Aggregation Switch-Stack die Anbindung an die übergeordnete Core-Ebene, beispielsweise an ein Rechenzentrum mit einem Core-Switch. Dies ist beispielsweise in Campus-Netzwerken mit vielen Gebäudeteilen, aber auch in großen Enterprise-Netzwerken mit tausenden von Mitarbeitern in einem hochstöckigen Gebäude der Fall. In diesem Beispiel werden der LANCOM XS-6128QF als Aggregation Switch und erneut der LANCOM GS-3152XP als Access Switch eingesetzt.

 

Auch hier werden acht Aggregation Switches im Stack betrieben. Dabei können an diesem Stack insgesamt 160 Access Switches betrieben werden, wobei jeder Access Switch 48 Downlink-Ports bereitstellt. Das bedeutet: In diesem Netzwerk können bis zu 160 x 48 also 7.680 Clients angeschlossen werden. Über dedizierte Uplink-Ports an diesem Aggregation Switches findet die Anbindung an die übergeordnete Core-Ebene statt. Aufgrund der dedizierten 4x 50G Stacking-Ports ist zugleich ein non-blocking Stacking mit 200 Gbit/s Port-Kapazität oder 400 Gbit/s Stacking-Kapazität (voll Duplex) realisiert.

 

Visual Szenario zur Redundanzerhöhung mit bis zu acht Switches im Stack

Warum LANCOM?

Lösungen von LANCOM arbeiten über viele Jahre zuverlässig in den Kundennetzen. Die Produktlinien zeichnen sich durch lange Lebenszyklen und professionelles Management aus. Kostenlose Sicherheits- und Funktions-Updates schützen Investitionen nachhaltig und sichern Kunden wichtige Wettbewerbsvorteile. Technische Unterstützung und Services bietet das LANCOM eigene Support-Center.

 

Darüber hinaus geben wir Ihnen als einziger deutscher Hersteller folgende Versprechen:

 

  • Die gesamte Infrastruktur aus einer Hand – „Made in Germany“
  • Garantierte, höchste IT-Sicherheit vom deutschen Marktführer mit DSGVO-Konformität
  • Unsere Lösungen sind garantiert Backdoor-frei nach EVB-IT §2.4
    Erklärung zur Vertrauenswürdigkeit (PDF)
  • Geringste Betriebskosten und höchste Verfügbarkeit der eingesetzten Komponenten
    dank zentralem 24/7-Monitoring und -Management
  • Höchster Investitionsschutz durch kostenlose Betriebssystem- und Security-Updates
    und neueste Technologiestandards
Logo IT-Security made in Germany
LANCOM Vertriebsteam

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Lösungen, oder suchen einen LANCOM Vertriebspartner? Teilen Sie uns Ihre Wünsche im Kontaktformular mit oder rufen Sie uns an.

 

Vertrieb Deutschland – Innendienst

Telefon: +49 (0)2405 49936 333